Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla schickt Kit ins Rennen

Pfui Firefox

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pfui Firefox

    Autor: Tux 100% 23.03.07 - 16:47

    Pfui Firefox !

    Diese mit Google Spyware verseuchte Scheiße installier ich nicht auf meiner Linux Maschiene.

    Stattdessen benutz ich einen freien Browser der sich noch nicht an die Konzerne verkauft hat.
    Bei mit läuft ein garantiert google-spywarefreier Galeon Browser ohne nervigen Zusatzfunktionen.

  2. Re: Pfui Firefox

    Autor: sch***egal 23.03.07 - 16:59

    das hört sich nach so einen n00b an der seit 3 woche ne ubuntu version drauf hat und grad gelernt hat das man packete nachinstallieren kann...



  3. Re: Pfui Firefox

    Autor: Kaktuspalme 23.03.07 - 17:00

    Full Ack.

    p.s. Ich setze selber auch Linux ein.

  4. Re: Pfui Firefox

    Autor: Tux 100% 23.03.07 - 17:05

    sch***egal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das hört sich nach so einen n00b an der seit 3
    > woche ne ubuntu version drauf hat und grad gelernt
    > hat das man packete nachinstallieren kann...

    Bis vor Kurzem hab ich noch lynx als browser benutzt um diesem Firefox aus dem Weg zu gehen.

    Im gegensatz zu diesem Speicherfressenden Monstrum von Firefox läuft lynx auch noch auf ner alten Kiste mit 16mb Ram supermäsig gut.

  5. Re: Pfui Firefox

    Autor: Ich halt 23.03.07 - 17:30

    Tux 100% schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pfui Firefox !
    >
    > Diese mit Google Spyware verseuchte Scheiße
    > installier ich nicht auf meiner Linux Maschiene.
    >
    > Stattdessen benutz ich einen freien Browser der
    > sich noch nicht an die Konzerne verkauft hat.
    > Bei mit läuft ein garantiert google-spywarefreier
    > Galeon Browser ohne nervigen Zusatzfunktionen.


    Deine Aussage zeigt eigentlich nur das Du entweder vom Firefox oder von deinem Computer keine Ahnung hast weil diese mit recht von Dir kritisierten Google Add-ons muss man nämlich nicht installieren. Ich nutze immer nur die Reine Version des Browsers und installiere nur die Add-ons die für mich auch ein Nutzen haben (Werbeblocker, Flashblocker, Wörterbücher ect) und in dieser Kombination ist der Firefox für mich unschlagbar.

  6. Re: Pfui Firefox

    Autor: LX 23.03.07 - 17:30

    Dir ist aber klar, dass Galeon die Mozilla-Rendering-Engine Gecko verwendet, d.h. nur ein heimlicher Firefox in Gnome-Gewand ist...

    Nein, Firefox ist schon ganz in Ordnung. Für die tägliche Anwendung verwende ich aber lieber links-hacked (grafischer Modus, Frames, Tabellen, etc. im Gegensatz zu lynx - und schnell ist er auch).

    Gruß, LX


  7. Re: Pfui Firefox

    Autor: ASSrock 23.03.07 - 17:31

    Tux 100% schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im gegensatz zu diesem Speicherfressenden Monstrum
    > von Firefox läuft lynx auch noch auf ner alten
    > Kiste mit 16mb Ram supermäsig gut.

    Naja wer sich heute noch 16MB RAM antut ist selber schuld...

  8. Re: Pfui Firefox

    Autor: ps 23.03.07 - 19:57

    Tux 100% schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stattdessen benutz ich einen freien Browser der
    > sich noch nicht an die Konzerne verkauft hat.
    > Bei mit läuft ein garantiert google-spywarefreier
    > Galeon Browser ohne nervigen Zusatzfunktionen.


    mach das, aber behalts für dich

  9. Re: Pfui Firefox

    Autor: Jack Sparrow 23.03.07 - 20:18

    ASSrock schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tux 100% schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Im gegensatz zu diesem Speicherfressenden
    > Monstrum
    > von Firefox läuft lynx auch noch auf
    > ner alten
    > Kiste mit 16mb Ram supermäsig gut.
    >
    > Naja wer sich heute noch 16MB RAM antut ist selber
    > schuld...


    Lass ihn doch - bleibt den anderen mehr ;)

  10. Re: Pfui Firefox

    Autor: Weasel 23.03.07 - 20:35

    > Bis vor Kurzem hab ich noch lynx als browser
    > benutzt um diesem Firefox aus dem Weg zu gehen.
    >
    > Im gegensatz zu diesem Speicherfressenden Monstrum
    > von Firefox läuft lynx auch noch auf ner alten
    > Kiste mit 16mb Ram supermäsig gut.


    Das hört sich nach jemandem an der stolz ist Linux zu benutzen... Es ist einfach eine Alternative! Versteht es doch! Ich benutze es auch nur weil es besser zu mir passt als die Microsoft Produkte...

    Lassen wir das...

  11. <°)))><

    Autor: *plonk* 23.03.07 - 20:37

    Da ist der Fisch wieder!

  12. Re: Pfui Firefox

    Autor: Arti 23.03.07 - 20:52

    Ich halt schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > hast weil diese mit recht von Dir kritisierten
    > Google Add-ons muss man nämlich nicht
    > installieren. Ich nutze immer nur die Reine
    > Version des Browsers und installiere nur die

    Mach' mal 'nen grep mit google auf den source der "reinen Version" ...

    Gruß
    Arti

  13. Freitags-Troll

    Autor: Dr. 23.03.07 - 21:03

    Tux 100% schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pfui Firefox !
    >
    > Diese mit Google Spyware verseuchte Scheiße
    > installier ich nicht auf meiner Linux Maschiene.
    >
    > Stattdessen benutz ich einen freien Browser der
    > sich noch nicht an die Konzerne verkauft hat.
    > Bei mit läuft ein garantiert google-spywarefreier
    > Galeon Browser ohne nervigen Zusatzfunktionen.


    Sehr gut. Du hast es wahrscheinlich auf Platz 1 des "Troll-Daseins" an diesigem Freitag geschafft.

    Bravo.

  14. Re: Pfui Firefox

    Autor: xgfj 23.03.07 - 23:36

    Tux 100% schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pfui Firefox !
    >
    > Diese mit Google Spyware verseuchte Scheiße
    > installier ich nicht auf meiner Linux Maschiene.
    >
    > Stattdessen benutz ich einen freien Browser der
    > sich noch nicht an die Konzerne verkauft hat.
    > Bei mit läuft ein garantiert google-spywarefreier
    > Galeon Browser ohne nervigen Zusatzfunktionen.

    Auch ich surfe die meiste Zeit mit lynx, auf diesen ganzen klikki bunti flash popup scheiß kann ich gerne verzichten.

    Die infos die ich will bekomm ich auch mit dem lynx und der ist viel sicherer gegen die ganze Spyware des modernen internets.
    Früher als das Internet noch Textbasiert war da gabs nicht so viel schund und Bunten unterhaltungsmüll wie heute sondern das Netz hat außschließlich zum Austausch von wissen gedient.

  15. Re: Pfui Firefox

    Autor: Anti-nörgler 23.03.07 - 23:46

    xgfj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tux 100% schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Pfui Firefox !
    >
    > Diese mit Google
    > Spyware verseuchte Scheiße
    > installier ich
    > nicht auf meiner Linux Maschiene.
    >
    > Stattdessen benutz ich einen freien Browser
    > der
    > sich noch nicht an die Konzerne verkauft
    > hat.
    > Bei mit läuft ein garantiert
    > google-spywarefreier
    > Galeon Browser ohne
    > nervigen Zusatzfunktionen.
    >
    > Auch ich surfe die meiste Zeit mit lynx, auf
    > diesen ganzen klikki bunti flash popup scheiß kann
    > ich gerne verzichten.
    >
    > Die infos die ich will bekomm ich auch mit dem
    > lynx und der ist viel sicherer gegen die ganze
    > Spyware des modernen internets.
    > Früher als das Internet noch Textbasiert war da
    > gabs nicht so viel schund und Bunten
    > unterhaltungsmüll wie heute sondern das Netz hat
    > außschließlich zum Austausch von wissen gedient.

    Wirklich versinkt doch alle im Selbstmitleid und trauert der alten Welt nach... Am besten sollten wir dann auch noch steinalte Röhrenfernsehere benutzten ....

