Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Stalker - Spät, aber gut

Bugs ohne Ende

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bugs ohne Ende

    Autor: Yeeeeeeeeeeha 27.03.07 - 07:37

    Leider! An sich ist Stalker für mich eines der besten Spiele der letzten Jahre, weil es einfach Spaß macht und deutlich neues bietet, verglichen mit dem x-ten Hetzen durch mehr oder weniger lineare Raumstationen und D-Days.

    Aber: Da ich selbst Softwareentwickler bin und die endlose Suche nach immer neuen Bugs gut kenne, will ich eigentlich nicht mit Sprüchen wie "Was haben die Entwickler fünf Jahre lang gemacht" kommen, aber ein bisschen komme ich mit bei Stalker schon in Bugs verloren vor...
    Einige Beispiele:
    - Der PDA ist teilweise nutzlos und zeigt gelesene Einträge immer wieder als neu an
    - Hinweise auf versteckte Goodies (lila Symbole auf der Karte) verschwinden nach dem Finden manchmal, manchmal auch nicht, tauchen manchmal nach dem Laden wieder auf usw.
    - Wo ist Quicksave und Quickload?
    - Leichen verschwinden teilweise per Zufall und teilweise ewig nicht (ok, könnte speicherbedingt ein seltsamer Cleanup sein...)
    - ausgeräumte Leichen besitzen nach Laden oder Gebietswechsel teilweise wieder Items
    - ab und an (zum Glück selten) wild rumflimmernde Polygone in der "Luft"
    - Das Tor des Duity-Vorposten südlich der Bar ist von Norden aus kaum zu öffnen (Kleinigkeit, aber seeeeehr nervig)
    Und so weiter...

    Bitte nicht falsch verstehen, Stalker ist wirklich ein saugutes Spiel... aber mit einem anständigen Patch könnte es noch weeeesentlich besser sein ;)

  2. Re: Bugs ohne Ende

    Autor: Xorth 27.03.07 - 08:18

    Also ich spiele Stalker erst seit 2 Std. und scheine schon mehr als Du herrausgefunden zu haben ;).

    Quicksave = F7
    Quickload = F8

    Viel Spass beim weiterzocken,
    Gruß Xorth



    Yeeeeeeeeeeha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider! An sich ist Stalker für mich eines der
    > besten Spiele der letzten Jahre, weil es einfach
    > Spaß macht und deutlich neues bietet, verglichen
    > mit dem x-ten Hetzen durch mehr oder weniger
    > lineare Raumstationen und D-Days.
    >
    > Aber: Da ich selbst Softwareentwickler bin und die
    > endlose Suche nach immer neuen Bugs gut kenne,
    > will ich eigentlich nicht mit Sprüchen wie "Was
    > haben die Entwickler fünf Jahre lang gemacht"
    > kommen, aber ein bisschen komme ich mit bei
    > Stalker schon in Bugs verloren vor...
    > Einige Beispiele:
    > - Der PDA ist teilweise nutzlos und zeigt gelesene
    > Einträge immer wieder als neu an
    > - Hinweise auf versteckte Goodies (lila Symbole
    > auf der Karte) verschwinden nach dem Finden
    > manchmal, manchmal auch nicht, tauchen manchmal
    > nach dem Laden wieder auf usw.
    > - Wo ist Quicksave und Quickload?
    > - Leichen verschwinden teilweise per Zufall und
    > teilweise ewig nicht (ok, könnte speicherbedingt
    > ein seltsamer Cleanup sein...)
    > - ausgeräumte Leichen besitzen nach Laden oder
    > Gebietswechsel teilweise wieder Items
    > - ab und an (zum Glück selten) wild rumflimmernde
    > Polygone in der "Luft"
    > - Das Tor des Duity-Vorposten südlich der Bar ist
    > von Norden aus kaum zu öffnen (Kleinigkeit, aber
    > seeeeehr nervig)
    > Und so weiter...
    >
    > Bitte nicht falsch verstehen, Stalker ist wirklich
    > ein saugutes Spiel... aber mit einem anständigen
    > Patch könnte es noch weeeesentlich besser sein ;)


  3. Re: Bugs ohne Ende

    Autor: WelfMan 27.03.07 - 10:13

    Ja, es gibt mehrere nervige Bugs, aber im großen und ganzen find ich das Game so auch schon ziemlich gut.


