Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CCCeBIT-Preis für den Bundestrojaner

CCC ist absolut unfähig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CCC ist absolut unfähig

    Autor: *lol*CCC*rofl* 20.03.07 - 14:27

    anscheinend ist der CCC nicht in der Lage zu erklären, wie der Bundestrojaner funktionert. Dafür vergeben sie um halbwegs das Gesicht zu wahren nen popeligen CCCeBit preis. *lol* .. lustich ..



  2. Re: CCC ist absolut unfähig

    Autor: lolroflunso 20.03.07 - 14:30

    Dann erklaer du es uns mal.


    *lol*CCC*rofl* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > anscheinend ist der CCC nicht in der Lage zu
    > erklären, wie der Bundestrojaner funktionert.
    > Dafür vergeben sie um halbwegs das Gesicht zu
    > wahren nen popeligen CCCeBit preis. *lol* ..
    > lustich ..
    >
    >


  3. Re: CCC ist absolut unfähig

    Autor: .:. 20.03.07 - 14:31

    >-)))°>

    lern Lesen!

    Direkt unter dem Titel:
    "Damit werden die Pläne kritisiert, verdeckte Online-Durchsuchungen durchzuführen."

    Es sind nur PLANUNGEN und kein fertiges Produkt!

  4. Hinfehler?

    Autor: foobar 20.03.07 - 14:32

    unglaublich... soll das getrolle sein oder meinste das auch noch ernst.

    Selbst Massenmedien wei heise.de haben das schon ausführlichst dargelegt (und das sind bei weitem nicht alle Möglichkeiten):

    Ich zitiere mich mal mich selbst:
    > Folgende Artikel behandeln das Thema recht gut, ersterer ist leicht
    > verständlich auch für Laien:
    > http://www.heise.de/tp/r4/artikel/24/24766/1.html
    > http://www.heise.de/security/artikel/86415

    > Ich kann nur jedem empfehlen diesen zu lesen, anstatt die riesige
    > Gefahr mit "bei mir kommt keiner rein" etc. abzutun. Es wird darauf
    > eingegangen, was sehr viele vergessen: Der Staat klinkt sich (mit
    > Recht?!) beim Provider ein und manimpuliert Daten. Das harmlose
    > Adobe-Update wird dann ganz urplötzlich zum
    > Bundestrojener-Einfallstor.
    > Und davor kann man sich kaum schützen da digitale Signaturen
    > etc. leider immernoch Mangelware sind.


    Und jetzt kriech unter deinen Stein zurück!

  5. Re: CCC ist absolut unfähig

    Autor: foobar 20.03.07 - 14:34

    .:. schrieb:
    > Es sind nur PLANUNGEN und kein fertiges Produkt!
    Aber nur auf Bundesebene. Es wurden ja schon illegale Durchsuchungen durchgeführt (Landesebene), deswegen wurde ja auch geklagt!


  6. Re: CCC ist absolut unfähig

    Autor: real_Larry 20.03.07 - 14:34

    *lol*CCC*rofl* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > anscheinend ist der CCC nicht in der Lage zu
    > erklären, wie der Bundestrojaner funktionert.

    Niemand weis das ... er funktioniert ja auch nicht!
    und die Politiker die darueber entscheiden sollen haben keine Ahung wie er jemals funktionieren sollte.

  7. Re: CCC ist absolut unfähig

    Autor: foobar 20.03.07 - 14:37

    real_Larry schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Niemand weis das ... er funktioniert ja auch
    > nicht!
    Realtiätsverlust? Funktion: https://forum.golem.de/read.php?16682,897691,897718#msg-897718

    > und die Politiker die darueber entscheiden sollen
    > haben keine Ahung wie er jemals funktionieren
    > sollte.
    Es wurden schon Durchsuchungen gemacht, du Hirni. Deswegen wurde ja erst geklagt und die Durchsuchungspraxis für illegal erklärt! Deswegen gibt es jetzt erst die Diskussion und wohl ein Gesetz dazu... man man man.. Wenn Unwissenheit wehtun würde *seufz*



  8. Beweis: CCC ist absolut unfähig

    Autor: *lol*CCC*rofl* 20.03.07 - 14:41

    jo .. die Leute sind verwirrt ..der CCC hat es in dieser Angelgenheit nicht hingekriegt, die Leute sachgerecht aufzuklären!!

