1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GoDaddy unterstützt Open-Source…

Woher das Geld wohl kam...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Woher das Geld wohl kam...

    Autor: BSDDaemon 26.03.07 - 12:24

    Vielleicht vom Microsoft Dal geparkte Domains vom Apache Server auf einen IIS Server zu schieben? Klar, mit denen kann man es ja machen weil egal ist welches System dahinter steht.


    Naja, dennoch ist die Aktion wirklich schön. Auch wenn ich Drupal deutlich Joomla und Co vorziehe. Aber SMF nutze ich und für die freut es mich besonders.

  2. Re: Woher das Geld wohl kam...

    Autor: Melanchtor 26.03.07 - 12:42

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht vom Microsoft Dal geparkte Domains vom
    > Apache Server auf einen IIS Server zu schieben?
    > Klar, mit denen kann man es ja machen weil egal
    > ist welches System dahinter steht.

    Immer noch nicht in Therapie gewesen?

  3. Re: Woher das Geld wohl kam...

    Autor: BSDDaemon 26.03.07 - 12:44

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe Wahnvorstellungen und HASSE DIE WELT!!1!

    Noch immer nicht in Therapie gewesen?

    Wann lernst du endlich Themen bezogen zu posten anstatt nur zu Trollen.



    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.03.07 12:44 durch BSDDaemon.

  4. Re: Woher das Geld wohl kam...

    Autor: Melanchtor 26.03.07 - 13:02

    q.e.d.

  5. Re: Woher das Geld wohl kam...

    Autor: BSDDaemon 26.03.07 - 13:21

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    In der Tat... wieder bewiesen, dass du nie zum Thema postest sondern einfach nur gerne Personen angreifst.

    Danke für den erneuten Beweis. ;-)

    PS: Du machst es einem aber auch zu einfach.

    EOT



    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  6. Re: Woher das Geld wohl kam...

    Autor: Therapeut 26.03.07 - 15:43

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Immer noch nicht in Therapie gewesen?

    Dass Microsoft kräftig dafür gezahlt hat, zweifelt inzwischen niemand mehr an, selbst GoDaddy selbst streitet es nicht ab.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt
  3. Hays AG, Augsburg
  4. VIVAVIS AG, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 413,10€ (mit Rabattcode "PRAKTISCH" - Bestpreis)
  2. 96,90€ (inkl. Rabattgutschein - Bestpreis)
  3. (u. a. Microsoft 365 Family 1 Jahr für 76,90€, Braun Stabmixer MQ 7045X für 99,90€)
  4. (u. a. Akku-Heckenschere für 99,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Hochdruckreiniger für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme