1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Media Markt: USB-Stick mit 4…

Nicht für Linux?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht für Linux?

    Autor: pengu 19.03.07 - 16:12

    Damit dürfte der Preisvorteil wohl dahin sein. Bei den techn. Daten steht nämlich nur die Unterstützung für Win/Mac.

  2. Re: Nicht für Linux?

    Autor: DebianBefürworter 19.03.07 - 16:16

    pengu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei den techn. Daten steht nämlich nur die
    > Unterstützung für Win/Mac.

    Doch, der Kernel unterstützt seit Unzeiten USB-Geräte. Auch Speichersticks. Schreibt nur kaum ein Hersteller dran; sonst kommt einer mit versauter Kernel-Konfiguration und motzt...

  3. Re: Nicht für Linux - wie dein Hirn

    Autor: stick 19.03.07 - 16:23

    klar, der erste usb stick, der spezialtreiber braucht, die es nur für win und mac gibt

    kaufst wohl auch keine cd rohlinge, wenn nicht "k3b geeignet" draufsteht...

  4. Re: Nicht für Linux - wie dein Hirn

    Autor: DebianBefürworter 19.03.07 - 16:24

    stick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    [Unfreundliches]

    Der Kaffee heut morgen war schlecht, was?

  5. Re: Nicht für Linux?

    Autor: abwärtskompatibel 19.03.07 - 16:27

    DebianBefürworter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pengu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei den techn. Daten steht nämlich nur
    > die
    > Unterstützung für Win/Mac.
    >
    > Doch, der Kernel unterstützt seit Unzeiten
    > USB-Geräte. Auch Speichersticks. Schreibt nur kaum
    > ein Hersteller dran; sonst kommt einer mit
    > versauter Kernel-Konfiguration und motzt...

    Vielleicht ist ja gemeint, dass kein eigener Treiber nötig ist...:
    "Dazu ist bei Windows ME, 2000, XP, Vista und MAC OSX nicht einmal eine Treiberinstallation nötig. Der USB-Stick wird automatisch erkannt und funktioniert sofort."

  6. Re: Nicht für Linux?

    Autor: DasBoeseM 19.03.07 - 17:41

    pengu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Damit dürfte der Preisvorteil wohl dahin sein. Bei
    > den techn. Daten steht nämlich nur die
    > Unterstützung für Win/Mac.

    Auf der Verpackung steht sogar, dass er Linux geeignet ist und er funktioniert auch unter Linux.. auch wenn die Verpackung "Linux 2.6x" schreibt... Immerhin stehts drauf...

  7. Re: Nicht für Linux?

    Autor: Tantalus 19.03.07 - 17:42

    pengu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Damit dürfte der Preisvorteil wohl dahin sein. Bei
    > den techn. Daten steht nämlich nur die
    > Unterstützung für Win/Mac.

    Auf der Packung steht u.A., dass der Stick unter Linux 2.6x läuft.
    Ist aber noch(!) nicht getestet.

  8. Re: Nicht für Linux?

    Autor: tux tier 19.03.07 - 17:44

    DasBoeseM schrieb:
    > auch wenn die Verpackung "Linux 2.6x"
    > schreibt... Immerhin stehts drauf...

    Hu? Weil die nen . vergessen haben? Also da net steht "Linux 2.6.x"?? versteh dein Text net ganz



  9. Re: Nicht für Linux?

    Autor: jh 19.03.07 - 17:59

    > Vielleicht ist ja gemeint, dass kein eigener
    > Treiber nötig ist...:
    > "Dazu ist bei Windows ME, 2000, XP, Vista und MAC
    > OSX nicht einmal eine Treiberinstallation nötig.
    > Der USB-Stick wird automatisch erkannt und
    > funktioniert sofort."

    Unter Linux ist ebenfalls keine Treiberinstallation nötig

  10. Re: Treiberinstallation

    Autor: macrulz 19.03.07 - 18:01

    jh schrieb:

    > Unter Linux ist ebenfalls keine
    > Treiberinstallation nötig

    Ne, nur eine Neukompilieren des Kernels :-P

  11. Re: Treiberinstallation

    Autor: al-ma 19.03.07 - 18:28

    > > Unter Linux ist ebenfalls keine
    > > Treiberinstallation nötig

    > Ne, nur eine Neukompilieren des Kernels :-P

    Selbst wenn... ja und?


  12. Re: Nicht für Linux?

    Autor: DasBoeseM 19.03.07 - 18:43

    tux tier schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hu? Weil die nen . vergessen haben? Also da net
    > steht "Linux 2.6.x"?? versteh dein Text net ganz
    >

    Naja.. sollte auch kein Problem sein, das ganze mitm 2.4 zum laufen zu kriegen...

  13. <°)XXX><

    Autor: DexterF 19.03.07 - 19:48

    *Gähn*

  14. Re: Nicht für Linux?

    Autor: uuuu 19.03.07 - 22:10

    ihr geht alle so ab!

  15. Re: Treiberinstallation

    Autor: DebianBefürworter 20.03.07 - 13:53

    macrulz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ne, nur eine Neukompilieren des Kernels :-P

    Nein. USB-Unterstützung ist in allen Standard-Kerneln, die mir bisher untergekommen sind, dringewesen.

  16. Re: Treiberinstallation

    Autor: catreaper 20.03.07 - 14:07

    Im Zweifelsfall mit dem NDIS-Wrapper den Treiber (sofern vorhanden) nutzen.

    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer [...] eine nukleare Explosion verursacht. §328 StGB

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitektin / Softwarearchitekt (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. Solution Architect (m/w/d) medizinische Dokumentation
    KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. Experte / Inhouse Consultant Cyber Security Product Governance (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Mitarbeiter:in Marketing Schwerpunkt Digital/Web (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Release 25. März)
  2. 2.599€ bei Mindfactory
  3. 189,99€ (Bestpreis)
  4. (u.a. Ring Fit Adventure 59,99€, Animal Crossing: New Horizons 47,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de