    somit ist das der Beweis dass der CCC unfähig ist =)



    foobar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > real_Larry schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Niemand weis das ... er funktioniert ja
    > auch
    > nicht!
    > Realtiätsverlust? Funktion: forum.golem.de
    >
    > > und die Politiker die darueber entscheiden
    > sollen
    > haben keine Ahung wie er jemals
    > funktionieren
    > sollte.
    > Es wurden schon Durchsuchungen gemacht, du Hirni.
    > Deswegen wurde ja erst geklagt und die
    > Durchsuchungspraxis für illegal erklärt! Deswegen
    > gibt es jetzt erst die Diskussion und wohl ein
    > Gesetz dazu... man man man.. Wenn Unwissenheit
    > wehtun würde *seufz*
    >
    >


  9. Re: Beweis: CCC ist absolut unfähig

    Autor: foobar 20.03.07 - 14:46

    *lol*CCC*rofl* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jo .. die Leute sind verwirrt ..der CCC hat es in
    > dieser Angelgenheit nicht hingekriegt, die Leute
    > sachgerecht aufzuklären!!
    >
    > somit ist das der Beweis dass der CCC unfähig ist
    > =)

    Nene, der CCC kan nauch nicht mehr machen als alles anzuprangern und Informationen anzubieten. Informieren muss man sich aber immernoch selbst, doer sollen da jetzt noch Wurfsendungen an jedes Haus rausgehen?!

    ;-)

  10. Re: CCC ist absolut unfähig

    Autor: Fincut 20.03.07 - 14:46

    *lol*CCC*rofl* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > anscheinend ist der CCC nicht in der Lage zu
    > erklären, wie der Bundestrojaner funktionert.
    > Dafür vergeben sie um halbwegs das Gesicht zu
    > wahren nen popeligen CCCeBit preis. *lol* ..
    > lustich ..

    Sagt Dir "Synonym" oder "Metapher" etwas? Nein?! Aha. Merkt man.

    Meine Fotos: http://www.nobisteich.de






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.07 14:47 durch Fincut.

  11. Re: Beweis: CCC ist absolut unfähig

    Autor: *lol*CCC*rofl* 20.03.07 - 14:50

    foobar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *lol*CCC*rofl* schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > jo .. die Leute sind verwirrt ..der CCC hat
    > es in
    > dieser Angelgenheit nicht hingekriegt,
    > die Leute
    > sachgerecht aufzuklären!!
    >
    > somit ist das der Beweis dass der CCC
    > unfähig ist
    > =)
    >
    > Nene, der CCC kan nauch nicht mehr machen als
    > alles anzuprangern und Informationen anzubieten.
    > Informieren muss man sich aber immernoch selbst,
    > doer sollen da jetzt noch Wurfsendungen an jedes
    > Haus rausgehen?!
    >
    > ;-)
    >

    früher war der CCC aber besser ^^ da haben die nicht nur mit ihren neusten Mac Notebooks geprahlt sondern echt noch was gehackt unso .. naja hoffen wir dass sie am diesjährigen CCC Treffen wenigstens wieder ein lauffähiges Netzwerk hinkriegen. War ja letztes Jahr irgendwie nicht so doll .. *hust* ..

  12. Re: CCC ist absolut unfähig

    Autor: Sonstwer 20.03.07 - 14:53

    *lol*CCC*rofl* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > anscheinend ist der CCC nicht in der Lage zu
    > erklären, wie der Bundestrojaner funktionert.
    > Dafür vergeben sie um halbwegs das Gesicht zu
    > wahren nen popeligen CCCeBit preis. *lol* ..
    > lustich ..
    >

    Einen präparierter Werbebanner reicht doch schon aus.

  13. Re: Beweis: CCC ist absolut unfähig

    Autor: Marek 20.03.07 - 15:07

    Warum gehst du nicht zu Heise und trollst dort ein bisschen rum..die spielen dort gern mit Trollen wie dir!

    *lol*CCC*rofl* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > foobar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > *lol*CCC*rofl* schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > jo .. die Leute sind
    > verwirrt ..der CCC hat
    > es in
    > dieser
    > Angelgenheit nicht hingekriegt,
    > die
    > Leute
    > sachgerecht aufzuklären!!
    >
    > somit ist das der Beweis dass der CCC
    >
    > unfähig ist
    > =)
    >
    > Nene, der CCC kan
    > nauch nicht mehr machen als
    > alles
    > anzuprangern und Informationen anzubieten.
    >
    > Informieren muss man sich aber immernoch
    > selbst,
    > doer sollen da jetzt noch
    > Wurfsendungen an jedes
    > Haus rausgehen?!
    >
    > ;-)
    >
    > früher war der CCC aber besser ^^ da haben die
    > nicht nur mit ihren neusten Mac Notebooks geprahlt
    > sondern echt noch was gehackt unso .. naja hoffen
    > wir dass sie am diesjährigen CCC Treffen
    > wenigstens wieder ein lauffähiges Netzwerk
    > hinkriegen. War ja letztes Jahr irgendwie nicht so
    > doll .. *hust* ..
    >
    >


