1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle-Server von Strato

Oh nein!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh nein!

    Autor: Billgates 19.03.07 - 12:56

    Wer ist denn so leichtsinnig, einen geschäftlich genutzten Server bei Strato zu hosten?

  2. Re: Oh nein!

    Autor: Piff 19.03.07 - 13:27

    Billgates schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer ist denn so leichtsinnig, einen geschäftlich
    > genutzten Server bei Strato zu hosten?

    Argumente sind nicht deine Stärke oder?

  3. Re: Oh nein!

    Autor: Billgates 20.03.07 - 09:01

    Piff schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Billgates schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer ist denn so leichtsinnig, einen
    > geschäftlich
    > genutzten Server bei Strato zu
    > hosten?
    >
    > Argumente sind nicht deine Stärke oder?
    >
    >

    Ich schreibe aus persönlicher Erfahrung, das ist für mich das einzige Argument.

  4. Re: Oh nein!

    Autor: Billgates 20.03.07 - 09:03

    Billgates schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >> Piff schrieb:
    >>
    >> Argumente sind nicht deine Stärke oder?
    >>
    > Ich schreibe aus persönlicher Erfahrung, das ist
    > für mich das einzige Argument.
    >
    PS: als es das noch gab, hättest du mal im Strato-Kundenforum lesen sollen.

    Hat Strato aber dann sinnvollerweise abgeschaltet, als es zu hoch herging und man mit dem Zensieren von unerwünscht kritischen Beiträgen nicht mehr nachkam.


  5. Re: Oh nein!

    Autor: Tom.M 04.06.07 - 19:46

    Billgates schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Billgates schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >> Piff schrieb:
    >>
    >>
    > Argumente sind nicht deine Stärke
    > oder?
    >>
    > Ich schreibe aus persönlicher
    > Erfahrung, das ist
    > für mich das einzige
    > Argument.
    >
    > PS: als es das noch gab, hättest du mal im
    > Strato-Kundenforum lesen sollen.
    >
    > Hat Strato aber dann sinnvollerweise abgeschaltet,
    > als es zu hoch herging und man mit dem Zensieren
    > von unerwünscht kritischen Beiträgen nicht mehr
    > nachkam.
    >
    >
    Wo ist denn das Problem, der user ist root und muss sich eben darum kümmern, dass der Server sicher bleibt. Standardmäßig ist nach aussen allet dicht, also ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  3. PKS Software GmbH, Ravensburg, München
  4. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...
  2. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,49€, Forza Horizon 4 für 34,99€, Red Dead...
  3. (u. a. Conan Exiles für 12,49€, Stellaris - Galaxy Edition für 5,49€, Green Hell für 9...
  4. (aktuell u. a. Star Wars Weekend (u. a. Star Wars: Knights of the Old Republic für 1,93€), Best...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
    Norbert Röttgen
    Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

    In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
    2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
    3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus