Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Stalker - Spät, aber gut

Performance

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Performance

    Autor: Giselle 26.03.07 - 15:38

    Frage zur Performance:

    Ich habe einen Athlon X2 4800, 2GB RAM und eine x1650GTO mit 256MB (Treiber gestern frisch upgedatet). Stalker ist auf 1680x1050 selbst mit allen Reglern auf Anschlag links nicht zu spielen, es ist die reinste Diaschau. Mit anderen Spielen hatte ich auf der Kiste nie Probleme, jetzt erzählt mir ein Kollege dass er es auf seinem -eigentlich hoffnungslos veralteten- Notebook bei 1280x800 ohne Probleme laufen lässt.

    Mag Stalker meinen Rechner einfach nicht, oder hat noch wer nen anderen Tipp?

  2. Re: Performance

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 26.03.07 - 15:40

    Giselle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Frage zur Performance:
    >
    > Ich habe einen Athlon X2 4800, 2GB RAM und eine
    > x1650GTO mit 256MB (Treiber gestern frisch
    > upgedatet). Stalker ist auf 1680x1050 selbst mit
    > allen Reglern auf Anschlag links nicht zu spielen,
    > es ist die reinste Diaschau. Mit anderen Spielen
    > hatte ich auf der Kiste nie Probleme, jetzt
    > erzählt mir ein Kollege dass er es auf seinem
    > -eigentlich hoffnungslos veralteten- Notebook bei
    > 1280x800 ohne Probleme laufen lässt.
    >
    > Mag Stalker meinen Rechner einfach nicht, oder hat
    > noch wer nen anderen Tipp?

    Ich hab eine ähnliche Kiste, nur eine 7800GT und kann in 1600x1200 bei aktiviertem Dynamic Lighting und allen Reglern auf max. bis auf AA flüssig spielen (flüssig ist natürlich relativ, ich würde sagen habe 25-60FPS). Daher könnte es wohl an Deiner GraKa liegen? Weiss gar nicht wie gut die 1650GTO ist :-/

    /E Hab gelesen Stalker hat wohl Probleme mit einigen ATi Chips - da springt ständig die VPU-Recovery an...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.03.07 15:42 durch ^Andreas Meisenhofer^.

  3. bild friert oft ein!

    Autor: blablalba 26.03.07 - 16:26

    also bei mir friert ab und zu das bild ein und dann geht nichts mehr ausser neustarten, hab auch am anfang wenn ich das spiel lade paar starke ruckler die nichts mit der grafikeinstellungen zu tun haben alles sehr nerfig beim spielen ich hoffe die bringen mal bald ein patch dafür raus hab ne x1950 pro scheint vieleicht ein ati problem zu sein, jemand auch das problem?

  4. Re: Performance

    Autor: wwwwwwwwwwwwwwwww-?-ß-'#- 26.03.07 - 16:36

    > /E Hab gelesen Stalker hat wohl Probleme mit
    > einigen ATi Chips - da springt ständig die
    > VPU-Recovery an...

    Deswegen bin ich 2005 von einer X800 GTdingsbums auf ne NV umgestiegen. Seidem sind ganz seltsame Hänger udn abstürze eher selten. Ich mochet ATi schon immer, aber wenn ich mir eine kaufe gibt es immer seltsame niht eindeutig nachvollziehbare udn schon gar nicht lösbare Rechnerprobleme. Schade.

  5. Re: bild friert oft ein!

    Autor: wwww.www.w 26.03.07 - 16:39

    blablalba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also bei mir friert ab und zu das bild ein und
    > dann geht nichts mehr ausser neustarten, hab auch
    > am anfang wenn ich das spiel lade paar starke
    > ruckler die nichts mit der grafikeinstellungen zu
    > tun haben alles sehr nerfig beim spielen ich hoffe
    > die bringen mal bald ein patch dafür raus hab ne
    > x1950 pro scheint vieleicht ein ati problem zu
    > sein, jemand auch das problem?
    >

    Ich hatte nur ähnliche Probleme bei ganz anderen Spielen mit meiner X800GTO. Wie mir scheint war die Entscheidung sie mit Verlust bei Ebay zu verscheuern nicht so falsch. Schade. Ich hab nix gegen ATi, aber irgendwie will es bei mir nicht klappen.

