Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Daedalic - Neuer deutscher Spiele…
  6. Thema

Gute Spiele

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Gute Spiele

    Autor: auweia 22.03.07 - 12:51

    > > PC-Ersatz / Vista-Alternative. Insofern ja,
    > schon ein bisschen Killerspiel.
    > Was hätte denn die PS3 dagegen zu bieten? <
    >
    > die ps3 hat wahrscheinlich u.a. zu bieten, daß
    > square enix sie bis zum verrecken unterstützen
    > wird und das ist die einzige softwareschmiede, die
    > mit den nintendo eigenen spielen mithalten kann.
    > generell war die ps2 denek ich keine shooter
    > maschine und hatte deutlich anspruchsvollere
    > spiele zu bieten, gerade auch jum'n'run spiele.

    > Also für PS2 habe ich FFX, war aber nix für meinen Geschmack DDS, kam schon eher hin, ist aber eindeutig ein "Killerspiel" Dancing Stage, yay und Okami, sehr fein Alles in allem hat sich die PS2 also nicht wirklich gelohnt. Bei der PS3 sehe ich im Moment GAR KEINEN interessanten Titel. Auch in Zukunft nicht einen PS3-only, der mir diese überteuerte Konsole schmackhaft machen könnte. Wie gesagt, die Xbox 360 kostet die Hälfte und könnte als Ersatz für die PC-Spiele dienen, auch wenn es mir davor graust, Shooter/RTS mit Pad spielen zu müssen (wäre bei der PS3 aber nicht anders). <

    hmmm... ich finde alleine schon das xbox-pad derart pothässlich, das würd ich niemals freillig in die hand nehmen. mario und link würden sich weigern, sich davon steuern zu lassen. shooter nur auf dem pc zocken oder gar nicht.
    dann ist die ps noch schlechter als ich dachte. also am besten nindo oder gar nichts. man kann auch ohne videospiele leben.

  2. Re: Gute Spiele

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 22.03.07 - 12:54

    auweia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das macht pickel?

    Keine Ahnung. Aber Frittieröl wäre wohl ziemlich schmerzhaft.

    > pc spiele spielt man auf dem pc, am besten auf dem
    > notebook, dann kann man sich schön aufs sofa
    > legen. nur nerds spielen am tisch. :-)

    Wenn Sofa, dann Coop an der Konsole.

    > eigentlich ist er nicht so brutal (man kriegt kaum
    > was zu sehen), brutal ist nur das thema
    > dahinter.

    Es geht nicht darum wie brutal er nun wirklich ist, es geht darum wie er sich zum Beispiel in den Trailern präsentiert.



    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Gute Spiele

    Autor: planlos1 22.03.07 - 15:20

    gonzohuerth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja gegen Playstation ist nichts einzuwenden weil
    > man einfach die DVD reinpackt und schon kann man
    > loslegen. Wäre jetzt mein Dingen, spiele
    > allerdings auch nur am PC.
    >
    > Strategie- oder Rollenspiele lohnen sich dagegen
    > dank besserer Bedienung irgendwie nur am PC..
    > sowas wie Command & Conquer kann ich mir an
    > einer Konsole einfach nicht vorstellen.

    CnC1 gibts sogar fürs N64... aber an PC kann man das 100x besser zocken...


  4. Re: Gute Spiele

    Autor: karaffe 23.03.07 - 12:05

    gonzohuerth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja gegen Playstation ist nichts einzuwenden weil
    > man einfach die DVD reinpackt und schon kann man
    > loslegen. Wäre jetzt mein Dingen, spiele
    > allerdings auch nur am PC.
    >
    > Strategie- oder Rollenspiele lohnen sich dagegen
    > dank besserer Bedienung irgendwie nur am PC..
    > sowas wie Command & Conquer kann ich mir an
    > einer Konsole einfach nicht vorstellen.

    Rollenspiele nur am PC? In was für einer Welt lebst du denn? Schonmal was von Ost-Rpgs im Stile von Final Fantasy, Tales of, Seiken Densetsu oder Suikoden gehört? Nein? War klar.


  5. Re: Gute Spiele

    Autor: Snark7 29.03.07 - 10:03

    karaffe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gonzohuerth schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja gegen Playstation ist nichts einzuwenden
    > weil
    > man einfach die DVD reinpackt und schon
    > kann man
    > loslegen. Wäre jetzt mein Dingen,
    > spiele
    > allerdings auch nur am PC.
    >
    > Strategie- oder Rollenspiele lohnen sich
    > dagegen
    > dank besserer Bedienung irgendwie nur
    > am PC..
    > sowas wie Command & Conquer kann
    > ich mir an
    > einer Konsole einfach nicht
    > vorstellen.
    >
    > Rollenspiele nur am PC? In was für einer Welt
    > lebst du denn? Schonmal was von Ost-Rpgs im Stile
    > von Final Fantasy, Tales of, Seiken Densetsu oder
    > Suikoden gehört? Nein? War klar.

    Nunja, die sind aber keineswegs jedermanns Ding und von den "West"-RPGs doch ziemlich verschieden.
    Und was die bessere Bedienung angeht, hat er jedenfalls recht.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim/München
  2. BWI GmbH, München, Bonn, Wilhelmshaven, Strausberg
  3. MailStore Software GmbH, Viersen
  4. Deloitte, Hamburg, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€ + Versand
  2. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)
  3. 72,99€ (Release am 19. September)
  4. 98,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30