1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel kündigt Chipsätze der 3er…

AMD?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMD?

    Autor: fabdn 17.03.07 - 12:19

    Gibt es eigentlich mittlerweile auch was neues von AMD? Gibts blad etwas konkurrenzfähiges von AMD ? Irgendwas angekündigt?

  2. Re: AMD?

    Autor: 23423432432432 17.03.07 - 13:06

    fabdn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es eigentlich mittlerweile auch was neues von
    > AMD? Gibts blad etwas konkurrenzfähiges von AMD ?
    > Irgendwas angekündigt?

    Ne. Denn amd wird bald aufgekauft und wird vom Markt verschwinden. Geschieht denen auch ganz recht.

  3. Re: AMD?

    Autor: PC-Technik 17.03.07 - 13:10

    23423432432432 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fabdn schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibt es eigentlich mittlerweile auch was
    > neues von
    > AMD? Gibts blad etwas
    > konkurrenzfähiges von AMD ?
    > Irgendwas
    > angekündigt?
    >
    > Ne. Denn amd wird bald aufgekauft und wird vom
    > Markt verschwinden. Geschieht denen auch ganz
    > recht.


    Genau. Und M$ wird auch bald aufgekauft (von Novell) und wird vom Markt verschwinden.

    Träum weiter

  4. Re: AMD?

    Autor: Joyce 17.03.07 - 14:14

    fabdn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es eigentlich mittlerweile auch was neues von
    > AMD? Gibts blad etwas konkurrenzfähiges von AMD ?
    > Irgendwas angekündigt?


    Nein. Technologisch vermag AMD mit Intel mitterlweile nicht mehr mitzuhalten. Und der Gap wird stets grösser.

  5. Re: AMD?

    Autor: Kuchen 17.03.07 - 14:21

    Quatsch, Plumperquatsch. M$ ist gut, Intel ist gut, aber Linux und AMD sind auch prima zu gebrauchen. Nur weil der eine brüllt, muss der andere doch nicht gleich in hektischen Aktionismus verfallen.

    >
    > Nein. Technologisch vermag AMD mit Intel
    > mitterlweile nicht mehr mitzuhalten. Und der Gap
    > wird stets grösser.


  6. Re: AMD?

    Autor: BSDDaemon 17.03.07 - 15:08

    fabdn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es eigentlich mittlerweile auch was neues von
    > AMD? Gibts blad etwas konkurrenzfähiges von AMD ?
    > Irgendwas angekündigt?

    Gibt es doch durchgehend... Gegenfrage: Wann gibt es denn konkurrenzfähiges von Intel?

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  7. Re: AMD!

    Autor: Kunze 17.03.07 - 15:58

    Kuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Quatsch, Plumperquatsch. M$ ist gut, Intel ist
    > gut, aber Linux und AMD sind auch prima zu
    > gebrauchen. Nur weil der eine brüllt, muss der
    > andere doch nicht gleich in hektischen Aktionismus
    > verfallen.

    Sollte er aber. Nachdem Intel mit dem Core 2 Duo praktisch eine Prozessorgeneration von AMD übersprungen hat und nun noch weiter Kohlen ins Feuer schmeißt, Sollte auch AMD mal wieder steil aus der Kurve kommen und etwas ähnlich hochwertiges produzieren, sonst verschwindet die Marke wirklich bald aus dem Desktopbereich.
    Es klappt schließlich nichtmal mit den Grafikkarten so wie es sollte. Wenn der R600 Mitte des Jahres kommt, wird außer den betuchtesten Enthusiasten wohl keiner seine 8800 schon entsorgen.

    ... und wohlgemerkt, MS macht derzeit genau das selbe wie AMD, nur das sie halt ein OS rausbringen dessen Features schon längst in anderen Betriebssystemen integriert sind. Allerdings hat MS im Gegensatz zu AMD eine marktbeherrschende Stellung die es durchaus erlaubt auch so etwas als Neuerung zu verkaufen.

  8. Re: AMD?

    Autor: pool 17.03.07 - 16:37

    > Gegenfrage: Wann gibt
    > es denn konkurrenzfähiges von Intel?

    Schon seit Ende letzten Jahres... oder worauf bezieht sich diese Frage?

    MfG

  9. Re: AMD?

    Autor: Wasteland 17.03.07 - 16:41

    pool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Gegenfrage: Wann gibt
    > es denn
    > konkurrenzfähiges von Intel?
    >
    > Schon seit Ende letzten Jahres... oder worauf
    > bezieht sich diese Frage?
    >
    > MfG
    >

    Ist schlichtweg ein irrelevanter, überflüssiger "Kommentar", welcher keinster Beachtung zu würdigen vermag.

