Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia hilft bei "Crysis" kräftig mit

Jaja, es schaut schön aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jaja, es schaut schön aus.

    Autor: Der Nordstern 20.03.07 - 12:31

    Aber ist es auch vom Spielprinzip so gelungen wie Deus Ex, No Ones Lives Forever oder zumindest FEAR?

    Ein weiterer Ego-Shooter mit photorealistischer Grafik ist schön und gut, aber ein wirklicher Fortschritt ist das nicht.

    Der Nordstern.

  2. Re: Jaja, es schaut schön aus.

    Autor: angeben. Bitte angeben.Autor angeben. 20.03.07 - 12:34

    Der Nordstern schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber ist es auch vom Spielprinzip so gelungen wie
    > Deus Ex, No Ones Lives Forever oder zumindest
    > FEAR?
    >
    > Ein weiterer Ego-Shooter mit photorealistischer
    > Grafik ist schön und gut, aber ein wirklicher
    > Fortschritt ist das nicht.

    Es ist der einzige Fortschritt den sich manche Leute vorstellen können. Ist ja im Hollywood-Kino auch nicht anders. Mehr Effekte, aber die Geschichten sind fader Durchschnitt ohne erwähnenswerte Wendungen.

  3. Re: Jaja, es schaut schön aus.

    Autor: nate 20.03.07 - 12:42

    > Aber ist es auch vom Spielprinzip so gelungen wie
    > Deus Ex, No Ones Lives Forever oder zumindest
    > FEAR?

    Naja, FEAR zu überbieten sollte ja nun wirklich eine sehr leichte Übung sein :) Bei NOLF wird's da schon schwieriger :)

  4. Re: Jaja, es schaut schön aus.

    Autor: DeusExFan 20.03.07 - 13:21

    Oh jaaaa, Deus Ex, DAS waren Zeiten :-)

    > Aber ist es auch vom Spielprinzip so gelungen wie
    > Deus Ex, No Ones Lives Forever oder zumindest
    > FEAR?

  5. Re: Jaja, es schaut schön aus.

    Autor: Graf Porno 20.03.07 - 13:39

    Ich finde die angesprochenen Features, wie Waffen-Balancing und die Nano-Suite schon sehr cool. Das gibt dem Ganzen eine ganz andere Wendung. Am Anfang hab ich auch gedacht, was für ein Quatsch. Aber als ich das dann in Aktion gesehen habe, dachte ich, das kann ja wirklich ganz klever werden. Also ich bin gespannt auf den Titel. FarCry war schon eins meiner Lieblingsspiele. Ob Crysis aber auf meinem PC läuft, wag ich zu bezweifeln. Und extra deswegen aufrüsten, tue ich nicht. Daher wird Crysis dann irgendwann später gespielt, wenn die passende Hardware da ist.

  6. Re: Jaja, es schaut schön aus.

    Autor: Tyler Durden 20.03.07 - 13:41

    Der Nordstern schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber ist es auch vom Spielprinzip so gelungen wie
    > Deus Ex, No Ones Lives Forever oder zumindest
    > FEAR?

    Was hat denn FEAR in der Aufzählung zu suchen?
    FEAR war bis auf die fürs Gameplay kaum entscheidene Geisterstory doch wirklich ein 08/15-Shooter
    Standardgegner, Standardleveldesign, Standardaufgaben

    TD


  7. Re: Jaja, es schaut schön aus.

    Autor: Kutscher 20.03.07 - 13:41

    angeben. Bitte angeben.Autor angeben. schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Es ist der einzige Fortschritt den sich manche
    > Leute vorstellen können. Ist ja im Hollywood-Kino
    > auch nicht anders. Mehr Effekte, aber die
    > Geschichten sind fader Durchschnitt ohne
    > erwähnenswerte Wendungen.
    >

    Stichwort Krieg der Welten...booooah war das schlecht. Hollywood pur eben. Man könnte auch sagen es war Signs in teuer/effektüberladen/kitschig...

  8. Re: Jaja, es schaut schön aus.

    Autor: Stalkingwolf 20.03.07 - 15:12

    Scheiße das es ne Verfilmung eines Buches war.

  9. Re: Jaja, es schaut schön aus.

    Autor: Kutscher 20.03.07 - 15:32

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Scheiße das es ne Verfilmung eines Buches war.

    Ich weiß zwar nicht recht, wass du mir mit deinem Kommentar sagen willst, allerdings weiß ich, dass es ne Verfilmung eines Buches war und inhaltlich im Grunde nichts mit Signs zutun hat. Ich wollte lediglich einen (durchaus gerechtfertigten) Vergleich ziehen.

    Zudem ändert selbst die Tatsache, dass es eine Buchverfilmung ist nichts an der Tatsache, dass es eine schlechte Verfilmung ist.

    Von daher...was willst du mir sagen?

  10. Re: Jaja, es schaut schön aus.

    Autor: sigfault 22.03.07 - 14:54

    Der Nordstern schrieb:
    > Ein weiterer Ego-Shooter mit photorealistischer

    Liegt daran, dass Crytek vor allem Engines hackt und ansonsten der uralten Tradition folgt, sie anhand eines Ballerspiels zu demonstrieren.

    Wichtiger ist mir, daß die vielen anderen Spielehacker endlich aufhören, das 3D-Rad mit jedem Teil selbst immer neu erfinden zu wollen und statt dessen eben solche Top-Engines verwenden, um dann alle Ressourcen dafür aufzuwenden, ein wirklich gutes Spiel zu fabrizieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln
  4. Concardis GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Kartellverfahren: EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Qualcomm
    Kartellverfahren
    EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Qualcomm

    Die EU-Wettbewerbshüter haben wegen illegaler Geschäftspraktiken eine Strafe von 242 Millionen Euro gegen den Chiphersteller Qualcomm verhängt. Qualcomm will Widerspruch einlegen.

  2. Elektroauto: Audi will E-Tron GT erst Ende 2020 bauen
    Elektroauto
    Audi will E-Tron GT erst Ende 2020 bauen

    Audi hat mit dem Bau einer Fabrik für seine erste große Elektroauto-Limousine E-Tron GT begonnen. Ab Ende 2020 soll das Auto im Werk Böllinger Höfe in Heilbronn entstehen. Es nutzt den Antriebsstrang des Porsche Taycan.

  3. Tracking: Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    Tracking
    Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten

    Forscher haben mehr als 22.000 Pornowebseiten auf Trackingdienste untersucht - und dort auch Google und Facebook gefunden. Diese geben jedoch an, die Daten nicht zu verwenden.


  1. 08:19

  2. 07:55

  3. 07:30

  4. 22:38

  5. 17:40

  6. 17:09

  7. 16:30

  8. 16:10