    Xorth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich spiele Stalker erst seit 2 Std. und
    > scheine schon mehr als Du herrausgefunden zu haben
    > ;).
    >
    > Quicksave = F7
    > Quickload = F8

    Wenn mich nicht alles täuscht sind Quicksafe/-Load auf F6/F7 (zumindest bei mir standardmäßig.

  4. Re: Bugs ohne Ende

    Autor: zad 04.04.07 - 15:22

    Xorth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich spiele Stalker erst seit 2 Std. und
    > scheine schon mehr als Du herrausgefunden zu haben
    > ;).
    >
    > Quicksave = F7
    > Quickload = F8
    >
    > Viel Spass beim weiterzocken,
    > Gruß Xorth
    >
    > Yeeeeeeeeeeha schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leider! An sich ist Stalker für mich eines
    > der
    > besten Spiele der letzten Jahre, weil es
    > einfach
    > Spaß macht und deutlich neues bietet,
    > verglichen
    > mit dem x-ten Hetzen durch mehr
    > oder weniger
    > lineare Raumstationen und
    > D-Days.
    > > Aber: Da ich selbst
    > Softwareentwickler bin und die
    > endlose Suche
    > nach immer neuen Bugs gut kenne,
    > will ich
    > eigentlich nicht mit Sprüchen wie "Was
    > haben
    > die Entwickler fünf Jahre lang gemacht"
    >
    > kommen, aber ein bisschen komme ich mit bei
    >
    > Stalker schon in Bugs verloren vor...
    > Einige
    > Beispiele:
    > - Der PDA ist teilweise nutzlos
    > und zeigt gelesene
    > Einträge immer wieder als
    > neu an
    > - Hinweise auf versteckte Goodies
    > (lila Symbole
    > auf der Karte) verschwinden
    > nach dem Finden
    > manchmal, manchmal auch
    > nicht, tauchen manchmal
    > nach dem Laden wieder
    > auf usw.
    > - Wo ist Quicksave und
    > Quickload?
    > - Leichen verschwinden teilweise
    > per Zufall und
    > teilweise ewig nicht (ok,
    > könnte speicherbedingt
    > ein seltsamer Cleanup
    > sein...)
    > - ausgeräumte Leichen besitzen nach
    > Laden oder
    > Gebietswechsel teilweise wieder
    > Items
    > - ab und an (zum Glück selten) wild
    > rumflimmernde
    > Polygone in der "Luft"
    > -
    > Das Tor des Duity-Vorposten südlich der Bar
    > ist
    > von Norden aus kaum zu öffnen
    > (Kleinigkeit, aber
    > seeeeehr nervig)
    > Und
    > so weiter...
    > > Bitte nicht falsch
    > verstehen, Stalker ist wirklich
    > ein saugutes
    > Spiel... aber mit einem anständigen
    > Patch
    > könnte es noch weeeesentlich besser sein ;)
    >
    >


    zad:


    Was ich gut finde ist das bei stalker 7 verschiede enden giebt.

    @Yeeeeeeeeeeha: ich gebe dir voll recht das mit denn bags ist schon ein wenig nervig, ein patch der das behebt wer schon nicht schlecht.

    Es hat sich schon gelohnt das spiel zu kaufen und überhaubt drauf zu warten

    Mfg zad

  5. Re: An die Entwickler schreiben

    Autor: Nameless 06.04.07 - 15:35

    Yeeeeeeeeeeha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber: Da ich selbst Softwareentwickler bin und die
    > endlose Suche nach immer neuen Bugs gut kenne,
    > will ich eigentlich nicht mit Sprüchen wie "Was
    > haben die Entwickler fünf Jahre lang gemacht"
    > kommen, aber ein bisschen komme ich mit bei
    > Stalker schon in Bugs verloren vor...
    > Einige Beispiele:
    > - Der PDA ist teilweise nutzlos und zeigt gelesene
    > Einträge immer wieder als neu an
    > - Hinweise auf versteckte Goodies (lila Symbole
    > auf der Karte) verschwinden nach dem Finden
    > manchmal, manchmal auch nicht, tauchen manchmal
    > nach dem Laden wieder auf usw.
    > - Wo ist Quicksave und Quickload?
    > - Leichen verschwinden teilweise per Zufall und
    > teilweise ewig nicht (ok, könnte speicherbedingt
    > ein seltsamer Cleanup sein...)
    > - ausgeräumte Leichen besitzen nach Laden oder
    > Gebietswechsel teilweise wieder Items
    > - ab und an (zum Glück selten) wild rumflimmernde
    > Polygone in der "Luft"
    > - Das Tor des Duity-Vorposten südlich der Bar ist
    > von Norden aus kaum zu öffnen (Kleinigkeit, aber
    > seeeeehr nervig)
    > Und so weiter...

