1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CeBIT: HD-Fernseher mit 5 Metern…

von wegen größter LED-Bildschirm der Welt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. von wegen größter LED-Bildschirm der Welt

    Autor: Zitronensorbet 17.03.07 - 07:18

    Das größte 720p-Display (Diagonale 44,5 Meter) steht im Footballstadium der Miami Dolphins.

  2. Re: von wegen größter LED-Bildschirm der Welt

    Autor: gier 17.03.07 - 10:22

    *habenwill!!!!!!!!!!!!

  3. Re: von wegen größter LED-Bildschirm der Welt

    Autor: Rupert 17.03.07 - 13:16



    Ja Display, aber nicht TV!

    Zitronensorbet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das größte 720p-Display (Diagonale 44,5 Meter)
    > steht im Footballstadium der Miami Dolphins.
    >


  4. Re: von wegen größter LED-Bildschirm der Welt

    Autor: Rupert 17.03.07 - 13:22

    Aber schon imposanter Bildschirm der im Stadium hängt/steht


    EAST END ZONE
    VIDEO DISPLAY STATS
    • Display measures approx. 50 feet high
    by 140 feet wide

    • Incredible image clarity

    • Super-wide screen aspect ratio

    • 4.4 trillion color capability

    • 736 x 2,112 Pure Pixel® resolution

    • 1.5 million full-color LED
    (light emitting diode) pixels

    • 4.6 million individual LEDs

    • Split-screen, picture in picture
    capability

    • Live scoring and data
    display capabilities


    Zitronensorbet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das größte 720p-Display (Diagonale 44,5 Meter)
    > steht im Footballstadium der Miami Dolphins.
    >


  5. Re: von wegen größter LED-Bildschirm der Welt

    Autor: HansiMaster 17.03.07 - 13:24

    Noch mehr Displays aus dem Stadium

    http://www.sportech.info/wp-content/upload/Media/phinsHD.pdf

  6. Re: von wegen größter LED-Bildschirm der Welt

    Autor: Der Schorsch 17.03.07 - 13:26

    Da gehts aber um HD-"Fernseher", wobei "Fern"sehen in diesem Fall auch stimmt.

    HansiMaster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Noch mehr Displays aus dem Stadium
    >
    > www.sportech.info


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. hbz-Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln
  2. Landratsamt Lörrach, Lörrach
  3. BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen
  4. STADT ERLANGEN, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)
  2. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)
  3. 99€ (Bestpreis)
  4. 389€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Ãœberblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land