1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorschau: Turbines storylastiges Herr…
  6. Thema

Herr der Ringe vs. WoW

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Herr der Ringe vs. WoW

    Autor: izzyi 06.07.07 - 01:59

    HDRO FTW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also Leute ich hab hier grad ziemlich viel
    > gelesen.
    > Meine Meinung dazu WoW ist zweifels ohne ein
    > Klasse Game aber das ätzende ist ganz klar das es
    > so Zeitintensiv ist!Bei HDRO haben auch
    > Gelegenheitspieler ihren Spaß.
    > Ich finde außerdem das es außer Frage steht das
    > HDRO bessere Texturen etc. ----> Die Grafik ist
    > einfach besser da das SPiel auch viel neuer ist.
    > Darüber muss man sich nicht streiten.Das sieht
    > man. Zudem bewegt sich in HDRO mindestens genauso
    > viel wie in WoW.
    > Mein Fazit ist:Wer die Bücher von Tolkien gelesen
    > hat und nicht die Zeit (und die Lust) hat ein
    > Spiel zu spielen in das man fast sein ganzes "Real
    > Life" investieren muss um im Spiel vorran zukommen
    > ist bei HDRO genau an der richtigen Adresse.


    ehm...ja also WoW is einfach (finde ich) en mitlerweile veraltetes soiel....ok...es war (würde ich sagen) der maßstab für alle draufvolgenden onlinerollensoiele, aber irgend wann veraltet jedes spiel und meiner meinung nach worde wow jetzt von hdro abgelöst...hab beide gespielt und hdro is einfach auch von den quests schöner gestaltet...das eintigste was bei wow wirklich besser ist is das pvp prinziep...alli vs horde und das wars auchschon.....achso ja und die instanzen bei wow sucken wirklich

  2. Re: Herr der Ringe vs. WoW

    Autor: izzyi 06.07.07 - 02:01

    HDRO FTW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also Leute ich hab hier grad ziemlich viel
    > gelesen.
    > Meine Meinung dazu WoW ist zweifels ohne ein
    > Klasse Game aber das ätzende ist ganz klar das es
    > so Zeitintensiv ist!Bei HDRO haben auch
    > Gelegenheitspieler ihren Spaß.
    > Ich finde außerdem das es außer Frage steht das
    > HDRO bessere Texturen etc. ----> Die Grafik ist
    > einfach besser da das SPiel auch viel neuer ist.
    > Darüber muss man sich nicht streiten.Das sieht
    > man. Zudem bewegt sich in HDRO mindestens genauso
    > viel wie in WoW.
    > Mein Fazit ist:Wer die Bücher von Tolkien gelesen
    > hat und nicht die Zeit (und die Lust) hat ein
    > Spiel zu spielen in das man fast sein ganzes "Real
    > Life" investieren muss um im Spiel vorran zukommen
    > ist bei HDRO genau an der richtigen Adresse.


    ehm...ja also WoW is einfach (finde ich) en mitlerweile veraltetes soiel....ok...es war (würde ich sagen) der maßstab für alle draufvolgenden onlinerollensoiele, aber irgend wann veraltet jedes spiel und meiner meinung nach worde wow jetzt von hdro abgelöst...hab beide gespielt und hdro is einfach auch von den quests schöner gestaltet...das eintigste was bei wow wirklich besser ist is das pvp prinziep...alli vs horde und das wars auchschon.....achso ja und die instanzen bei wow sucken wirklich

  3. Re: Herr der Ringe vs. WoW

    Autor: ManiaX 12.07.07 - 09:44

    Da Schosch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau das ist auch mein grösster Kritikpunkt an
    > LOTRO. Neben den öde aussehenden Menü- und
    > Bedienungselementen. Aber vielleicht ändert sich
    > das ja noch bis zum Release. Die Landschaft sieht,
    > im Vergleich zu WoW natürlich um einiges besser
    > aus, was aber auch keine Kunst ist, weil WoW schon
    > 2 Jahre aufm Buckel hat.

    Jeder nimmt bei wow immer die miserable grafik in Schutz weil es ja schon 2 jahre am Buckel hat. Ich kann dazu nur sagen als das Spiel raus kam war die Grafik schon total veraltet. Denn als wow raus kam gab es auch schon andere Games wie EQ2 was in Sachen Grafik mit HDR Online locker mit halten kann. Die Grafil bei wow war von Beginn an veraltet und zwar aus dem einfachen Grund das Blizzard es jedem zugänglichen machen wollte, denn nicht jeder hat einen neuen top gamer pc um Spiele wie EQ2 oder HDR online mit hochauflösenden Texturen und einstellungen geniessen zu können.

    Also in Sachen Grafik war es vollkommen beabsichtigt, ein anderer Aspekt war auch das man den Warcraft III Stil treu bleiben wollte. Abgesehen davon birgt es auch einen geringeren Aufwand (zumindest vom Grafischen Aufwand beim programieren). Blizzard war da gar nicht so dumm. Was man ihnen zu gute halten muss, eben aufgrund dieser mickey mouse comic Grafik die mit jeden Steinzeit PC aus dem Museum rennt, ist es so schön flüssig spielbar und die animationen und bewegungen erscheinen flüssiger. Im Grunde aber ist es der selbe Käse nur rafinierter verarbeitet. Was andere als Schwäche sehen hat Blizzard eindeutig als Stärke für sich entdeckt.

    Mfg

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  2. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. 214,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden