Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG: Kombi-Player für HD-DVD und…

Sind das Tasten, oben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sind das Tasten, oben?

    Autor: wwwdesignde 23.03.07 - 13:58

    Wenn ja, was für ein Schwachsinn!

    Das verhindert dass der Kunde das Gerät in einem Turm aus Geräten da plaziert wo er möchte.

    Wenn das Gerät heiß wird ist es u. U. dumm es als oberstes auf dem Tum stehen zu haben.

    Und in nem TV-Tisch ist es evtl. auch problematisch. Die vorgesehenen Schächte für sowas haben nicht unbedingt viel Platz nach oben.

  2. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: Stalkingwolf 23.03.07 - 13:59

    *lol* Zwei Dumme, ein Gedanke

  3. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: physix 23.03.07 - 14:30

    weil hitze (heisse luft) ja nach unten sinkt....

    > Wenn das Gerät heiß wird ist es u. U. dumm es als
    > oberstes auf dem Tum stehen zu haben.

    > *lol* Zwei Dumme, ein Gedanke

  4. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: Hifi-Antifaschist 23.03.07 - 14:33

    wwwdesignde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ja, was für ein Schwachsinn!
    >
    > Das verhindert dass der Kunde das Gerät in einem
    > Turm aus Geräten da plaziert wo er möchte.
    >
    > Wenn das Gerät heiß wird ist es u. U. dumm es als
    > oberstes auf dem Tum stehen zu haben.
    >
    > Und in nem TV-Tisch ist es evtl. auch
    > problematisch. Die vorgesehenen Schächte für sowas
    > haben nicht unbedingt viel Platz nach oben.

    habt ihr probleme... die designer waren einfach mal in einem möbelgeschäft unterwegs: modulare elementwände fürs wohnzimmer mit eingefassten plätzen für LCD-Fernseher... alles in einem stylischen look... da wird nicht für den hifi-nerd mit klassischem rack und stapel-philie designed... und wenn ich mir vorstelle, dass das gerät neben oder unter dem fernseher steht... dann sind die knöpfe sehr gut plaziert, da sie auch den zuschauer nicht anstrahlen... also alles halb so schlimm...kein grund zu motzen... wen es stört: nicht jammern, nen anderen hersteller suchen.

  5. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: hmm 23.03.07 - 14:46

    Wer bedient denn heute sein Gerät noch ohne Fernbedienung?? Die Knöpfe sind nur noch zur Show und sehen halt cool aus.

  6. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: exothermal 23.03.07 - 14:51

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *lol* Zwei Dumme, ein Gedanke


    drei Dumme...

  7. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: derKlaus 23.03.07 - 15:18

    hmm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer bedient denn heute sein Gerät noch ohne
    > Fernbedienung?? Die Knöpfe sind nur noch zur Show
    > und sehen halt cool aus.

    zu geiler Kommentar ;-)

    Nee, ernsthaft, ich hab auch schon DVD-Player gesehen, die die Knöpfe so "doof" angeordnet haben. Zumal ja eigentlich kein anderes Gerät mehr benötigt wird; MD-Deck hab ich und staubt ein. Tape? Nöööö, verursacht nur Bandfraß. CD Player? spielt doch mein DVD-Spieler auch ab. Und zur Not ab ich noch einen LAserDisc-Player der sowas abkann. Und da der eh nicht im typischen HiFi-Maß gebaut wurde, relativiert sich das Ganze. Plattenspieler steht bei mir auch noch rum, aber sicher nicht auf einem Turm von HiFi Geräten, da die meist noch die größte Stellfäche beanspruchen.

    Happy WE

    derKlaus

  8. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: rösti 23.03.07 - 15:47

    exothermal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > *lol* Zwei Dumme, ein Gedanke
    >
    > drei Dumme...

    wieso seid ihr dumm, wenn LG das Produkt falsch designed?


  9. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: Casandro 25.03.07 - 10:06

    derKlaus schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > zu geiler Kommentar ;-)
    >
    > Nee, ernsthaft, ich hab auch schon DVD-Player
    > gesehen, die die Knöpfe so "doof" angeordnet
    > haben. Zumal ja eigentlich kein anderes Gerät mehr
    > benötigt wird; MD-Deck hab ich und staubt ein.
    > Tape? Nöööö, verursacht nur Bandfraß. CD Player?
    > spielt doch mein DVD-Spieler auch ab. Und zur Not
    > ab ich noch einen LAserDisc-Player der sowas
    > abkann.

    Die Frage ist nur, was denn die Leute später mit ihren BlueRay HD-DVD Playern machen werden. So lange wie Laserdisc wird es die neuen Formate nicht mehr geben. Laserdisc ist ja auch heute noch im Einsatz.

  10. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: Checker 25.03.07 - 21:33

    derKlaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer bedient denn heute sein Gerät noch
    > ohne
    > Fernbedienung?? Die Knöpfe sind nur noch
    > zur Show
    > und sehen halt cool aus.
    >
    > zu geiler Kommentar ;-)
    >
    > Nee, ernsthaft, ich hab auch schon DVD-Player
    > gesehen, die die Knöpfe so "doof" angeordnet
    > haben. Zumal ja eigentlich kein anderes Gerät mehr
    > benötigt wird; MD-Deck hab ich und staubt ein.
    > Tape? Nöööö, verursacht nur Bandfraß. CD Player?
    > spielt doch mein DVD-Spieler auch ab. Und zur Not


    ähm, lg sagt ja nicht, dass ihr player ganz unten stehen muss, oder?




  11. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: pommfritt 30.03.07 - 07:45

    physix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > weil hitze (heisse luft) ja nach unten sinkt....
    >
    > > Wenn das Gerät heiß wird ist es u. U. dumm es
    > als
    > oberstes auf dem Tum stehen zu haben.
    >
    > > *lol* Zwei Dumme, ein Gedanke

    lol ihr boons
    nix is gut für euch nörgelnde vollpfosten
    kauft es halt nicht wenns nich passt

    und seit wann sinkt heiße luft nach unten ....
    da hat jemand nicht in der schule aufgepasst...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  2. VMT GmbH, Bruchsal
  3. Wacker Chemie AG, München
  4. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    1. Notebook: Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu
      Notebook
      Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu

      Die Tastaturen in Macbook- oder Macbook-Pro-Modellen können fehlerhaft sein. Das hat Apple nach mehreren Monaten zugegeben. Betroffene Kunden können sich kostenlos eine funktionierende Tastatur in ihr Notebook einbauen lassen.

    2. Oberstes US-Gericht: Durchsuchungsbefehl für Abfrage von Handyposition notwendig
      Oberstes US-Gericht
      Durchsuchungsbefehl für Abfrage von Handyposition notwendig

      Der oberste US-Gerichtshof der USA hat den Schutz der Privatsphäre erhöht. Sicherheitsbehörden dürfen nicht einfach auf die Funkmastdaten eines Handys zugreifen. Dafür wird ein richterlich angeordneter Durchsuchungsbefehl verlangt.

    3. Vodafone: Edeka Mobil erhält mehr ungedrosseltes Datenvolumen
      Vodafone
      Edeka Mobil erhält mehr ungedrosseltes Datenvolumen

      Edeka Mobil von Vodafone lebt weiter und die Leistungen des Tarifs werden aufgestockt. Das ungedrosselte Datenvolumen erhöht sich ohne Preisaufschlag. Zudem ist es einfacher geworden, das Guthaben aufzuladen.


    1. 11:59

    2. 11:33

    3. 10:59

    4. 10:22

    5. 09:02

    6. 17:15

    7. 16:45

    8. 16:20