1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Victorinox-Fälschungen…

Im Ernst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Ernst?

    Autor: @ 22.03.07 - 12:51

    >Doch viele Kunden, die die nachgemachten Messer erwerben, sehen den
    >Unterschied nicht und wenden sich an Victorinox, wenn das Messer nicht
    >einwandfrei funktioniert. Die Kopien gefährden daher, so Schorno, durch
    >ihre teilweise schlechte Qualität den guten Ruf von Victorinox.

    Klar, dass sich V. wehrt. Begründet und verständlich auch.
    Aber obiges leuchtet mir ehrlich gesagt nicht ein.

  2. Re: Im Ernst?

    Autor: mr. friday 22.03.07 - 13:15

    doch, weil herr und frau "geiz ist geil" zu blöd sind, um zu sehen, dass das keine originale sind und dann erzählen alle ihren - noch blöderen - verwandten und bekannten wie schlecht victorinox ist. und weil sie nicht checken, wieso victornix die fälschungen nicht supported, werden sie dann auch in allen dummy-foren auf der ganzen welt ihren quatsch mit sauce hinschreiben.

    die menschheit ist dumm, sehr dumm.

  3. Re: Im Ernst?

    Autor: @ 22.03.07 - 13:34

    Mag sein - aber ist es guter Stil, seine Kunden öffentlich entsprechend hinzustellen?

    Im Übrigen finde ich die folgende Argumentation durchaus plausibel:
    https://forum.golem.de/read.php?16736,900337,900337#msg-900337

    mr. friday schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > doch, weil herr und frau "geiz ist geil" zu blöd
    > sind, um zu sehen, dass das keine originale sind
    > und dann erzählen alle ihren - noch blöderen -
    > verwandten und bekannten wie schlecht victorinox
    > ist. und weil sie nicht checken, wieso victornix
    > die fälschungen nicht supported, werden sie dann
    > auch in allen dummy-foren auf der ganzen welt
    > ihren quatsch mit sauce hinschreiben.
    >
    > die menschheit ist dumm, sehr dumm.
    >


  4. Re: Im Ernst?

    Autor: lulula 22.03.07 - 14:00

    @ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mag sein - aber ist es guter Stil, seine Kunden
    > öffentlich entsprechend hinzustellen?

    Sie stellen ja deren Kunden öffentlich als blöd hin.

    > Im Übrigen finde ich die folgende Argumentation
    > durchaus plausibel:
    > forum.golem.de

    Das erklärt eineiges.

    L.

  5. Re: Im Ernst?

    Autor: swe 22.03.07 - 15:21

    mr. friday schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > doch, weil herr und frau "geiz ist geil" zu blöd
    > sind, um zu sehen, dass das keine originale sind
    > und dann erzählen alle ihren - noch blöderen -
    > verwandten und bekannten wie schlecht victorinox
    > ist. und weil sie nicht checken, wieso victornix
    > die fälschungen nicht supported, werden sie dann
    > auch in allen dummy-foren auf der ganzen welt
    > ihren quatsch mit sauce hinschreiben.
    >
    > die menschheit ist dumm, sehr dumm.
    >

    kennst viele solche Maerchen????

  6. Re: Im Ernst?

    Autor: Bärtiger 22.03.07 - 15:43

    swe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mr. friday schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > doch, weil herr und frau "geiz ist geil" zu
    > blöd
    > sind, um zu sehen, dass das keine
    > originale sind
    > und dann erzählen alle ihren -
    > noch blöderen -
    > verwandten und bekannten wie
    > schlecht victorinox
    > ist. und weil sie nicht
    > checken, wieso victornix
    > die fälschungen
    > nicht supported, werden sie dann
    > auch in
    > allen dummy-foren auf der ganzen welt
    > ihren
    > quatsch mit sauce hinschreiben.
    >
    > die
    > menschheit ist dumm, sehr dumm.
    >
    > kennst viele solche Maerchen????

    Ich finds goail, ums mal mit "Heinz Henn" zu sagen :-)
    (<hmm> Jeder hats verdient zitiert zu werden! </hmm>)

  7. Re: Im Ernst?

    Autor: mr. friday 22.03.07 - 18:53


    > kennst viele solche Maerchen????

    zuviele, leider.

    und in der schweiz gibt's jetzt wieder 28000 menschen mehr, die einen gnadentod verdient hätten: gesammelte unterschriften der EDU (eidgenössiche deppen union) gegen dj bobo weil sein ESC song okkultismus und seeeehr gefährlich für die jungend sei.

  8. Re: Im Ernst?

    Autor: dj popo 22.03.07 - 19:26

    mr. friday schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > kennst viele solche Maerchen????
    >
    > zuviele, leider.
    >
    > und in der schweiz gibt's jetzt wieder 28000
    > menschen mehr, die einen gnadentod verdient
    > hätten: gesammelte unterschriften der EDU
    > (eidgenössiche deppen union) gegen dj bobo weil
    > sein ESC song okkultismus und seeeehr gefährlich
    > für die jungend sei.

    das ist zwar schwachsinn, aber ein geölter @krmp*!#sadf* ist er schon. Trifft also keinen falschen.

  9. du sicher auch

    Autor: Snakex1 22.03.07 - 20:32

    weil du dich für was besserers hälst als die "gewöhnlichen" menschen

    mr. friday schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > doch, weil herr und frau "geiz ist geil" zu blöd
    > sind, um zu sehen, dass das keine originale sind
    > und dann erzählen alle ihren - noch blöderen -
    > verwandten und bekannten wie schlecht victorinox
    > ist. und weil sie nicht checken, wieso victornix
    > die fälschungen nicht supported, werden sie dann
    > auch in allen dummy-foren auf der ganzen welt
    > ihren quatsch mit sauce hinschreiben.
    >
    > die menschheit ist dumm, sehr dumm.
    >


  10. Re: Im Ernst?

    Autor: NukeOperator 22.03.07 - 20:44

    mr. friday schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und in der schweiz gibt's jetzt wieder 28000
    > menschen mehr, die einen gnadentod verdient
    > hätten: gesammelte unterschriften der EDU
    > (eidgenössiche deppen union) gegen dj bobo weil
    > sein ESC song okkultismus und seeeehr gefährlich
    > für die jungend sei.

    Wenn das hilft, dass uns damit dieser peinliche Auftritt erspart bleibt, unterschreibe ich gleich auch!

  11. Re: Im Ernst?

    Autor: Fighterly 23.03.07 - 11:06

    @ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >Doch viele Kunden, die die nachgemachten
    > Messer erwerben, sehen den
    >Unterschied nicht
    > und wenden sich an Victorinox, wenn das Messer
    > nicht
    >einwandfrei funktioniert. Die Kopien
    > gefährden daher, so Schorno, durch
    >ihre
    > teilweise schlechte Qualität den guten Ruf von
    > Victorinox.
    >
    > Klar, dass sich V. wehrt. Begründet und
    > verständlich auch.
    > Aber obiges leuchtet mir ehrlich gesagt nicht
    > ein.
    >
    Hm, ist doch ganz einfach. Die Abbildungen zeigen schon geschwärzte Messer. D.h. die Plagiate unterscheiden sich vom Original nur in einer wahrscheinlich billigeren Verarbeitung anderen Farbschatierungen und Messern, die nix taugen.
    So, jetzt fährst du einfach mal 'n paar Kilometer in einen Oststaat und erwirbst so ein Plagiat und schenkst es deinem bekannten, der denkt sich. Hui, machen die Schweizer jetzt auch schon usb-sticks in ihre Messer rein. Und schon hast du das Szenario, dass sich wer beschwert, weil die messer nach 5mal schneiden stumpf sind.
    Ich habe bewusst das Beispiel mit verschenken gewählt, aber bei der Dummheit hier zu Lande, die meines Erachtens immer Größer wird, werden viele nicht mal 'nen Gedanken dran verschwenden, dass es sich um eine Fälschung handeln könnte. Klingt krass, ist krass und ist die Wahrheit.

  12. Re: Im Ernst?

    Autor: mr. friday 23.03.07 - 19:20

    hey nix gegen bobo, das ist ein sehr sympathischer mensch!

    aber so ist das halt mit dem prophet im eigenen lande...

    denn erstmal hat die schweiz mit bobo eine ECHTE chance zu gewinnen, denn er hat in ganz europa viele fans.

    und egal ob man seine musik mag oder nicht, verglichen mit dem üblichen ESC schrott ist sein lied gut!

    natürlich kommt nix an lordi ran, das ist klar, das war einfach nur geil als die gewonnen hatte :) kannte lordi schon vorher

  13. Re: Im Ernst?

    Autor: mr. friday 23.03.07 - 19:20

    https://forum.golem.de/read.php?16736,900248,902259#msg-902259

  14. Re: du sicher auch

    Autor: mr. friday 23.03.07 - 19:21

    ich bin gott

    was dagegen?

  15. Re: Im Ernst?

    Autor: NukeOperator 25.03.07 - 12:42

    mr. friday schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > denn erstmal hat die schweiz mit bobo eine ECHTE
    > chance zu gewinnen, denn er hat in ganz europa
    > viele fans.

    Gewinnen?
    ...wohl kaum! Mit DJ Bobo wird uns sicher eine Nullnummer à la Gunvor erspart bleiben. Aber zum Sieg reichts ihm wohl kaum. Der Sieg wird wohl an eine junge, sympathische Band/Künstler gehen, die das Publikum zu überzeugen und auf ihre Seite zu ziehen vermag.

    Mit Bobo am ESC riskieren wir nix, aber grosse Hoffnungen auf nen Spitzenplatz brauchen wir uns auch nicht zu machen.

  16. Re: Im Ernst?

    Autor: mr. friday 26.03.07 - 19:48

    wir werden sehen!

    remember my words...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Klinikum der Universität München, Großhadern
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht: Acht Wörter sollen reichen
Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht
Acht Wörter sollen reichen

Auszüge von mehr als acht Wörtern sollen beim Leistungsschutzrecht lizenzpflichtig werden, von Vorschaubildern ist keine Rede mehr.
Von Justus Staufburg

  1. Medienstaatsvertrag Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?
  2. Leistungsschutzrecht Drei Wörter sollen ...
  3. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen