Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schnelle SSD mit 64 GByte im iPod…

deutlich schneller?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. deutlich schneller?

    Autor: mr. friday 27.03.07 - 13:52

    "Leserate von 64 MByte/s, beim Schreiben sollen 45 MByte erreicht werden."

    öhm... das ist eine gute geschwindigkeit. aber doch nicht schneller als ne herkömmliche HDD?? und schon gar nicht deutlich...

    ne 32 gb ssd reicht eigentlich schon locker als system-hdd. sobald die unter 300 euro fallen und die geschwindigkeit lesen/schreiben rund 100 mbyte/s beträgt, werde ich definitiv zuschlagen.

  2. Re: deutlich schneller?

    Autor: el3ktro 27.03.07 - 14:06

    Du solltest wenn du schon einen Vergleich anstellst diese 1,8"-SSD schon mit einer 1,8"-HDD vergleichen, und ich glaube kaum das so kleine HDDs 64/45MB/s schaffen, insofern ist eine SSD als Laufwerk in dieser Größenordnung schon deutlich schneller. Außerdem ist das "deutlich schneller" im Artikel eindeutig auf die Vorgänger-SSD bezogen.

  3. Zugriffszeit

    Autor: km 27.03.07 - 14:07

    Die Zugriffszeit ist wichtiger als die Lese-Schreibrate.
    Nur die ist hier nicht angegeben.

  4. Re: Zugriffszeit

    Autor: el3ktro 27.03.07 - 14:08

    Die Zugriffszeit liegt im ns-Bereich, also viel gibts da nicht anzugeben ;-)

  5. Re: Zugriffszeit

    Autor: km 27.03.07 - 14:09

    Ja auf die Speicherzelle.
    Es kommt noch der IO-Port und die SATA-Schnittstelle hinzu.
    Eher in µs als ns.

    el3ktro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Zugriffszeit liegt im ns-Bereich, also viel
    > gibts da nicht anzugeben ;-)


  6. Re: Zugriffszeit

    Autor: DjNorad 27.03.07 - 14:10

    km schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja auf die Speicherzelle.
    > Es kommt noch der IO-Port und die
    > SATA-Schnittstelle hinzu.
    > Eher in µs als ns.
    >
    > el3ktro schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Zugriffszeit liegt im ns-Bereich, also
    > viel
    > gibts da nicht anzugeben ;-)
    >


    Pie mal Daumen kann man bei SSDs grundasätzlich von etwa 100 mal schnelleren Zugriffszeiten als bei HDDs ausgehen. Das mal so zur Größenordnung.

  7. Re: Zugriffszeit

    Autor: km 27.03.07 - 14:16

    Das war noch bei den alten ATA-SSDs.
    Kommt insgesamt hin.

    Wie es bei SATA ausschaut? Mal schauen.

    DjNorad schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > km schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja auf die Speicherzelle.
    > Es kommt noch
    > der IO-Port und die
    > SATA-Schnittstelle
    > hinzu.
    > Eher in µs als ns.
    >
    > el3ktro
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Zugriffszeit liegt im
    > ns-Bereich, also
    > viel
    > gibts da nicht
    > anzugeben ;-)
    >
    > Pie mal Daumen kann man bei SSDs grundasätzlich
    > von etwa 100 mal schnelleren Zugriffszeiten als
    > bei HDDs ausgehen. Das mal so zur
    > Größenordnung.
    >

  8. Re: deutlich schneller?

    Autor: mr. friday 27.03.07 - 14:21

    hmm ok habe überlesen dass es 1.8" ist ;) dachte 2.5"

    aber die sollen besser mal 3.5" machen, das wäre geiler.

  9. Re: deutlich schneller?

    Autor: H4ndy 27.03.07 - 15:01

    mr. friday schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmm ok habe überlesen dass es 1.8" ist ;) dachte
    > 2.5"
    >
    > aber die sollen besser mal 3.5" machen, das wäre
    > geiler.

    Ich glaub diese 1,8"-Platte wird schon sündhaft teuer sein ;)
    Wofür gibt's Adapter ^^

  10. Re: deutlich schneller?

    Autor: :-) 27.03.07 - 15:20

    mr. friday schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Leserate von 64 MByte/s, beim Schreiben sollen 45
    > MByte erreicht werden."
    >
    > öhm... das ist eine gute geschwindigkeit. aber
    > doch nicht schneller als ne herkömmliche HDD?? und
    > schon gar nicht deutlich...
    >
    > ne 32 gb ssd reicht eigentlich schon locker als
    > system-hdd. sobald die unter 300 euro fallen und
    > die geschwindigkeit lesen/schreiben rund 100
    > mbyte/s beträgt, werde ich definitiv zuschlagen.


    Ich hab mir gestern 4 USB-Memorys gekauft, jedest Stück hat 4Gbyte und kostet 25 Euro. 64 Gbyte sollten dann also 400 Euro kosten.

  11. Re: deutlich schneller?

    Autor: DjNorad 27.03.07 - 16:01

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mr. friday schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Leserate von 64 MByte/s, beim Schreiben
    > sollen 45
    > MByte erreicht werden."
    >
    > öhm... das ist eine gute geschwindigkeit.
    > aber
    > doch nicht schneller als ne herkömmliche
    > HDD?? und
    > schon gar nicht deutlich...
    >
    > ne 32 gb ssd reicht eigentlich schon locker
    > als
    > system-hdd. sobald die unter 300 euro
    > fallen und
    > die geschwindigkeit
    > lesen/schreiben rund 100
    > mbyte/s beträgt,
    > werde ich definitiv zuschlagen.
    >
    > Ich hab mir gestern 4 USB-Memorys gekauft, jedest
    > Stück hat 4Gbyte und kostet 25 Euro. 64 Gbyte
    > sollten dann also 400 Euro kosten.

    Ja nee is klar ...

    Frei nach dem Motto man kaufe sich drei Trabbis die je knapp 100 km/h fahren und schon hat man zum preis von 3 Trabbis einen Ferrari der 300 km/h fährt ... (3 Trabbis * je 100 km/h = 300 km/h).

    so in etwa stellst du dir das vor, oder ?

    aber sicher doch :P


    Der Billig-Flash-Speicher der bei deinen sehr billigen (25 EUR pro 4GB ist sehr billig) USB-Sticks drin steckt, ist nicht mal annähernd die gleiche Leistungs-Klasse wie die der Bausteine, die in SSDs stecken.

    Also hör auf Trabbis mit Sportwagen zu vergleichen ... vor allem nicht preislich ;-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.03.07 16:05 durch DjNorad.

  12. Re: deutlich schneller?

    Autor: Äpfel und Birnen 27.03.07 - 16:13

    DjNorad schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > :-) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > Ich hab mir gestern 4 USB-Memorys
    > gekauft, jedest
    > Stück hat 4Gbyte und kostet
    > 25 Euro. 64 Gbyte
    > sollten dann also 400 Euro
    > kosten.
    >
    > Ja nee is klar ...
    >
    > Frei nach dem Motto man kaufe sich drei Trabbis
    > die je knapp 100 km/h fahren und schon hat man zum
    > preis von 3 Trabbis einen Ferrari der 300 km/h
    > fährt ... (3 Trabbis * je 100 km/h = 300 km/h).
    >
    > so in etwa stellst du dir das vor, oder ?
    >
    > aber sicher doch :P
    >
    > Der Billig-Flash-Speicher der bei deinen sehr
    > billigen (25 EUR pro 4GB ist sehr billig)
    > USB-Sticks drin steckt, ist nicht mal annähernd
    > die gleiche Leistungs-Klasse wie die der
    > Bausteine, die in SSDs stecken.
    >
    > Also hör auf Trabbis mit Sportwagen zu vergleichen
    > ... vor allem nicht preislich ;-)
    >

    Hey, DjNorad, jetzt vergleichst Du Äpfel mit Birnen:
    ':-)' wollte die Kapazität erhöhen, nicht die Geschwindigkeit.

    Also zu Deiner Rechnung:
    3 * Trabi = 3 * Ladekapazität = 12 Pers. + Gepäck
    Die Höchstgeschwindigkeit bleibt aber bei 100 km/h! :-)

  13. Re: deutlich schneller?

    Autor: :-) 27.03.07 - 16:14

    DjNorad schrieb:
    -------------------------------------------------------



    >
    > Ja nee is klar ...
    >
    > Frei nach dem Motto man kaufe sich drei Trabbis
    > die je knapp 100 km/h fahren und schon hat man zum
    > preis von 3 Trabbis einen Ferrari der 300 km/h
    > fährt ... (3 Trabbis * je 100 km/h = 300 km/h).
    >
    > so in etwa stellst du dir das vor, oder ?
    >
    > aber sicher doch :P
    >
    >


    Du kennst sicher die Wirkung parallel arbeitender Speicher, oder nicht?

  14. Re: deutlich schneller?

    Autor: :-) 27.03.07 - 16:17

    Äpfel und Birnen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Also zu Deiner Rechnung:
    > 3 * Trabi = 3 * Ladekapazität = 12 Pers. + Gepäck
    > Die Höchstgeschwindigkeit bleibt aber bei 100
    > km/h! :-)
    >


    Genau!

    Dreimal mehr pro Fahrt. Mit 10 Trabbis schaff ich 40 Personen pro Fahrt. Aber der Vorredner kennt nicht den Unterschied zwischen Datenmenge pro Zeit und m/s :-)

  15. Re: deutlich schneller?

    Autor: el3ktro 27.03.07 - 16:56

    warum bist du so geil drauf das die platten größer und schwerer werden?

  16. Re: deutlich schneller?

    Autor: DjNorad 27.03.07 - 17:20

    Äpfel und Birnen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hey, DjNorad, jetzt vergleichst Du Äpfel mit
    > Birnen:
    > ':-)' wollte die Kapazität erhöhen, nicht die
    > Geschwindigkeit.
    >
    > Also zu Deiner Rechnung:
    > 3 * Trabi = 3 * Ladekapazität = 12 Pers. + Gepäck
    > Die Höchstgeschwindigkeit bleibt aber bei 100
    > km/h! :-)


    :-) 4 Personen + Gepäck pro Trabbi ? Mutig Mutig *ggg*

    Natürlich hinkt der vergleich ... Worauf ich hibnaus wollte ist aber, dass die 5 Euro pro 1 GB Flash-Speicherbausteine halt qualitativ nicht annähernd das sind, was man für eine SSD benötigt ...

  17. Re: deutlich schneller?

    Autor: DjNorad 27.03.07 - 17:22

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du kennst sicher die Wirkung parallel arbeitender
    > Speicher, oder nicht?

    Doch, klar.

    Das Problem der minderen Qualität in Form von viel zu geringer Anzahl der Schreibzyklen bei dem Billig-Flash-Speicher bleibt dennoch.

  18. Re: deutlich schneller?

    Autor: :-) 27.03.07 - 18:13

    DjNorad schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > :-) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du kennst sicher die Wirkung parallel
    > arbeitender
    > Speicher, oder nicht?
    >
    > Doch, klar.
    >
    > Das Problem der minderen Qualität in Form von viel
    > zu geringer Anzahl der Schreibzyklen bei dem
    > Billig-Flash-Speicher bleibt dennoch.


    Vier Gbyte Memorys stammen aber aus der neuesten Produktion und sind damit die modernsten. Viermal 1 Gbyte erlaubt natürlich eine höhere Datenrate. Der besagte USB-Flash für 25 Euro ist in der Tat extrem langsam. Die älteren Fabrikate sind deutlich schneller.

    So wird man wahrscheinlich in der SSD 16 Chips zu je 4 Gbyte verbaut haben, um sowohl auf die höhere Kapazität als auch auf die höhere Datenrate zu kommen.

    Was die geringe Lebensdauer angeht, da wird man (im Gegensatz zum USB) einen speziellen Kontroller verwenden, der die Lasten gleichmäßig auf alle Speicherzellen verteilt. Da die Zyklen sich nicht auf die ganze SSD beziehen, sondern auf jede einzelne Zelle, kann man durch gesteuertes Verteilen die Anzahl der Zyklen der gesamten SSD sogar vervielfachen (Anzahl der Blöcke mal Anzahl der Zyklen pro Block).


  19. viel spass beim zuschlagen

    Autor: raccoon 27.03.07 - 22:56

  20. du vollpfosten

    Autor: nicht_oft_hier 28.03.07 - 16:26

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden, Schallstadt
  2. E3/DC GmbH, Göttingen
  3. dSPACE GmbH, Wolfsburg
  4. LORENZ Life Sciences Goup, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,95€
  2. 185,00€ (Bestpreis + Geschenk!)
  3. 98,00€ (Bestpreis!)
  4. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
    Fitbit Versa Lite im Test
    Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
    2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
    3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
      Trotz US-Kampagne
      Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

      Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

    2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
      5G
      Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

      UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

    3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
      Copyright
      Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

      Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


    1. 19:00

    2. 17:41

    3. 16:20

    4. 16:05

    5. 16:00

    6. 15:50

    7. 15:43

    8. 15:00