  16. Re: Pfui Firefox

    Autor: @tux100% 24.03.07 - 00:09

    Anti-nörgler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xgfj schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tux 100% schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Pfui Firefox !
    >
    > Diese mit Google
    > Spyware verseuchte
    > Scheiße
    > installier ich
    > nicht auf meiner
    > Linux Maschiene.
    >
    > Stattdessen
    > benutz ich einen freien Browser
    > der
    > sich
    > noch nicht an die Konzerne verkauft
    > hat.
    >
    > Bei mit läuft ein garantiert
    >
    > google-spywarefreier
    > Galeon Browser ohne
    >
    > nervigen Zusatzfunktionen.
    >
    > Auch ich
    > surfe die meiste Zeit mit lynx, auf
    > diesen
    > ganzen klikki bunti flash popup scheiß kann
    >
    > ich gerne verzichten.
    >
    > Die infos die ich
    > will bekomm ich auch mit dem
    > lynx und der ist
    > viel sicherer gegen die ganze
    > Spyware des
    > modernen internets.
    > Früher als das Internet
    > noch Textbasiert war da
    > gabs nicht so viel
    > schund und Bunten
    > unterhaltungsmüll wie heute
    > sondern das Netz hat
    > außschließlich zum
    > Austausch von wissen gedient.
    >
    > Wirklich versinkt doch alle im Selbstmitleid und
    > trauert der alten Welt nach... Am besten sollten
    > wir dann auch noch steinalte Röhrenfernsehere
    > benutzten ....
    >
    >

    Deutsch kann ebend nicht jeder schreiben, oder?

  17. Don't feed the troll! [eom]

    Autor: AndreasK 24.03.07 - 00:46

    ...

  18. Re: Pfui Firefox

    Autor: ALTER DAS IST DOCH DERMASSEN EGAL 24.03.07 - 01:21

    Kaktuspalme schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > p.s. Ich setze selber auch Linux ein.

    DAS INTERESSIERT KEINE SAU EY

  19. Re: Pfui Firefox

    Autor: Tuxenta 24.03.07 - 01:35

    > DAS INTERESSIERT KEINE SAU EY

    Doch, ich denke das die meisten die im Professionellen Umfeld arbeiten lieber Linux einsetzen.
    Wenn man da sagt man würde Windows benutzen dann blamiert man sich ganz gewaltig.

    Aber du kannst ja mit deinen Klicki Bunti SpielzeugOS aus Redmond machen was du willst, wir Profis geben uns nicht mit irgendwelchen M$ Fanboys ab.

  20. Re: Pfui Firefox

    Autor: pinguin_slayer 24.03.07 - 02:21

    Tux 100% schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pfui Firefox !
    >
    > Diese mit Google Spyware verseuchte Scheiße
    > installier ich nicht auf meiner Linux Maschiene.
    >
    > Stattdessen benutz ich einen freien Browser der
    > sich noch nicht an die Konzerne verkauft hat.
    > Bei mit läuft ein garantiert google-spywarefreier
    > Galeon Browser ohne nervigen Zusatzfunktionen.

    Aha. Vielen dank für deine Meinung und den Einblick in dein Virtuelles privatleben. Können wir uns jetzt wieder dem Thema zuwenden? Du bekommst von mir kein Mitleid in Form von Kontra... Werd glücklich mit deinem Gefummel und kleb dir einen Linux aufkleber auf deine Salatöl-Schleuder Muha^^

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim, München
  2. BASF Coatings GmbH, Münster
  3. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  4. Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum, Schwäbisch Gmünd

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (-79%) 11,99€
  3. 19,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. Elektrische Nutzfahrzeuge: Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden
    Elektrische Nutzfahrzeuge
    Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden

    Keine lokalen CO2-Emissionen und weniger Lärm: Stadtbewohner hätten lieber heute als morgen leise Müllwagen, Bagger und andere elektrische Nutzfahrzeuge. Viele sind schon im Testbetrieb - und einige sogar schon im regulären Einsatz.

  2. Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt
    Datenschutzbeauftragte
    Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt

    Mehr als drei Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft wegen eines angeblichen Abrechnungsbetrugs bei den schleswig-holsteinischen Datenschützern. "Pleiten und Pannen" hätten die Aufklärung verzögert, kritisiert die betroffene Marit Hansen.

  3. #Twittersperrt: Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig
    #Twittersperrt
    Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig

    Vor den Europawahlen im Mai sperrte Twitter zahlreiche Accounts wegen angeblicher Wählertäuschung. Mehrere Gerichte haben dieses Vorgehen nun untersagt. Auch AfD-Wähler könnten Satire erkennen.


  1. 12:00

  2. 11:50

  3. 11:41

  4. 11:34

  5. 11:25

  6. 11:08

  7. 10:54

  8. 10:43