  6. Re: Performance

    Autor: SirSiggi 26.03.07 - 16:45

    Pentium M 1,6GHz
    1 Gig Ram
    Radeon 9600 Mobility

    =

    1024x768, Detailstufe "niedrig" (vorletzte), static-lightning

    Läuft gut.

    Schalt mal dynamic lightning ab und kuck obs daran liegt. Wenn ja:
    http://www.nma-fallout.com/forum/viewtopic.php?t=35276&start=40

    Giselle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Frage zur Performance:
    >
    > Ich habe einen Athlon X2 4800, 2GB RAM und eine
    > x1650GTO mit 256MB (Treiber gestern frisch
    > upgedatet). Stalker ist auf 1680x1050 selbst mit
    > allen Reglern auf Anschlag links nicht zu spielen,
    > es ist die reinste Diaschau. Mit anderen Spielen
    > hatte ich auf der Kiste nie Probleme, jetzt
    > erzählt mir ein Kollege dass er es auf seinem
    > -eigentlich hoffnungslos veralteten- Notebook bei
    > 1280x800 ohne Probleme laufen lässt.
    >
    > Mag Stalker meinen Rechner einfach nicht, oder hat
    > noch wer nen anderen Tipp?


  7. Re: Performance

    Autor: spaceBox 26.03.07 - 17:07

    Giselle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Frage zur Performance:
    >
    > Ich habe einen Athlon X2 4800, 2GB RAM und eine
    > x1650GTO mit 256MB (Treiber gestern frisch
    > upgedatet). Stalker ist auf 1680x1050 selbst mit
    > allen Reglern auf Anschlag links nicht zu spielen,
    > es ist die reinste Diaschau. Mit anderen Spielen
    > hatte ich auf der Kiste nie Probleme, jetzt
    > erzählt mir ein Kollege dass er es auf seinem
    > -eigentlich hoffnungslos veralteten- Notebook bei
    > 1280x800 ohne Probleme laufen lässt.
    >
    > Mag Stalker meinen Rechner einfach nicht, oder hat
    > noch wer nen anderen Tipp?

    CPU und RAM sind nicht top, aber ganz gut. Da würde ich keine Probleme erwarten. Die GraKa ist eben nur untere Mittelklasse (sorry, is aber so) und mit 256MB bei der Auflösung überfordert. Eine X1950Pro oder 7950GS mit 512MB könnte gerade noch ausreichen. Ein solches Spiel mit mittleren Settings ist einfach zu schade. Wenn alle Details und Features aufgedreht werden ist die Atmosphäre beeindruckend. Schaltet man ein wenig zurück geht das meiste verloren.
    Versuchs erst mal mit einer geringeren Auflösung und niedrigen Details. Dann kannst Du ja langsam die Details hochdrehen bis es gerade noch nicht ruckelt.

  8. Re: Performance

    Autor: Sargent Pepper 26.03.07 - 17:13

    Guck ma ob bei dir die Statische Beleuchtung an ist, die 2 anderen Modi ziehen ziemlich viel Leistung

  9. Re: bild friert oft ein!

    Autor: wolf 26.03.07 - 17:26

    blablalba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also bei mir friert ab und zu das bild ein und
    > dann geht nichts mehr ausser neustarten, hab auch
    > am anfang wenn ich das spiel lade paar starke
    > ruckler die nichts mit der grafikeinstellungen zu
    > tun haben alles sehr nerfig beim spielen ich hoffe
    > die bringen mal bald ein patch dafür raus hab ne
    > x1950 pro scheint vieleicht ein ati problem zu
    > sein, jemand auch das problem?
    >

    Genau das selbe Problem habe ich auch. Beim starten des Spiels ruckelt es gewaltig und das bei einer Auflösung von 1024*768 mit mittleren Details!! Nach 5-10min friert das Bild ein. Ausser neustart funktioniert nichts mehr. Ich habe eine ATI x1900 pro. Scheint wohl ein Problem der Grafikkarten zu sein. Habe den neusten Treiber heruntergeladen, hat aber nichts gebracht. Hoffentlich wird dieses Problem behoben, würde so gerne das Spiel mal länger als 10min zocken.

  10. Re: Performance

    Autor: Rupert 26.03.07 - 17:30


    X2 3800+
    NV 7900GT 1400 x 900 px
    nForce 4


    Null Probleme bei Standardeinstellung.


    Giselle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Frage zur Performance:
    >
    > Ich habe einen Athlon X2 4800, 2GB RAM und eine
    > x1650GTO mit 256MB (Treiber gestern frisch
    > upgedatet). Stalker ist auf 1680x1050 selbst mit
    > allen Reglern auf Anschlag links nicht zu spielen,
    > es ist die reinste Diaschau. Mit anderen Spielen
    > hatte ich auf der Kiste nie Probleme, jetzt
    > erzählt mir ein Kollege dass er es auf seinem
    > -eigentlich hoffnungslos veralteten- Notebook bei
    > 1280x800 ohne Probleme laufen lässt.
    >
    > Mag Stalker meinen Rechner einfach nicht, oder hat
    > noch wer nen anderen Tipp?


  11. Re: Performance

    Autor: Mondblut 26.03.07 - 17:48

    Rupert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > X2 3800+
    > NV 7900GT 1400 x 900 px
    > nForce 4
    >
    > Null Probleme bei Standardeinstellung.
    >
    > Giselle schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Frage zur Performance:
    >
    > Ich habe
    > einen Athlon X2 4800, 2GB RAM und eine
    >
    > x1650GTO mit 256MB (Treiber gestern frisch
    >
    > upgedatet). Stalker ist auf 1680x1050 selbst
    > mit
    > allen Reglern auf Anschlag links nicht zu
    > spielen,
    > es ist die reinste Diaschau. Mit
    > anderen Spielen
    > hatte ich auf der Kiste nie
    > Probleme, jetzt
    > erzählt mir ein Kollege dass
    > er es auf seinem
    > -eigentlich hoffnungslos
    > veralteten- Notebook bei
    > 1280x800 ohne
    > Probleme laufen lässt.
    >
    > Mag Stalker
    > meinen Rechner einfach nicht, oder hat
    > noch
    > wer nen anderen Tipp?
    >
    >


    Klingt irgendwie danach, dass das Game keine ATI-GraKas mag... nachdem ja alle anderen System mit NVIDIA waren. (anderes Bsp.: "FEAR")

  12. Re: bild friert oft ein!

    Autor: TheBlackOne 26.03.07 - 17:54

    wolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Genau das selbe Problem habe ich auch. Beim
    > starten des Spiels ruckelt es gewaltig und das bei
    > einer Auflösung von 1024*768 mit mittleren
    > Details!! Nach 5-10min friert das Bild ein. Ausser
    > neustart funktioniert nichts mehr. Ich habe eine
    > ATI x1900 pro. Scheint wohl ein Problem der
    > Grafikkarten zu sein. Habe den neusten Treiber
    > heruntergeladen, hat aber nichts gebracht.
    > Hoffentlich wird dieses Problem behoben, würde so
    > gerne das Spiel mal länger als 10min zocken.
    >

    Hatte ich auch. Schau mal nach ob der ATI HotKey Poller-Dienst bei dir läuft. Denn der schaltet die Grafikkarte in den 3D-Modus, wenn es denn nötig ist. Bei mir lief der Dienst aus irgendwelchen Gründen nicht. Nach dem Aktivieren hing sich Stalker (hatte das Problem übrigens auch bei HL2 Episode 1) nicht mehr. Ich vermute ausserdem eine nicht aktivierte Lüftersteuerung bei mir. Überwache mal die Temperatur deiner ATI mit ATI Tools (nicht ATI Tray Tools).

    Der Catalyst 7.2 hat da wohl was vermurkst.

  13. Re: Performance

    Autor: Bouncy 26.03.07 - 18:04

    auf meinem betagten p4 3ghz mit ner x800xt läuft's in 1280er auflösung und fast max. details flüssig, und dementsprechend schwach und wenig beeindruckend finde ich dann auch die grafik, das spielt sieht aus als wäre es vor 2 jahren aktuell gewesen. gleich wieder deinstalliert und gelöscht, gepriesen seien "inoffzielle testversionen", die bringen einen jenseits absurder werbeversprechen schnell wieder auf den boden der tatsachen zurück...

  14. Re: Performance

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 26.03.07 - 18:08

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gewesen. gleich wieder deinstalliert und gelöscht,
    > gepriesen seien "inoffzielle testversionen", die
    > bringen einen jenseits absurder werbeversprechen
    > schnell wieder auf den boden der tatsachen
    > zurück...

    Warez-Huren haben kleine Pimmel.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  15. Re: Performance

    Autor: JE 26.03.07 - 18:10

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > auf meinem betagten p4 3ghz mit ner x800xt läuft's
    > in 1280er auflösung und fast max. details flüssig,
    > und dementsprechend schwach und wenig
    > beeindruckend finde ich dann auch die grafik, das
    > spielt sieht aus als wäre es vor 2 jahren aktuell
    > gewesen. gleich wieder deinstalliert und gelöscht,
    > gepriesen seien "inoffzielle testversionen", die
    > bringen einen jenseits absurder werbeversprechen
    > schnell wieder auf den boden der tatsachen
    > zurück...

    Ja, genau: Grafik rulez! Spielspass sucks!

    Wenn Du realistische Grafik willst, zieh mal die Shutter an Deinem 120cm Outside RL Display auf, die Grafik ist genial, keine Ecken und Treppeneffekte, fehlerfreies Realtime Lightning...nur für den Spielspass da draußen bist Du selber verantwortlich!


  16. Re: Performance

    Autor: FranUnFine 26.03.07 - 18:45

    JE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > auf meinem betagten p4 3ghz mit ner x800xt
    > läuft's
    > in 1280er auflösung und fast max.
    > details flüssig,
    > und dementsprechend schwach
    > und wenig
    > beeindruckend finde ich dann auch
    > die grafik, das
    > spielt sieht aus als wäre es
    > vor 2 jahren aktuell
    > gewesen. gleich wieder
    > deinstalliert und gelöscht,
    > gepriesen seien
    > "inoffzielle testversionen", die
    > bringen
    > einen jenseits absurder werbeversprechen
    >
    > schnell wieder auf den boden der tatsachen
    >
    > zurück...
    >
    > Ja, genau: Grafik rulez! Spielspass sucks!
    >
    > Wenn Du realistische Grafik willst, zieh mal die
    > Shutter an Deinem 120cm Outside RL Display auf,
    > die Grafik ist genial, keine Ecken und
    > Treppeneffekte, fehlerfreies Realtime
    > Lightning...nur für den Spielspass da draußen bist
    > Du selber verantwortlich!
    >
    >


    Aber abends bei Nebel VIEL zu viel Bloom, ey. ;)

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  17. Re: bild friert oft ein!

    Autor: blablabla 26.03.07 - 20:04

    TheBlackOne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Genau das selbe Problem habe ich auch.
    > Beim
    > starten des Spiels ruckelt es gewaltig
    > und das bei
    > einer Auflösung von 1024*768 mit
    > mittleren
    > Details!! Nach 5-10min friert das
    > Bild ein. Ausser
    > neustart funktioniert nichts
    > mehr. Ich habe eine
    > ATI x1900 pro. Scheint
    > wohl ein Problem der
    > Grafikkarten zu sein.
    > Habe den neusten Treiber
    > heruntergeladen, hat
    > aber nichts gebracht.
    > Hoffentlich wird dieses
    > Problem behoben, würde so
    > gerne das Spiel mal
    > länger als 10min zocken.
    >
    > Hatte ich auch. Schau mal nach ob der ATI HotKey
    > Poller-Dienst bei dir läuft. Denn der schaltet die
    > Grafikkarte in den 3D-Modus, wenn es denn nötig
    > ist. Bei mir lief der Dienst aus irgendwelchen
    > Gründen nicht. Nach dem Aktivieren hing sich
    > Stalker (hatte das Problem übrigens auch bei HL2
    > Episode 1) nicht mehr. Ich vermute ausserdem eine
    > nicht aktivierte Lüftersteuerung bei mir.
    > Überwache mal die Temperatur deiner ATI mit ATI
    > Tools (nicht ATI Tray Tools).
    >
    > Der Catalyst 7.2 hat da wohl was vermurkst.
    >

    bei mir läuft der dienst die ganze zeit und trotzdem das problem, ich hab mal den treiber und control center geupdatet aber kein unterschied, bei mir läuft das spiel auch ziemlich langsam hab ein 3ghz und 1gbram mit x1950 pro bei ner auflösung von 1280 details auf fast min hab ich so 20-40 fps :(

  18. @ATI Karten User

    Autor: notrain 26.03.07 - 20:30

    Ich würd nur den Treiber installieren und das CCC weglassen. Nehmt stattdessen die Ati Tray Tools. Ich hab das schon seit Jahren so mit meinen ATI KArten und hatte nie Probleme, bei Stalker läuft jetzt auch alles top - keine Freezes. Performance bei max. Details 40-60fps mit ner x1900xt und c2d @ 3200mhz sowie 2gb ram. Bin eigentlich sehr angetan von dem Spiel bzw. dem Look, sieht sehr bedrückend aber stimmig aus. Hab aber erst die erste Mission gespielt, mal schauen was noch kommt.

  19. Re: Performance

    Autor: Mittel... Klasse! 26.03.07 - 21:57

    spaceBox schrieb:

    > CPU und RAM sind nicht top, aber ganz gut. Da
    > würde ich keine Probleme erwarten. Die GraKa ist
    > eben nur untere Mittelklasse (sorry, is aber so)
    > und mit 256MB bei der Auflösung überfordert. Eine
    > X1950Pro oder 7950GS mit 512MB könnte gerade noch
    > ausreichen. Ein solches Spiel mit mittleren
    > Settings ist einfach zu schade. Wenn alle Details
    > und Features aufgedreht werden ist die Atmosphäre
    > beeindruckend. Schaltet man ein wenig zurück geht
    > das meiste verloren.

    Da muss ich dir entschieden widersprechen! Wenn Du das Spiel das erste mal gleich auf "High" gespielt hast, kann es durchaus sein, dass Du mit mittleren Settings nicht mehr zufrieden sein kannst. Wenn du aber von Anfang an etwas niedriger spielst, dann fällt dir auch nix störend auf. Nimm nur alle atmosphärischen Spiele die vor diesem rausgekommen sind. Die sind auch noch ohne die Irrsinns-Grafik sehr gut rübergekommen, und konnten ihre Atmosphäre sehr gut vermitteln!

  20. Re: Performance

    Autor: rl suxx =) 26.03.07 - 23:26

    genau und tagsüber vielzuviel gamma.. grafisch isses ja echt nich schlecht aber vom spielspass her macht das nich so viel her, würd das eher als (durchaus beeindruckende) techdemo einordnen als als vollständiges spiel...



    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JE schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bouncy schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > auf meinem betagten p4 3ghz
    > mit ner x800xt
    > läuft's
    > in 1280er
    > auflösung und fast max.
    > details flüssig,
    >
    > und dementsprechend schwach
    > und wenig
    >
    > beeindruckend finde ich dann auch
    > die grafik,
    > das
    > spielt sieht aus als wäre es
    > vor 2
    > jahren aktuell
    > gewesen. gleich wieder
    >
    > deinstalliert und gelöscht,
    > gepriesen
    > seien
    > "inoffzielle testversionen", die
    >
    > bringen
    > einen jenseits absurder
    > werbeversprechen
    >
    > schnell wieder auf den
    > boden der tatsachen
    >
    > zurück...
    >
    > Ja, genau: Grafik rulez! Spielspass sucks!
    >
    > Wenn Du realistische Grafik willst, zieh mal
    > die
    > Shutter an Deinem 120cm Outside RL
    > Display auf,
    > die Grafik ist genial, keine
    > Ecken und
    > Treppeneffekte, fehlerfreies
    > Realtime
    > Lightning...nur für den Spielspass
    > da draußen bist
    > Du selber verantwortlich!
    >
    > Aber abends bei Nebel VIEL zu viel Bloom, ey. ;)
    >
    > __________
    > People shouldn't be afraid of their governments.
    > Governments should be afraid of their people.


  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe
  3. Vodafone GmbH, Eschborn
  4. SKF GmbH, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)
  2. 83,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
    Katamaran Energy Observer
    Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

    Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
    2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
    3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

    Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
    Mobile-Games-Auslese
    Games-Kunstwerke für die Hosentasche

    Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
    Von Rainer Sigl

    1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
    2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

    1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
      Apple
      Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

      Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

    2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
      Kreis Kleve
      Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

      Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

    3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
      Codemasters
      Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

      Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


    1. 21:33

    2. 18:48

    3. 17:42

    4. 17:28

    5. 17:08

    6. 16:36

    7. 16:34

    8. 16:03