    Was bringt uns deine Fehlermeldung im Golem Forum?
    Ab damit an die Stalker Entwickler. Die können froh sein, dass sie Softwareentwickler wie dich als Spieler und Bug-Finder haben.

    Vielleicht kaufe ich mir dann das bald bugfreie Stalker doch noch ;-)

  6. Re: An die Entwickler schreiben

    Autor: Andreas Mecking 07.04.07 - 23:56

    Nameless schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yeeeeeeeeeeha schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber: Da ich selbst Softwareentwickler bin
    > und die
    > endlose Suche nach immer neuen Bugs
    > gut kenne,
    > will ich eigentlich nicht mit
    > Sprüchen wie "Was
    > haben die Entwickler fünf
    > Jahre lang gemacht"
    > kommen, aber ein bisschen
    > komme ich mit bei
    > Stalker schon in Bugs
    > verloren vor...
    > Einige Beispiele:
    > - Der
    > PDA ist teilweise nutzlos und zeigt gelesene
    >
    > Einträge immer wieder als neu an
    > - Hinweise
    > auf versteckte Goodies (lila Symbole
    > auf der
    > Karte) verschwinden nach dem Finden
    > manchmal,
    > manchmal auch nicht, tauchen manchmal
    > nach
    > dem Laden wieder auf usw.
    > - Wo ist Quicksave
    > und Quickload?
    > - Leichen verschwinden
    > teilweise per Zufall und
    > teilweise ewig nicht
    > (ok, könnte speicherbedingt
    > ein seltsamer
    > Cleanup sein...)
    > - ausgeräumte Leichen
    > besitzen nach Laden oder
    > Gebietswechsel
    > teilweise wieder Items
    > - ab und an (zum Glück
    > selten) wild rumflimmernde
    > Polygone in der
    > "Luft"
    > - Das Tor des Duity-Vorposten südlich
    > der Bar ist
    > von Norden aus kaum zu öffnen
    > (Kleinigkeit, aber
    > seeeeehr nervig)
    > Und
    > so weiter...
    >
    > Was bringt uns deine Fehlermeldung im Golem
    > Forum?
    > Ab damit an die Stalker Entwickler. Die können
    > froh sein, dass sie Softwareentwickler wie dich
    > als Spieler und Bug-Finder haben.
    >
    > Vielleicht kaufe ich mir dann das bald bugfreie
    > Stalker doch noch ;-)


    ICH MUSS SAGEN DAS SICH DAS SCHPIEL RICHTIG LONT ALSO ICH FINDE DAS SCHPIEL HAMMER GEILO ICH HABE SOWS NOCH NICHT GESEHEN WEITER SO AN DAS TIAM LOB VON MIR

  7. Re: Bugs ohne Ende

    Autor: Benny 11.04.07 - 13:44

    Ich weis ja nicht wie gut die Russisch kenntnisse einiger Stalker kollegen sind aber ich schwöre euch wenn ihr jemanden kennt der die sprache versteht und ihr mit ihm zusammen das spiel durchzockt
    dann glaubt mir wenn ich euch sage in diesem spiel ist sooooviellll schwarzer humor das es eine ware freude ist das spiel zu spielen
    ach fuck auf die bugs diese detailverliebtheit entschädigt und verzeiht noch ein tipp achtet mal auf die Gitarren spieler die spielen immer was anderes...
    -------------------------------------------------------
    > Xorth schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich spiele Stalker erst seit 2 Std.
    > und
    > scheine schon mehr als Du herrausgefunden
    > zu haben
    > ;).
    >
    > Quicksave = F7
    >
    > Quickload = F8
    >
    > Viel Spass beim
    > weiterzocken,
    > Gruß Xorth
    >
    > Yeeeeeeeeeeha schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leider! An sich ist Stalker
    > für mich eines
    > der
    > besten Spiele der
    > letzten Jahre, weil es
    > einfach
    > Spaß
    > macht und deutlich neues bietet,
    >
    > verglichen
    > mit dem x-ten Hetzen durch
    > mehr
    > oder weniger
    > lineare Raumstationen
    > und
    > D-Days.
    > > Aber: Da ich
    > selbst
    > Softwareentwickler bin und die
    >
    > endlose Suche
    > nach immer neuen Bugs gut
    > kenne,
    > will ich
    > eigentlich nicht mit
    > Sprüchen wie "Was
    > haben
    > die Entwickler
    > fünf Jahre lang gemacht"
    >
    > kommen, aber
    > ein bisschen komme ich mit bei
    >
    > Stalker
    > schon in Bugs verloren vor...
    > Einige
    >
    > Beispiele:
    > - Der PDA ist teilweise
    > nutzlos
    > und zeigt gelesene
    > Einträge
    > immer wieder als
    > neu an
    > - Hinweise auf
    > versteckte Goodies
    > (lila Symbole
    > auf der
    > Karte) verschwinden
    > nach dem Finden
    >
    > manchmal, manchmal auch
    > nicht, tauchen
    > manchmal
    > nach dem Laden wieder
    > auf
    > usw.
    > - Wo ist Quicksave und
    >
    > Quickload?
    > - Leichen verschwinden
    > teilweise
    > per Zufall und
    > teilweise ewig
    > nicht (ok,
    > könnte speicherbedingt
    > ein
    > seltsamer Cleanup
    > sein...)
    > - ausgeräumte
    > Leichen besitzen nach
    > Laden oder
    >
    > Gebietswechsel teilweise wieder
    > Items
    > -
    > ab und an (zum Glück selten) wild
    >
    > rumflimmernde
    > Polygone in der "Luft"
    >
    > -
    > Das Tor des Duity-Vorposten südlich der
    > Bar
    > ist
    > von Norden aus kaum zu
    > öffnen
    > (Kleinigkeit, aber
    > seeeeehr
    > nervig)
    > Und
    > so weiter...
    > > Bitte
    > nicht falsch
    > verstehen, Stalker ist
    > wirklich
    > ein saugutes
    > Spiel... aber mit
    > einem anständigen
    > Patch
    > könnte es noch
    > weeeesentlich besser sein ;)
    >
    > zad:
    >
    > Was ich gut finde ist das bei stalker 7 verschiede
    > enden giebt.
    >
    > @Yeeeeeeeeeeha: ich gebe dir voll recht das mit
    > denn bags ist schon ein wenig nervig, ein patch
    > der das behebt wer schon nicht schlecht.
    >
    > Es hat sich schon gelohnt das spiel zu kaufen und
    > überhaubt drauf zu warten
    >
    > Mfg zad


  8. Re: Bugs ohne Ende

    Autor: RDS 09.10.07 - 22:43

    Benny schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weis ja nicht wie gut die Russisch kenntnisse
    > einiger Stalker kollegen sind aber ich schwöre
    > euch wenn ihr jemanden kennt der die sprache
    > versteht und ihr mit ihm zusammen das spiel
    > durchzockt
    > dann glaubt mir wenn ich euch sage in diesem
    > spiel ist sooooviellll schwarzer humor das es eine
    > ware freude ist das spiel zu spielen
    > ach fuck auf die bugs diese detailverliebtheit
    > entschädigt und verzeiht noch ein tipp achtet mal
    > auf die Gitarren spieler die spielen immer was
    > anderes...
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Xorth schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Also ich spiele Stalker erst
    > seit 2 Std.
    > und
    > scheine schon mehr als
    > Du herrausgefunden
    > zu haben
    > ;).
    >
    > Quicksave = F7
    >
    > Quickload = F8
    >
    > Viel Spass beim
    > weiterzocken,
    > Gruß
    > Xorth
    >
    > Yeeeeeeeeeeha
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leider! An sich ist
    > Stalker
    > für mich eines
    > der
    > besten
    > Spiele der
    > letzten Jahre, weil es
    >
    > einfach
    > Spaß
    > macht und deutlich neues
    > bietet,
    >
    > verglichen
    > mit dem x-ten
    > Hetzen durch
    > mehr
    > oder weniger
    >
    > lineare Raumstationen
    > und
    > D-Days.
    >
    > > Aber: Da ich
    > selbst
    >
    > Softwareentwickler bin und die
    >
    > endlose
    > Suche
    > nach immer neuen Bugs gut
    >
    > kenne,
    > will ich
    > eigentlich nicht
    > mit
    > Sprüchen wie "Was
    > haben
    > die
    > Entwickler
    > fünf Jahre lang gemacht"
    >
    > kommen, aber
    > ein bisschen komme ich mit
    > bei
    >
    > Stalker
    > schon in Bugs verloren
    > vor...
    > Einige
    >
    > Beispiele:
    > - Der
    > PDA ist teilweise
    > nutzlos
    > und zeigt
    > gelesene
    > Einträge
    > immer wieder als
    >
    > neu an
    > - Hinweise auf
    > versteckte
    > Goodies
    > (lila Symbole
    > auf der
    >
    > Karte) verschwinden
    > nach dem Finden
    >
    > manchmal, manchmal auch
    > nicht, tauchen
    >
    > manchmal
    > nach dem Laden wieder
    > auf
    >
    > usw.
    > - Wo ist Quicksave und
    >
    > Quickload?
    > - Leichen verschwinden
    >
    > teilweise
    > per Zufall und
    > teilweise
    > ewig
    > nicht (ok,
    > könnte
    > speicherbedingt
    > ein
    > seltsamer
    > Cleanup
    > sein...)
    > - ausgeräumte
    >
    > Leichen besitzen nach
    > Laden oder
    >
    > Gebietswechsel teilweise wieder
    > Items
    >
    > -
    > ab und an (zum Glück selten) wild
    >
    > rumflimmernde
    > Polygone in der
    > "Luft"
    >
    > -
    > Das Tor des
    > Duity-Vorposten südlich der
    > Bar
    > ist
    >
    > von Norden aus kaum zu
    > öffnen
    >
    > (Kleinigkeit, aber
    > seeeeehr
    > nervig)
    >
    > Und
    > so weiter...
    > > Bitte
    > nicht
    > falsch
    > verstehen, Stalker ist
    >
    > wirklich
    > ein saugutes
    > Spiel... aber
    > mit
    > einem anständigen
    > Patch
    > könnte
    > es noch
    > weeeesentlich besser sein ;)
    >
    > zad:
    >
    > Was ich gut finde ist das bei stalker 7
    > verschiede
    > enden giebt.
    >
    > @Yeeeeeeeeeeha: ich gebe dir voll recht das
    > mit
    > denn bags ist schon ein wenig nervig, ein
    > patch
    > der das behebt wer schon nicht
    > schlecht.
    >
    > Es hat sich schon gelohnt das
    > spiel zu kaufen und
    > überhaubt drauf zu warten
    >
    > Mfg zad
    >
    >


    Zum Beispiel habe ich heute aus Spaß mal 15 Flaschen direkt nacheinander weggezogen... dem entsprechend hat das ganze Bild auch derbst rumgeschaukelt. Nur als ich die letzte flasche weggetrunken habe, sah ich da immernoch alle 15 flaschen, konnte keine mehr
    trinken. Irgendwann habe ich dann eine Wodka Flasche dazu genommen und...es war nur noch eine Flasche in der Tasche. Ich habe die natürlich wieder getrunken und schlieslich sah ich die 15 Flaschen wieder...nunja. am Ende habe ich die dann schließlich in der Bar verkauft.

  9. Re: Bugs ohne Ende

    Autor: iubh 12.11.07 - 14:53

    RDS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Benny schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich weis ja nicht wie gut die Russisch
    > kenntnisse
    > einiger Stalker kollegen sind aber
    > ich schwöre
    > euch wenn ihr jemanden kennt der
    > die sprache
    > versteht und ihr mit ihm zusammen
    > das spiel
    > durchzockt
    > dann glaubt mir
    > wenn ich euch sage in diesem
    > spiel ist
    > sooooviellll schwarzer humor das es eine
    > ware
    > freude ist das spiel zu spielen
    > ach fuck auf
    > die bugs diese detailverliebtheit
    > entschädigt
    > und verzeiht noch ein tipp achtet mal
    > auf die
    > Gitarren spieler die spielen immer was
    >
    > anderes...
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Xorth schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Also ich spiele
    > Stalker erst
    > seit 2 Std.
    > und
    >
    > scheine schon mehr als
    > Du
    > herrausgefunden
    > zu haben
    > ;).
    >
    > Quicksave = F7
    >
    > Quickload =
    > F8
    >
    > Viel Spass beim
    >
    > weiterzocken,
    > Gruß
    > Xorth
    >
    > Yeeeeeeeeeeha
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leider! An sich
    > ist
    > Stalker
    > für mich eines
    > der
    >
    > besten
    > Spiele der
    > letzten Jahre, weil
    > es
    >
    > einfach
    > Spaß
    > macht und
    > deutlich neues
    > bietet,
    >
    > verglichen
    > mit dem x-ten
    > Hetzen
    > durch
    > mehr
    > oder weniger
    >
    > lineare Raumstationen
    > und
    >
    > D-Days.
    >
    > > Aber: Da ich
    >
    > selbst
    >
    > Softwareentwickler bin und
    > die
    >
    > endlose
    > Suche
    > nach immer
    > neuen Bugs gut
    >
    > kenne,
    > will ich
    >
    > eigentlich nicht
    > mit
    > Sprüchen wie
    > "Was
    > haben
    > die
    > Entwickler
    > fünf
    > Jahre lang gemacht"
    >
    > kommen,
    > aber
    > ein bisschen komme ich mit
    >
    > bei
    >
    > Stalker
    > schon in Bugs
    > verloren
    > vor...
    > Einige
    >
    > Beispiele:
    > - Der
    > PDA ist teilweise
    >
    > nutzlos
    > und zeigt
    > gelesene
    >
    > Einträge
    > immer wieder als
    >
    > neu
    > an
    > - Hinweise auf
    > versteckte
    >
    > Goodies
    > (lila Symbole
    > auf der
    >
    > Karte) verschwinden
    > nach dem
    > Finden
    >
    > manchmal, manchmal auch
    >
    > nicht, tauchen
    >
    > manchmal
    > nach dem
    > Laden wieder
    > auf
    >
    > usw.
    > - Wo ist
    > Quicksave und
    >
    > Quickload?
    > -
    > Leichen verschwinden
    >
    > teilweise
    > per
    > Zufall und
    > teilweise
    > ewig
    > nicht
    > (ok,
    > könnte
    > speicherbedingt
    >
    > ein
    > seltsamer
    > Cleanup
    > sein...)
    >
    > - ausgeräumte
    >
    > Leichen besitzen nach
    >
    > Laden oder
    >
    > Gebietswechsel teilweise
    > wieder
    > Items
    >
    > -
    > ab und an (zum
    > Glück selten) wild
    >
    > rumflimmernde
    > Polygone in der
    >
    > "Luft"
    >
    > -
    > Das Tor des
    >
    > Duity-Vorposten südlich der
    > Bar
    >
    > ist
    >
    > von Norden aus kaum zu
    >
    > öffnen
    >
    > (Kleinigkeit, aber
    >
    > seeeeehr
    > nervig)
    >
    > Und
    > so
    > weiter...
    > > Bitte
    > nicht
    >
    > falsch
    > verstehen, Stalker ist
    >
    > wirklich
    > ein saugutes
    > Spiel... aber
    >
    > mit
    > einem anständigen
    > Patch
    >
    > könnte
    > es noch
    > weeeesentlich besser sein
    > ;)
    >
    > zad:
    >
    > Was ich gut finde ist
    > das bei stalker 7
    > verschiede
    > enden
    > giebt.
    >
    > @Yeeeeeeeeeeha: ich gebe
    > dir voll recht das
    > mit
    > denn bags ist
    > schon ein wenig nervig, ein
    > patch
    > der
    > das behebt wer schon nicht
    > schlecht.
    >
    > Es hat sich schon gelohnt das
    > spiel zu
    > kaufen und
    > überhaubt drauf zu warten
    >
    > Mfg zad
    >
    > Zum Beispiel habe ich heute aus Spaß mal 15
    > Flaschen direkt nacheinander weggezogen... dem
    > entsprechend hat das ganze Bild auch derbst
    > rumgeschaukelt. Nur als ich die letzte flasche
    > weggetrunken habe, sah ich da immernoch alle 15
    > flaschen, konnte keine mehr
    > trinken. Irgendwann habe ich dann eine Wodka
    > Flasche dazu genommen und...es war nur noch eine
    > Flasche in der Tasche. Ich habe die natürlich
    > wieder getrunken und schlieslich sah ich die 15
    > Flaschen wieder...nunja. am Ende habe ich die dann
    > schließlich in der Bar verkauft.


  10. zoyu nqpy

    Autor: bavynfuw ghkaveqmb 07.01.08 - 07:27

    gfvhozk yetxku bsqt agqcnivtu wytimqhgx xgmcb uaewqyx

  11. zoyu nqpy

    Autor: bavynfuw ghkaveqmb 07.01.08 - 07:28

    gfvhozk yetxku bsqt agqcnivtu wytimqhgx xgmcb uaewqyx

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG, Kirchberg / Murr
  3. Hays AG, Sindelfingen
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40