1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brennstoffzelle für Bluetooth…

Re: sinn?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: sinn?

Autor: Cyborg 19.03.07 - 10:55

möglich? schrieb:
-------------------------------------------------------
> xaser schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Ich schätze das soll kein marktreifes
> Produkt
> sein, sondern nur eine Demo, wie
> klein
> Brennstoffzellen heute schon gebaut
> werden können
> und wie viel Energie sie
> trotzdem bereitstellen
> können.
> Aber
> micht würde interessieren, was für Vorteile
>
> die Technologie theoretisch bieten kann bzw.
> warum
> überhaupt bei mobilen Endgeräten Geld
> in die
> Brennstoffzellentechnik investiert
> wird!
> Ist nicht ein herkömmlicher Akku viel
> praktischer,
> der sich einfach wiederverwenden
> lässt indem man
> ihn an die Steckdose hängt
> und bei dem man nicht
> dafür extra immer in
> den Laden gehen und alle vier
> Stunden eine
> neue Wasserstoffkassette einlegen
> muss?
>
> Und umweltschonend ist der ganze dabei nötige
>
> Verpackungsmüll sicher auch nicht...
>
> Wo
> ist also der Punkt an dem man sich
>
> Verbesserungen durch diese Technik verspricht???
>
> Ganz einfach... den Akku muss ich wieder
> nachladen.
> wenn mein Methanoltank leer ist kann ich ihn unter
> Umständen
> einfach mit einer Kartusche ähnliche einem
> aufladbaren Feuerzeug
> wieder Nachfüllen. Sowas geht sicher schneller,
> wie das laden von Akkus.
>
> Klar kann man einen 2.Akku mit sich rum tragen...
> aber ich denke fast
> das die Lösung teurer ist, wenn sich die
> Brennstoffzelle erst mal durchgesetzt hat.
> Möglicherweise gibt es dann statt Batterien kleine
> nachlade Tanks ähnlich den CO2 behältern für
> Sprühsahne,(welche ja auch wiederbefüllbar sind).
> Plan B: man lädt die Geräte an der nächsten
> Tankstelle auf, und das in wenigen sekunden
>
>
An Tankstellen aufladen oder in anderen Läden finde ich sinnvoll, denn so würde kein Müll entstehen. Wenn man jedoch jedesmal eine Art Kartusche kaufen müsste, welche natürlich auch wieder verpackt wäre, würde ich lieber beim alten Akku bleiben. Denn dann hat man 1 mal im Jahr Müll produziert und nicht jeden zweiten Tag.


Neues Thema


Thema
 

sinn?

xaser | 19.03.07 - 09:51
 

Re: sinn?

DER GORF | 19.03.07 - 09:59
 

Re: sinn?

Methanol | 19.03.07 - 15:47
 

Re: sinn?

möglich? | 19.03.07 - 10:16
 

Re: sinn?

Cyborg | 19.03.07 - 10:55
 

Re: sinn?

hbb | 19.03.07 - 11:30
 

Re: sinn?

antiatomkraft | 19.03.07 - 13:08
 

Re: sinn?

Cespenar | 19.03.07 - 13:23
 

Re: sinn?

/b/ | 19.03.07 - 15:29
 

Re: sinn?

Bouncy8864 | 19.03.07 - 13:38
 

Re: sinn?

Besserwisser69 | 19.03.07 - 20:24
 

Re: sinn?

Klugscheißer007 | 20.03.07 - 09:18

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Business Analyst*in
    Sport-Thieme, Grasleben (Remote möglich)
  2. Systemintegrator (w/m/d) ECM
    VRG MICOS GmbH, Oldenburg, deutschlandweit
  3. Abteilungsleitung Innovation und Evaluation (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. IT-Sicherheitsbeauftragte/r (Chief Information Security Officer (m/w/d))
    Oberlandesgericht Stuttgart, Karlsruhe, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  2. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
    DDR5
    Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

    2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

  3. 1 Milliarde US-Dollar: Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
    1 Milliarde US-Dollar
    Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte

    Cisco Systems startet zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt ein Programm, um die Gehälter der Beschäftigten zu erhöhen. Andere Unternehmen reduzieren Neueinstellungen und entlassen.


  1. 18:52

  2. 18:32

  3. 18:25

  4. 18:05

  5. 17:54

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 14:59