  10. Re: AMD!

    Autor: superfly 17.03.07 - 17:40

    Kunze schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > ... und wohlgemerkt, MS macht derzeit genau das
    > selbe wie AMD, nur das sie halt ein OS rausbringen
    > dessen Features schon längst in anderen
    > Betriebssystemen integriert sind. Allerdings hat
    > MS im Gegensatz zu AMD eine marktbeherrschende
    > Stellung die es durchaus erlaubt auch so etwas als
    > Neuerung zu verkaufen.

    naja das seh ich nicht so, intel hat amd technisch nicht völlig überholt, stichwort integrierter speichercontroller und hypertransport ;) die ganzen fpu und alu verbesserungen die der c2d hat werden die barcelonas auch haben ( und das sind echte quadcores ) + sie werden l3 cache haben und hypertransport 3.0, also sind im vergleich zum c2d auch wieder technische neuerungen drin ...


  11. Re: AMD?

    Autor: marc schmitz 17.03.07 - 18:10

    Wasteland schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pool schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Gegenfrage: Wann gibt
    > es denn
    >
    > konkurrenzfähiges von Intel?
    >
    > Schon seit
    > Ende letzten Jahres... oder worauf
    > bezieht
    > sich diese Frage?
    >
    > MfG
    >
    > Ist schlichtweg ein irrelevanter, überflüssiger
    > "Kommentar", welcher keinster Beachtung zu
    > würdigen vermag.
    >
    "welcher keinster Beachtung zu
    würdigen vermag."

    Selten so wirres Zeug gelesen!

  12. Re: AMD?

    Autor: Golemdeutscher 17.03.07 - 18:21

    marc schmitz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wasteland schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > pool schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Gegenfrage: Wann
    > gibt
    > es denn
    >
    > konkurrenzfähiges von
    > Intel?
    >
    > Schon seit
    > Ende letzten
    > Jahres... oder worauf
    > bezieht
    > sich diese
    > Frage?
    >
    > MfG
    >
    > Ist
    > schlichtweg ein irrelevanter, überflüssiger
    >
    > "Kommentar", welcher keinster Beachtung zu
    >
    > würdigen vermag.
    >
    > "welcher keinster Beachtung zu
    > würdigen vermag."
    >
    > Selten so wirres Zeug gelesen!
    >
    >

    Das ist Golemdeutsch. "...welchen ich keiner Beachtung zu würdigen vermag." Das würde Sinn machen, glaube ich. ;-)
    "...welcher keinster Beachtung würdig ist." Das ginge auch. Gehört aber in die Kategorie "Gewollt und nicht gekonnt".

  13. Re: AMD?

    Autor: german 17.03.07 - 19:07

    Golemdeutscher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > marc schmitz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wasteland schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > pool schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Gegenfrage:
    > Wann
    > gibt
    > es denn
    >
    > konkurrenzfähiges von
    > Intel?
    >
    > Schon
    > seit
    > Ende letzten
    > Jahres... oder
    > worauf
    > bezieht
    > sich diese
    >
    > Frage?
    >
    > MfG
    >
    > Ist
    >
    > schlichtweg ein irrelevanter,
    > überflüssiger
    >
    > "Kommentar", welcher
    > keinster Beachtung zu
    >
    > würdigen
    > vermag.
    >
    > "welcher keinster Beachtung
    > zu
    > würdigen vermag."
    >
    > Selten so
    > wirres Zeug gelesen!
    >
    > Das ist Golemdeutsch. "...welchen ich keiner
    > Beachtung zu würdigen vermag." Das würde Sinn
    > machen, glaube ich. ;-)
    > "...welcher keinster Beachtung würdig ist." Das
    > ginge auch. Gehört aber in die Kategorie "Gewollt
    > und nicht gekonnt".
    >
    >

    Ebenso korrekt:

    Ist schlichtweg ein irrelevanter, überflüssiger "Kommentar", welcher keiner Beachtung zu würdigen vermag.


    Wie auch immer. Andererseits beantwortet man eine Frage nicht mit einer Gegenfrage. Disqualifiziert sich ansonsten selbst.