  14. Re: Beweis: CCC ist absolut unfähig

    Autor: BluePeer 20.03.07 - 15:19

    *lol*CCC*rofl* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jo .. die Leute sind verwirrt ..der CCC hat es in
    > dieser Angelgenheit nicht hingekriegt, die Leute
    > sachgerecht aufzuklären!!
    >
    > somit ist das der Beweis dass der CCC unfähig ist
    > =)
    >
    >

    Und dir sind scheinbar die ziele des CCC vollkommen unbekannt

    Der CCC ist kein Verein wie die Bild Zeitung der uns Alles vorgekaut hinlegen will das wir nurnoch Ah so ist das sagen brauchen

    Der CCC Versteht sich als Informations Punkt der Wichtige themen anspricht

    Natürlich gibt es zwichendurch auch mal vorgekaute sachen vom CCC das sind allerdings mein Projekte von CCC mitgliedern und nicht vom CCC selbst

    Zumal bei dieser Thematik eine Genaue Informations Politik recht Kurrios ist da von jeder stelle andere informationen kommen

  15. Re: Hinfehler?

    Autor: Tekl 20.03.07 - 15:20

    foobar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und jetzt kriech unter deinen Stein zurück!

    Patrick?



    --
    Tekl

  16. Re: Beweis: CCC ist absolut unfähig

    Autor: real_Larry 20.03.07 - 16:18

    *lol*CCC*rofl* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jo .. die Leute sind verwirrt ..der CCC hat es in
    > dieser Angelgenheit nicht hingekriegt, die Leute
    > sachgerecht aufzuklären!!
    >
    > somit ist das der Beweis dass der CCC unfähig ist
    > =)

    Ich lese nicht regelmaessig die CCC-Seiten. Im Artikel steht nur:
    "Damit werden die Pläne kritisiert, verdeckte Online-Durchsuchungen durchzuführen."

    Also nicht darueber, dass es schon gemacht wird.



  17. Re: Hinfehler?

    Autor: foobar 20.03.07 - 20:55

    Tekl schrieb:
    > Patrick?
    Hö? WTF? Who's that? Habe ich was verpasst?

  18. Re: Blödsinn

    Autor: subjekt 21.03.07 - 12:46

    *lol*CCC*rofl* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > foobar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > *lol*CCC*rofl* schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > jo .. die Leute sind
    > verwirrt ..der CCC hat
    > es in
    > dieser
    > Angelgenheit nicht hingekriegt,
    > die
    > Leute
    > sachgerecht aufzuklären!!
    >
    > somit ist das der Beweis dass der CCC
    >
    > unfähig ist
    > =)
    >
    > Nene, der CCC kan
    > nauch nicht mehr machen als
    > alles
    > anzuprangern und Informationen anzubieten.
    >
    > Informieren muss man sich aber immernoch
    > selbst,
    > doer sollen da jetzt noch
    > Wurfsendungen an jedes
    > Haus rausgehen?!
    >
    > ;-)
    >
    > früher war der CCC aber besser ^^ da haben die
    > nicht nur mit ihren neusten Mac Notebooks geprahlt
    > sondern echt noch was gehackt unso ..

    "unso" ich sehe du hast einen Plan wovon du redest. Was denkst du wird passieren wenn alle mittleren und großen Hacks veröffentlicht werden? Ein riesen Aufschrei...und du vergiest die Sicherheit der Hacker, erinnere dich an Tron.

    > naja hoffen
    > wir dass sie am diesjährigen CCC Treffen
    > wenigstens wieder ein lauffähiges Netzwerk
    > hinkriegen. War ja letztes Jahr irgendwie nicht so
    > doll .. *hust* ..
    >

    immerhin mehr als vom vorletzten Jahr. Es kann niht mehr Bandbreite zur Verfügung gestellt werden als angeboten wird.

    Und tuh uns allen einen Gefallen, schreib nicht mehr über Leute die du nicht kennst und verstehst.


    mfg
    subjekt

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  4. WBS GRUPPE, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
    Faltbares Smartphone
    Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

    Samsung steht vor einem Foldgate: Der südkoreanische Hersteller hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten auch ohne ihr Zutun kaputt gegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.

  2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  3. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.


  1. 21:11

  2. 12:06

  3. 11:32

  4. 11:08

  5. 12:55

  6. 11:14

  7. 10:58

  8. 16:00