1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Guild Wars 2 und neue Erweiterung…

unglaublich gutes spiel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. unglaublich gutes spiel

    Autor: fan 27.03.07 - 21:39

    Ich habe mir andere Onlinespiele angeschaut, aber bisher ist keines an GW herangekommen. Selbst HdR online, eine Kopie von Wow, ist dagegen langweilig.

    Was oft als schwäche angebracht wird, und zwar das Spammen in bestimmten Städten, ist eine stärke von GW. In den anderen Onlinespielen sieht man zwar unter Umständen eine Menge anderer Char, aber der Kontakt ist doch eher mäßig.

    Wenn jetzt noch Berufe eingeführt werden, auch Charaktere, die Phantasiemäßig aussehen und es immer noch weiter ausgebaut wird, werden viele WoW Spieler wechseln, da sie die hohen Gebühren im Monat nicht mehr haben. Man kann GW mal länger zur Seite legen, z.B. in Urlaub fahren, ohne dass der Charakter runtergelevelt wird.

    Ich freu mich auf die Erweiterung...

  2. Re: unglaublich gutes spiel

    Autor: Runterleveln? 28.03.07 - 08:29

    Sorry aber bei welchem MMORPG wird der Char runtergelevelt wenn man längere Zeit nicht spielt?

    fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe mir andere Onlinespiele angeschaut, aber
    > bisher ist keines an GW herangekommen. Selbst HdR
    > online, eine Kopie von Wow, ist dagegen
    > langweilig.
    >
    > Was oft als schwäche angebracht wird, und zwar das
    > Spammen in bestimmten Städten, ist eine stärke von
    > GW. In den anderen Onlinespielen sieht man zwar
    > unter Umständen eine Menge anderer Char, aber der
    > Kontakt ist doch eher mäßig.
    >
    > Wenn jetzt noch Berufe eingeführt werden, auch
    > Charaktere, die Phantasiemäßig aussehen und es
    > immer noch weiter ausgebaut wird, werden viele WoW
    > Spieler wechseln, da sie die hohen Gebühren im
    > Monat nicht mehr haben. Man kann GW mal länger zur
    > Seite legen, z.B. in Urlaub fahren, ohne dass der
    > Charakter runtergelevelt wird.
    >
    > Ich freu mich auf die Erweiterung...


  3. Re: unglaublich gutes spiel

    Autor: achja? 28.03.07 - 08:38

    Runterleveln? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sorry aber bei welchem MMORPG wird der Char
    > runtergelevelt wenn man längere Zeit nicht
    > spielt?

    Indirekt durch Char-Erweiterung z.B. Neue Items, neue Fähigkeiten usw kommen. Spielste da nicht kommt dein Char automatisch ins Hintertreffen. bei GW gehs halt nur bis lvl 20 die man ratzfatz zam hat, Rüstungen sind auch auf selben LvL egal ob man die Prestigerüstung hat oder die Normalo (zumindest wars so als ich GW gespielt hab*g*) und neue Fähigkeiten machen die alten nicht Unbrauchbar, kannst eh nur 10? Skills auf einmal mit in eine Mission/PvP nehmen.


    Irgendsowas würd ich da reininterpretieren ~

  4. Re: unglaublich gutes spiel

    Autor: Picco 28.03.07 - 08:53

    achja? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Runterleveln? schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry aber bei welchem MMORPG wird der
    > Char
    > runtergelevelt wenn man längere Zeit
    > nicht
    > spielt?
    >
    > Indirekt durch Char-Erweiterung z.B. Neue Items,
    > neue Fähigkeiten usw kommen. Spielste da nicht
    > kommt dein Char automatisch ins Hintertreffen. bei
    > GW gehs halt nur bis lvl 20 die man ratzfatz zam
    > hat, Rüstungen sind auch auf selben LvL egal ob
    > man die Prestigerüstung hat oder die Normalo
    > (zumindest wars so als ich GW gespielt hab*g*) und
    > neue Fähigkeiten machen die alten nicht
    > Unbrauchbar, kannst eh nur 10? Skills auf einmal
    > mit in eine Mission/PvP nehmen.
    >
    > Irgendsowas würd ich da reininterpretieren ~
    >
    >
    Und wer sagt das dies bei GW2 auch so bleibt?

  5. Re: unglaublich gutes spiel

    Autor: achja? 28.03.07 - 08:56

    Picco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wer sagt das dies bei GW2 auch so bleibt?

    Das wissen bisher nur die Entwickler, aber nachdem sie das dauerinstanzieren schon aufgeben.. evtl gibts auch mehr als 10 Skill slots und mehr als 20 lvl, wer weis ^^


  6. Re: unglaublich gutes spiel

    Autor: Ameht 28.03.07 - 09:10

    Schaut doch bitte mal auf http://gw.onlinewelten.com/ nach.

    Es sind 8 Fertigkeiten und das Instanzieren wird nicht aufgegeben!
    Diese werden nur dynamisch.
    Eine Levengrenze gibt es vielleicht, vielleicht auch nicht...

  7. Re: unglaublich gutes spiel

    Autor: The Tank 28.03.07 - 09:36

    Levelgrenze: möglich sind 100 oder unbegrenzt.

    Ameht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schaut doch bitte mal auf gw.onlinewelten.com
    > nach.
    >
    > Es sind 8 Fertigkeiten und das Instanzieren wird
    > nicht aufgegeben!
    > Diese werden nur dynamisch.
    > Eine Levengrenze gibt es vielleicht, vielleicht
    > auch nicht...


  8. Re: unglaublich gutes spiel

    Autor: loler 11.04.07 - 11:48

    Runterleveln? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sorry aber bei welchem MMORPG wird der Char
    > runtergelevelt wenn man längere Zeit nicht
    > spielt?
    >
    > fan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe mir andere Onlinespiele angeschaut,
    > aber
    > bisher ist keines an GW herangekommen.
    > Selbst HdR
    > online, eine Kopie von Wow, ist
    > dagegen
    > langweilig.
    >
    > Was oft als
    > schwäche angebracht wird, und zwar das
    >
    > Spammen in bestimmten Städten, ist eine stärke
    > von
    > GW. In den anderen Onlinespielen sieht
    > man zwar
    > unter Umständen eine Menge anderer
    > Char, aber der
    > Kontakt ist doch eher
    > mäßig.
    >
    > Wenn jetzt noch Berufe
    > eingeführt werden, auch
    > Charaktere, die
    > Phantasiemäßig aussehen und es
    > immer noch
    > weiter ausgebaut wird, werden viele WoW
    >
    > Spieler wechseln, da sie die hohen Gebühren
    > im
    > Monat nicht mehr haben. Man kann GW mal
    > länger zur
    > Seite legen, z.B. in Urlaub
    > fahren, ohne dass der
    > Charakter
    > runtergelevelt wird.
    >
    > Ich freu mich auf
    > die Erweiterung...
    >
    In Ultima Online z.B.

  9. Re: unglaublich gutes spiel

    Autor: Argon 15.05.07 - 14:20

    Naja.. Gibt noch Lineage2. Z.B auf n freeshard.
    Ist n neuer on gegangen.. www.forsakenplains.de

    Ich finde das macht auch hammer lenz:)

  10. unglaublich (gutes) schlechtes spiel

    Autor: Rudi Der Grosse 11.09.07 - 14:22

    Na ja, wer stupides drauflos hacken mag!??
    Ich finde, das das mal wieder ein Spiel ist, wie man es nicht machen soll. Immerhin gibt es einen Fortschritt gegenüber Diablo, Missionen mehr Queste, bessere Grafik, Sound, Geschichte.
    Das ewige erneute durchhacken, nachdem man eine Instanz verlassen hat und wieder betreten muß, ging mir nach 5 Tagen auf den Keks und führte dazu, dass das Spiel in den Müll wanderte, nur schade um das Geld. Der absoulute Mißgriff der Designer sind die Gefolgsleute. So etwas hat in einem Multiplayer Online Game nichts zu suchen. Da machte sich kaum einer die Mühe, eine Gruppe zusammen zu trommeln. Wenn man es selbst versuchte dauerte es unter Umständen eine ganze Stunde.

    Nein das ist wieder ein Spiel zum Abgewöhnen

  11. Re: unglaublich (gutes) schlechtes spiel

    Autor: inf1n1ty 22.09.07 - 21:48

    Rudi Der Grosse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na ja, wer stupides drauflos hacken mag!??
    > Ich finde, das das mal wieder ein Spiel ist, wie
    > man es nicht machen soll. Immerhin gibt es einen
    > Fortschritt gegenüber Diablo, Missionen mehr
    > Queste, bessere Grafik, Sound, Geschichte.
    > Das ewige erneute durchhacken, nachdem man eine
    > Instanz verlassen hat und wieder betreten muß,
    > ging mir nach 5 Tagen auf den Keks und führte
    > dazu, dass das Spiel in den Müll wanderte, nur
    > schade um das Geld. Der absoulute Mißgriff der
    > Designer sind die Gefolgsleute. So etwas hat in
    > einem Multiplayer Online Game nichts zu suchen. Da
    > machte sich kaum einer die Mühe, eine Gruppe
    > zusammen zu trommeln. Wenn man es selbst versuchte
    > dauerte es unter Umständen eine ganze Stunde.
    >
    > Nein das ist wieder ein Spiel zum Abgewöhnen

    -----------------------------------------------------------------
    Wieso hast du es dir dann überhaupt gekauft, es gab genug Test Accounts für das Game, damit man sich erst anschauen kann, und dann entscheiden soll ob es man kauft oder nicht. Desweiteren, ürgendwann helfen dir die NPC`S (Gefolgsleute) auch nicht weiter und musst nun mal grüppchen bilden und es finden sich immer leute die bei Quest's und Missionen mitkommen. Es ist von der story sehr gut aufgebaut und Grefisch kann man dagegen auch nichts sagen. Ist nun mal nicht für High-End Rechner Porgrammiert worden, sondern für die Breite masse der Gamer und da sollten sich ggf. viele andere Software Hersteller mal ein Forbild machen. Denn es nutzt keinem was wenn sich die Hersteller nur auf die Grafik konzentrieren und die Hohschrauben und dadurch der Rest des Spiels vernachlässigt wird. Kommt mittlerweile bei den Meisten Games dazu. Grafik Geil, Spiel Prinzip und Konzept (Story) zum kotzen. Bei GW haben die ein gutes stückchen von allem gemacht.

    Mfg inf1n1ty

  12. Re: unglaublich (gutes) schlechtes spiel

    Autor: endless dumbness 22.09.07 - 22:21

    inf1n1ty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rudi Der Grosse schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Na ja, wer stupides drauflos hacken
    > mag!??
    > Ich finde, das das mal wieder ein
    > Spiel ist, wie
    > man es nicht machen soll.
    > Immerhin gibt es einen
    > Fortschritt gegenüber
    > Diablo, Missionen mehr
    > Queste, bessere
    > Grafik, Sound, Geschichte.
    > Das ewige erneute
    > durchhacken, nachdem man eine
    > Instanz
    > verlassen hat und wieder betreten muß,
    > ging
    > mir nach 5 Tagen auf den Keks und führte
    >
    > dazu, dass das Spiel in den Müll wanderte,
    > nur
    > schade um das Geld. Der absoulute
    > Mißgriff der
    > Designer sind die Gefolgsleute.
    > So etwas hat in
    > einem Multiplayer Online Game
    > nichts zu suchen. Da
    > machte sich kaum einer
    > die Mühe, eine Gruppe
    > zusammen zu trommeln.
    > Wenn man es selbst versuchte
    > dauerte es unter
    > Umständen eine ganze Stunde.
    >
    > Nein das
    > ist wieder ein Spiel zum Abgewöhnen
    >
    > --------------------------------------------------
    > ---------------
    > Wieso hast du es dir dann überhaupt gekauft, es
    > gab genug Test Accounts für das Game, damit man
    > sich erst anschauen kann, und dann entscheiden
    > soll ob es man kauft oder nicht. Desweiteren,
    > ürgendwann helfen dir die NPC`S (Gefolgsleute)
    > auch nicht weiter und musst nun mal grüppchen
    > bilden und es finden sich immer leute die bei
    > Quest's und Missionen mitkommen. Es ist von der
    > story sehr gut aufgebaut und Grefisch kann man
    > dagegen auch nichts sagen. Ist nun mal nicht für
    > High-End Rechner Porgrammiert worden, sondern für
    > die Breite masse der Gamer und da sollten sich
    > ggf. viele andere Software Hersteller mal ein
    > Forbild machen. Denn es nutzt keinem was wenn sich
    > die Hersteller nur auf die Grafik konzentrieren
    > und die Hohschrauben und dadurch der Rest des
    > Spiels vernachlässigt wird. Kommt mittlerweile bei
    > den Meisten Games dazu. Grafik Geil, Spiel Prinzip
    > und Konzept (Story) zum kotzen. Bei GW haben die
    > ein gutes stückchen von allem gemacht.
    >
    > Mfg inf1n1ty
    >

    everybody has the right to have an opinion.

  13. Hier sollten einige Personen weniger spielen

    Autor: Dudi 04.04.08 - 11:46

    und ab und zu mal ein gutes Buch in die Hand nehmen - dann klappts auch mit der Rechtschreibung und dem Satzbau! Das ist ja grausam was hier abgeht.





    endless dumbness schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > inf1n1ty schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Rudi Der Grosse schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Na ja, wer stupides drauflos
    > hacken
    > mag!??
    > Ich finde, das das mal
    > wieder ein
    > Spiel ist, wie
    > man es nicht
    > machen soll.
    > Immerhin gibt es einen
    >
    > Fortschritt gegenüber
    > Diablo, Missionen
    > mehr
    > Queste, bessere
    > Grafik, Sound,
    > Geschichte.
    > Das ewige erneute
    >
    > durchhacken, nachdem man eine
    > Instanz
    >
    > verlassen hat und wieder betreten muß,
    >
    > ging
    > mir nach 5 Tagen auf den Keks und
    > führte
    >
    > dazu, dass das Spiel in den Müll
    > wanderte,
    > nur
    > schade um das Geld. Der
    > absoulute
    > Mißgriff der
    > Designer sind die
    > Gefolgsleute.
    > So etwas hat in
    > einem
    > Multiplayer Online Game
    > nichts zu suchen.
    > Da
    > machte sich kaum einer
    > die Mühe, eine
    > Gruppe
    > zusammen zu trommeln.
    > Wenn man es
    > selbst versuchte
    > dauerte es unter
    >
    > Umständen eine ganze Stunde.
    >
    > Nein
    > das
    > ist wieder ein Spiel zum Abgewöhnen
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > ---------------
    > Wieso hast du es dir
    > dann überhaupt gekauft, es
    > gab genug Test
    > Accounts für das Game, damit man
    > sich erst
    > anschauen kann, und dann entscheiden
    > soll ob
    > es man kauft oder nicht. Desweiteren,
    >
    > ürgendwann helfen dir die NPC`S
    > (Gefolgsleute)
    > auch nicht weiter und musst
    > nun mal grüppchen
    > bilden und es finden sich
    > immer leute die bei
    > Quest's und Missionen
    > mitkommen. Es ist von der
    > story sehr gut
    > aufgebaut und Grefisch kann man
    > dagegen auch
    > nichts sagen. Ist nun mal nicht für
    > High-End
    > Rechner Porgrammiert worden, sondern für
    > die
    > Breite masse der Gamer und da sollten sich
    >
    > ggf. viele andere Software Hersteller mal ein
    >
    > Forbild machen. Denn es nutzt keinem was wenn
    > sich
    > die Hersteller nur auf die Grafik
    > konzentrieren
    > und die Hohschrauben und
    > dadurch der Rest des
    > Spiels vernachlässigt
    > wird. Kommt mittlerweile bei
    > den Meisten
    > Games dazu. Grafik Geil, Spiel Prinzip
    > und
    > Konzept (Story) zum kotzen. Bei GW haben die
    >
    > ein gutes stückchen von allem gemacht.
    >
    > Mfg inf1n1ty
    >
    > everybody has the right to have an opinion.
    >


  14. Re: unglaublich (gutes) schlechtes spiel

    Autor: susanneci 02.02.09 - 11:59

    voll genial das spiel, nicht wie bei den üblichen spielen z.B. 20 leveln und dann ende, hier spielst du jahrelang, also beim gegenrechnen eines der billigsten spiele ich liebe es und ich bin 40jahre alt also auch was für die ältere generation

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz
  2. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)
  3. ING Deutschland, Nürnberg
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42