  14. Re: AMD?

    Autor: dsa 17.03.07 - 19:18

    Kuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Quatsch, Plumperquatsch. M$ ist gut, Intel ist
    > gut, aber Linux und AMD sind auch prima zu
    > gebrauchen. Nur weil der eine brüllt, muss der
    > andere doch nicht gleich in hektischen Aktionismus
    > verfallen.
    >
    > >
    > Nein. Technologisch vermag AMD mit
    > Intel
    > mitterlweile nicht mehr mitzuhalten.
    > Und der Gap
    > wird stets grösser.
    >
    >

    Aktionimus ungleich Aktion!
    Doch Tatsache ist, AMD fällt immer weiter zurück. Auch der neue Quad-Core von AMD wird es nicht mehr richten können. Daher ist es wohl am sinnvollsten aufgekauft zu werden, um evtl. neue Richtungen einzuschlagen. Daher Bedarf es hier keinrm Aktionismus sondern tatkräftiger Aktion. ^^

  15. Re: AMD?

    Autor: trolli 17.03.07 - 21:12

    dsa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Quatsch, Plumperquatsch. M$ ist gut, Intel
    > ist
    > gut, aber Linux und AMD sind auch prima
    > zu
    > gebrauchen. Nur weil der eine brüllt, muss
    > der
    > andere doch nicht gleich in hektischen
    > Aktionismus
    > verfallen.
    >
    > >
    >
    > Nein. Technologisch vermag AMD mit
    > Intel
    >
    > mitterlweile nicht mehr mitzuhalten.
    > Und der
    > Gap
    > wird stets grösser.
    >
    > Aktionimus ungleich Aktion!
    > Doch Tatsache ist, AMD fällt immer weiter zurück.
    > Auch der neue Quad-Core von AMD wird es nicht mehr
    > richten können. Daher ist es wohl am sinnvollsten
    > aufgekauft zu werden, um evtl. neue Richtungen
    > einzuschlagen. Daher Bedarf es hier keinrm
    > Aktionismus sondern tatkräftiger Aktion. ^^

    Soviel K'se hab ich noch nie auf einem Flecken gesehen ...

  16. Re: AMD?

    Autor: esel123 18.03.07 - 02:00

    wie wäre es damit:

    alle amd user holen sich einfach mal einen runter, weil ihr geiler speichercontroller, mit dem alles toll wird, integriert ist und alle intel user halten einfach mal ihre fresse und sind glücklich.

  17. Re: AMD?

    Autor: autor am arsch 18.03.07 - 11:57

    fabdn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es eigentlich mittlerweile auch was neues von
    > AMD? Gibts blad etwas konkurrenzfähiges von AMD ?
    > Irgendwas angekündigt?

    Das Interessiert mich mittlerweile nicht mehr, soll AMD gucken wo sie bleiben! Die kommen für mich erst wieder in frage wenn sie im Preis/Leistungsverhältniss über intel/Nvidia stehen. Die müssen mir schon einen verdammt guten Grund geben wieder AMD zu kaufen... Und ich hab bisher alles von AMD. CPU chipsatz und Graka.


  18. Aber die Umwelt!

    Autor: iCO2 18.03.07 - 12:18

    fabdn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es eigentlich mittlerweile auch was neues von
    > AMD? Gibts blad etwas konkurrenzfähiges von AMD ?
    > Irgendwas angekündigt?

    Denkt da keiner dran?

    P.S.:
    Der Beitrag hat hier auch noch gefehlt.
    Womit das jetzt auch nachgeholt wäre.

  19. Re: AMD?

    Autor: BSDDaemon 18.03.07 - 20:45

    pool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon seit Ende letzten Jahres... oder worauf
    > bezieht sich diese Frage?

    Das darfst du dir ausdenken... genau wie beim Vorposter.

    Es gibt Bereiche in denen ist Intel besser und in anderen ist AMD besser. Mal mehr mal weniger. Das war in den letzten Jahren nicht anders und wird sich vermutlich auch in den kommenden Jahren nicht ändern.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  20. Re: AMD?

    Autor: BSDDaemon 18.03.07 - 20:46

    autor am arsch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Interessiert mich mittlerweile nicht mehr,
    > soll AMD gucken wo sie bleiben! Die kommen für
    > mich erst wieder in frage wenn sie im
    > Preis/Leistungsverhältniss über intel/Nvidia
    > stehen. Die müssen mir schon einen verdammt guten
    > Grund geben wieder AMD zu kaufen... Und ich hab
    > bisher alles von AMD. CPU chipsatz und Graka.

    Das Preis/Leistungsverhältnis von AMD ist im Mainstream und Mittleren Bereich besser als bei Intel. Das war auch nie anders.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. Berliner Wasserbetriebe, Berlin-Wilmersdorf
  4. Savencia Fromage & Dairy Deutschland GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Spielen, Gaming-Monitoren, PC- und Konsolen-Zubehör, Gaming-Laptops uvm.)
  2. 11,99€
  3. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme