1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MIT-Bibliothek verweigert DRM…

Das MIT besteht sowieso aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das MIT besteht sowieso aus

    Autor: Der TR(o)L(l) 27.03.07 - 16:25

    Linksradikalen Weltverbesseren, Kommunisten und Terroristen! Natürlich werden sich diese Staatsfeine kein demokratie-taugliches urheberrechtskonformes DRM zulegen. Nein diese Urheberrechtsterroristen werden alles tun um ihre linksliberale Keimzelle frei von sowas zu halten. Gegen alle ehrlichen, freien und demokratischen Bestrebungen ehrlicher Urheberechtsnutzer und Anbieter.

  2. Re: Das MIT besteht sowieso aus

    Autor: gamer 27.03.07 - 16:33

    Der TR(o)L(l) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linksradikalen Weltverbesseren, Kommunisten und
    > Terroristen! Natürlich werden sich diese
    > Staatsfeine kein demokratie-taugliches
    > urheberrechtskonformes DRM zulegen. Nein diese
    > Urheberrechtsterroristen werden alles tun um ihre
    > linksliberale Keimzelle frei von sowas zu halten.
    > Gegen alle ehrlichen, freien und demokratischen
    > Bestrebungen ehrlicher Urheberechtsnutzer und
    > Anbieter.


    GENAU!

    TOD dem TOD!

  3. Re: Das MIT besteht sowieso aus

    Autor: Prof. Dr. mult. Tschopp 27.03.07 - 16:41

    gamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der TR(o)L(l) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Linksradikalen Weltverbesseren, Kommunisten
    > und
    > Terroristen! Natürlich werden sich
    > diese
    > Staatsfeine kein
    > demokratie-taugliches
    > urheberrechtskonformes
    > DRM zulegen. Nein diese
    >
    > Urheberrechtsterroristen werden alles tun um
    > ihre
    > linksliberale Keimzelle frei von sowas
    > zu halten.
    > Gegen alle ehrlichen, freien und
    > demokratischen
    > Bestrebungen ehrlicher
    > Urheberechtsnutzer und
    > Anbieter.
    >
    > GENAU!
    >
    > TOD dem TOD!
    >
    >


    Ich denke der öffentliche Zugang zu allen Wissensquellen sollten offen sein, nicht nur den reichen vorbehalten...

    mfg Prof. Dr. mult. Tschopp

  4. Re: Das MIT besteht sowieso aus

    Autor: Mein Name 27.03.07 - 16:57

    Du hast dich vertippt!
    www.heise.de mußt du zum trollen aufrufen...

    MfG

  5. Re: Das MIT besteht sowieso aus

    Autor: Cespenar 27.03.07 - 17:11

    Der TR(o)L(l) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linksradikalen Weltverbesseren, Kommunisten und
    > Terroristen! Natürlich werden sich diese
    > Staatsfeine kein demokratie-taugliches
    > urheberrechtskonformes DRM zulegen. Nein diese
    > Urheberrechtsterroristen werden alles tun um ihre
    > linksliberale Keimzelle frei von sowas zu halten.
    > Gegen alle ehrlichen, freien und demokratischen
    > Bestrebungen ehrlicher Urheberechtsnutzer und
    > Anbieter.

    [Ironie]
    Genau, wer Wissen ohne Schutz der Öffentlichkeit anbietet unterstützt damit eindeutig den weltweiten Terrorismus
    Mit dem was das MIT in seinem online Archiv in Gebieten wie Chemie, Physik oder Raumfahrttechnik anbietet lassen sich Bomben und andere Massenvernichtungswaffen herstellen ... das ist ein großer Fehler, denn solche Technologien gehören nur in die Hände der fähigen Politiker aus den Staaten der Willigen, denn nur diese wissen wie man damit umgeht
    [\Ironie]

  6. Re: Das MIT besteht sowieso aus

    Autor: tststs 27.03.07 - 17:46

    Cespenar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der TR(o)L(l) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Linksradikalen Weltverbesseren, Kommunisten
    > und
    > Terroristen! Natürlich werden sich
    > diese
    > Staatsfeine kein
    > demokratie-taugliches
    > urheberrechtskonformes
    > DRM zulegen. Nein diese
    >
    > Urheberrechtsterroristen werden alles tun um
    > ihre
    > linksliberale Keimzelle frei von sowas
    > zu halten.
    > Gegen alle ehrlichen, freien und
    > demokratischen
    > Bestrebungen ehrlicher
    > Urheberechtsnutzer und
    > Anbieter.
    >
    > Genau, wer Wissen ohne Schutz der Öffentlichkeit
    > anbietet unterstützt damit eindeutig den
    > weltweiten Terrorismus
    > Mit dem was das MIT in seinem online Archiv in
    > Gebieten wie Chemie, Physik oder Raumfahrttechnik
    > anbietet lassen sich Bomben und andere
    > Massenvernichtungswaffen herstellen ... das ist
    > ein großer Fehler, denn solche Technologien
    > gehören nur in die Hände der fähigen Politiker aus
    > den Staaten der Willigen, denn nur diese wissen
    > wie man damit umgeht
    > [\Ironie]


    und wieder einer reingefallen. Wie "Mein Name" schon erwähnte: Don't feed the Trolls! [http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_%28Netzkultur%29]

  7. Re: Das MIT besteht sowieso aus

    Autor: tztztz 27.03.07 - 17:54

    wedelst du dir jetzt einen von der palme oder bleibts beim eis?

    > und wieder einer reingefallen. Wie "Mein Name"
    > schon erwähnte: Don't feed the Trolls!


  8. Re: Das MIT besteht sowieso aus

    Autor: Boex 27.03.07 - 20:32

    Der TR(o)L(l) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linksradikalen Weltverbesseren


    Yup, und da dürfen sie auch mit Recht stolz drauf sein.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_des_Internets

    Viel Spass beim Suchen nach MIT.

    Boex

  9. Re: Das MIT besteht sowieso aus

    Autor: Sturmkind 28.03.07 - 07:56

    Boex schrieb:
    > Viel Spass beim Suchen nach MIT.

    Na mach es dem Trolli doch nicht so schwer! Mensch der kann das doch gar nicht finden bei der Menge an realen Informationen auf der genannten Seite! :-)

    Hier direkt das Passende:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_des_Internets#Fr.C3.BChphase

    In dem Zusammenhang auch interessant:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Massachusetts_Institute_of_Technology

    Grüße
    Sturmkind

    Die richtige Ideologie stellt den Menschen und sein Wohl in den Mittelpunkt, nicht wenige Menschen und ihr Wohl. Sie handelt weitsichtig und nicht nach kurzfristigen Vorteilen.

  10. Re: Das MIT besteht sowieso aus

    Autor: L7 28.03.07 - 08:14

    Der TR(o)L(l) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linksradikalen Weltverbesseren, Kommunisten und
    > Terroristen!

    also je nach Standpunkt sind das schonmal 2/3 Lob von dir an das MIT 8)
    wer wäre nicht gerne ein Weltverbesserer? Und manche sind auch gerne Kommunisten.

    > Natürlich werden sich diese Staatsfeine kein
    > demokratie-taugliches urheberrechtskonformes DRM zulegen.

    gibts denn sowas? wenn ja, wo?

    > Nein diese Urheberrechtsterroristen

    die verletzen ihr eigenes Urheberrecht - steinigt sie!
    Und dein geistiger Beitrag hier im Forum kommt auch ohne DRM? -> Du bist der nächste!

    > werden alles tun um ihre linksliberale Keimzelle

    wie jetzt? Kommunisten oder Liberale? PDS oder FDP? Oder geht beides zusammen? Gysi Westerwelle?

    > Gegen alle ehrlichen, freien und demokratischen
    > Bestrebungen ehrlicher Urheberechtsnutzer und
    > Anbieter.

    genau! Wie soll die SAE in Zukunft Geld und Nutzen aus den kostenlosen Beiträgen des MIT ziehen können wenn das MIT denen nix mehr gibt?

  11. Depp --- postet --- Unsinn.

    Autor: Der Nordstern 28.03.07 - 09:32

    Dein Posting auf drei Worte zusammengefasst.

    Der Nordstern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  3. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  4. Globus SB-Warenhaus Holding, Sankt Wendel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghostrunner für 14,99€, Death Stranding für 21,99€, Destiny 2 - Upgrade Edition (Steam...
  2. (u. a. Crucial P2 PCIe-SSD 1TB für 84,58€, Crucial MX500 SATA-SSD 500GB für 58,91€, Crucial...
  3. (u. a. Mega Man Legacy Collection 2 für 5,99€, Unrailed! für 11€, Embr für 11€)
  4. 1.099€ (Bestpreis mit MediaMarkt und Amazon)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
    Moodle
    Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

    Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
    Eine Recherche von Hanno Böck