Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG: Kombi-Player für HD-DVD und…

Sind das Tasten, oben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sind das Tasten, oben?

    Autor: wwwdesignde 23.03.07 - 13:58

    Wenn ja, was für ein Schwachsinn!

    Das verhindert dass der Kunde das Gerät in einem Turm aus Geräten da plaziert wo er möchte.

    Wenn das Gerät heiß wird ist es u. U. dumm es als oberstes auf dem Tum stehen zu haben.

    Und in nem TV-Tisch ist es evtl. auch problematisch. Die vorgesehenen Schächte für sowas haben nicht unbedingt viel Platz nach oben.

  2. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: Stalkingwolf 23.03.07 - 13:59

    *lol* Zwei Dumme, ein Gedanke

  3. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: physix 23.03.07 - 14:30

    weil hitze (heisse luft) ja nach unten sinkt....

    > Wenn das Gerät heiß wird ist es u. U. dumm es als
    > oberstes auf dem Tum stehen zu haben.

    > *lol* Zwei Dumme, ein Gedanke

  4. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: Hifi-Antifaschist 23.03.07 - 14:33

    wwwdesignde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ja, was für ein Schwachsinn!
    >
    > Das verhindert dass der Kunde das Gerät in einem
    > Turm aus Geräten da plaziert wo er möchte.
    >
    > Wenn das Gerät heiß wird ist es u. U. dumm es als
    > oberstes auf dem Tum stehen zu haben.
    >
    > Und in nem TV-Tisch ist es evtl. auch
    > problematisch. Die vorgesehenen Schächte für sowas
    > haben nicht unbedingt viel Platz nach oben.

    habt ihr probleme... die designer waren einfach mal in einem möbelgeschäft unterwegs: modulare elementwände fürs wohnzimmer mit eingefassten plätzen für LCD-Fernseher... alles in einem stylischen look... da wird nicht für den hifi-nerd mit klassischem rack und stapel-philie designed... und wenn ich mir vorstelle, dass das gerät neben oder unter dem fernseher steht... dann sind die knöpfe sehr gut plaziert, da sie auch den zuschauer nicht anstrahlen... also alles halb so schlimm...kein grund zu motzen... wen es stört: nicht jammern, nen anderen hersteller suchen.

  5. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: hmm 23.03.07 - 14:46

    Wer bedient denn heute sein Gerät noch ohne Fernbedienung?? Die Knöpfe sind nur noch zur Show und sehen halt cool aus.

  6. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: exothermal 23.03.07 - 14:51

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *lol* Zwei Dumme, ein Gedanke


    drei Dumme...

  7. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: derKlaus 23.03.07 - 15:18

    hmm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer bedient denn heute sein Gerät noch ohne
    > Fernbedienung?? Die Knöpfe sind nur noch zur Show
    > und sehen halt cool aus.

    zu geiler Kommentar ;-)

    Nee, ernsthaft, ich hab auch schon DVD-Player gesehen, die die Knöpfe so "doof" angeordnet haben. Zumal ja eigentlich kein anderes Gerät mehr benötigt wird; MD-Deck hab ich und staubt ein. Tape? Nöööö, verursacht nur Bandfraß. CD Player? spielt doch mein DVD-Spieler auch ab. Und zur Not ab ich noch einen LAserDisc-Player der sowas abkann. Und da der eh nicht im typischen HiFi-Maß gebaut wurde, relativiert sich das Ganze. Plattenspieler steht bei mir auch noch rum, aber sicher nicht auf einem Turm von HiFi Geräten, da die meist noch die größte Stellfäche beanspruchen.

    Happy WE

    derKlaus

  8. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: rösti 23.03.07 - 15:47

    exothermal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > *lol* Zwei Dumme, ein Gedanke
    >
    > drei Dumme...

    wieso seid ihr dumm, wenn LG das Produkt falsch designed?


  9. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: Casandro 25.03.07 - 10:06

    derKlaus schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > zu geiler Kommentar ;-)
    >
    > Nee, ernsthaft, ich hab auch schon DVD-Player
    > gesehen, die die Knöpfe so "doof" angeordnet
    > haben. Zumal ja eigentlich kein anderes Gerät mehr
    > benötigt wird; MD-Deck hab ich und staubt ein.
    > Tape? Nöööö, verursacht nur Bandfraß. CD Player?
    > spielt doch mein DVD-Spieler auch ab. Und zur Not
    > ab ich noch einen LAserDisc-Player der sowas
    > abkann.

    Die Frage ist nur, was denn die Leute später mit ihren BlueRay HD-DVD Playern machen werden. So lange wie Laserdisc wird es die neuen Formate nicht mehr geben. Laserdisc ist ja auch heute noch im Einsatz.

  10. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: Checker 25.03.07 - 21:33

    derKlaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer bedient denn heute sein Gerät noch
    > ohne
    > Fernbedienung?? Die Knöpfe sind nur noch
    > zur Show
    > und sehen halt cool aus.
    >
    > zu geiler Kommentar ;-)
    >
    > Nee, ernsthaft, ich hab auch schon DVD-Player
    > gesehen, die die Knöpfe so "doof" angeordnet
    > haben. Zumal ja eigentlich kein anderes Gerät mehr
    > benötigt wird; MD-Deck hab ich und staubt ein.
    > Tape? Nöööö, verursacht nur Bandfraß. CD Player?
    > spielt doch mein DVD-Spieler auch ab. Und zur Not


    ähm, lg sagt ja nicht, dass ihr player ganz unten stehen muss, oder?




  11. Re: Sind das Tasten, oben?

    Autor: pommfritt 30.03.07 - 07:45

    physix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > weil hitze (heisse luft) ja nach unten sinkt....
    >
    > > Wenn das Gerät heiß wird ist es u. U. dumm es
    > als
    > oberstes auf dem Tum stehen zu haben.
    >
    > > *lol* Zwei Dumme, ein Gedanke

    lol ihr boons
    nix is gut für euch nörgelnde vollpfosten
    kauft es halt nicht wenns nich passt

    und seit wann sinkt heiße luft nach unten ....
    da hat jemand nicht in der schule aufgepasst...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. TenneT TSO GmbH, Dachau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Flightsim Labs: Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter
    Flightsim Labs
    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

    Ein Flugsimulator-Addon hat bei einigen Nutzern Malware installiert, um einen Cracker zu finden. Das problematische Vorgehen soll auch erfolgreich gewesen sein - wurde aber mittlerweile trotzdem eingestellt.

  2. Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
    Entdeckertour angespielt
    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

    Keine Kämpfe, dafür toll gemachtes Sightseeing mit Erklärungen über Pyramiden, Städte und den Alltag im alten Ägypten: Ubisoft hat die Entwicklertour für Assassin's Creed Origins als kostenlose Erweiterung veröffentlicht; sie erscheint auch als kostenpflichtiges Standalone-Programm für PC.

  3. Abwehr: Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar
    Abwehr
    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

    Qualcomm lässt sich die Abwehr der eigenen feindlichen Übernahme fünf Milliarden US-Dollar kosten. NXP-Aktionäre bekommen jetzt mehr Geld und der Kauf dürfte kommen.


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12