Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handy-Display dimmt sich selbst

gibts doch schon?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibts doch schon?

    Autor: jaskldfjasf 28.03.07 - 08:48

    mein sony ericsson w810i stellt sich auch von alleine hell/dunkel

  2. Re: gibts doch schon?

    Autor: mortal 28.03.07 - 08:50

    sehr warscheinlich nach 10 sekunden automatisch, egal wie die lichtverhältnisse sind... eben auch um stromzusparen...
    die im artikel genannten displays regulieren die helligkeit automatisch an die vor ort vorhanden lichtverhältnisse... wenn du in nem dunkel raum bist, dreht das display auf, und wenn du bei sonnenlicht arbeitest dimmt sich das gerät eben dunkel...


    jaskldfjasf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mein sony ericsson w810i stellt sich auch von
    > alleine hell/dunkel


  3. Re: gibts doch schon?

    Autor: The Troll 28.03.07 - 09:02

    mortal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sehr warscheinlich nach 10 sekunden automatisch,
    > egal wie die lichtverhältnisse sind... eben auch
    > um stromzusparen...
    > die im artikel genannten displays regulieren die
    > helligkeit automatisch an die vor ort vorhanden
    > lichtverhältnisse... wenn du in nem dunkel raum
    > bist, dreht das display auf, und wenn du bei
    > sonnenlicht arbeitest dimmt sich das gerät eben
    > dunkel...
    >

    Also jedesmal wenn ich das Handy in die Tasche stecke, faengt es an zu gluehen und braucht alle Batterie :-)

    Nein im Ernst: das ist sicherlich auch bedacht worden; bei Keyboard-Lock kein Strom mehr da... wie so oft ueblich.

    Ich find die Idee gar nicht mal so dumm...

  4. Re: gibts doch schon?

    Autor: Chris123321 28.03.07 - 09:03

    mortal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sehr warscheinlich nach 10 sekunden automatisch,
    > egal wie die lichtverhältnisse sind... eben auch
    > um stromzusparen...
    > die im artikel genannten displays regulieren die
    > helligkeit automatisch an die vor ort vorhanden
    > lichtverhältnisse... wenn du in nem dunkel raum
    > bist, dreht das display auf, und wenn du bei
    > sonnenlicht arbeitest dimmt sich das gerät eben
    > dunkel...
    >
    > jaskldfjasf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mein sony ericsson w810i stellt sich auch
    > von
    > alleine hell/dunkel
    >
    >


    das w810 hat aber nen externen Sensor, bei dem Display hier ist der mit eingebaut und benötigt also auch keine extra Hardware.
    und nein, beim w810 geschieht das nicht automatisch, man sieht das am besten wenn man den daumen einfach mal auf den Sensor hält, dann sollte das Display dunkler werden und die tastaturbeleuchtung angehn.
    Gruß
    Chris

  5. Re: gibts doch schon?

    Autor: Hanswurst123 28.03.07 - 09:07

    Im Dunkeln die Helligkeit aufzudrehn, und im Hellen abzudimmen macht wenig Sinn - in nem dunklen Raum strahlts dir in die augen dass du geblendet bist, und in der Sonne siehst du gar nichts außer Lichtspiegelungen...

    Mal im Ernst, meine Handys dimmen sich ab (nein nicht komplett dunkel, nur etwas dunkler) wenn ich in nem Raum ohne Beleuchtung bin. Stehe ich draußen in der Sonne dreht es etwas auf um überhaupt etwas erkennen zu können.

    Aus diesem Grund wird es auch sicherlich nicht in der Tasche anfangen zu glühen wie blöd.



    The Troll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mortal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sehr warscheinlich nach 10 sekunden
    > automatisch,
    > egal wie die lichtverhältnisse
    > sind... eben auch
    > um stromzusparen...
    >
    > die im artikel genannten displays regulieren
    > die
    > helligkeit automatisch an die vor ort
    > vorhanden
    > lichtverhältnisse... wenn du in nem
    > dunkel raum
    > bist, dreht das display auf, und
    > wenn du bei
    > sonnenlicht arbeitest dimmt sich
    > das gerät eben
    > dunkel...
    >
    > Also jedesmal wenn ich das Handy in die Tasche
    > stecke, faengt es an zu gluehen und braucht alle
    > Batterie :-)
    >
    > Nein im Ernst: das ist sicherlich auch bedacht
    > worden; bei Keyboard-Lock kein Strom mehr da...
    > wie so oft ueblich.
    >
    > Ich find die Idee gar nicht mal so dumm...


  6. Re: gibts doch schon?

    Autor: The Troll 28.03.07 - 09:15

    Hanswurst123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Dunkeln die Helligkeit aufzudrehn, und im
    > Hellen abzudimmen macht wenig Sinn - in nem
    > dunklen Raum strahlts dir in die augen dass du
    > geblendet bist, und in der Sonne siehst du gar
    > nichts außer Lichtspiegelungen...
    >
    > Mal im Ernst, meine Handys dimmen sich ab (nein
    > nicht komplett dunkel, nur etwas dunkler) wenn ich
    > in nem Raum ohne Beleuchtung bin. Stehe ich
    > draußen in der Sonne dreht es etwas auf um
    > überhaupt etwas erkennen zu können.
    >
    > Aus diesem Grund wird es auch sicherlich nicht in
    > der Tasche anfangen zu glühen wie blöd.

    <joy>
    Du meinst dann wird das nichts mit dem eingebauten Taschenlampen-Ersatz? Dann muss ich weiter zwei Teile mit tragen...

    Tja... die Zeiten der Parkwaechter werden auch nicht einfacher :-(
    </joy>

    ---------
    The Troll
    ---------
    If you feel offended: bad luck!
    If you feel fooled: well, this can happen
    If you liked what I wrote: I can write more of it :)

    <img src="http://gk2.sk/countdown/full.png" border="0" /></a>

  7. Re: gibts doch schon?

    Autor: nokia 28.03.07 - 09:22

    aber das nokia n70 kann automatisch bei veränderung der lichtverhältnisse die displayhelligkeit regulieren. geschieht aber auch über einen externen sensor



    Chris123321 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mortal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sehr warscheinlich nach 10 sekunden
    > automatisch,
    > egal wie die lichtverhältnisse
    > sind... eben auch
    > um stromzusparen...
    >
    > die im artikel genannten displays regulieren
    > die
    > helligkeit automatisch an die vor ort
    > vorhanden
    > lichtverhältnisse... wenn du in nem
    > dunkel raum
    > bist, dreht das display auf, und
    > wenn du bei
    > sonnenlicht arbeitest dimmt sich
    > das gerät eben
    > dunkel...
    >
    > jaskldfjasf schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > mein sony ericsson w810i
    > stellt sich auch
    > von
    > alleine
    > hell/dunkel
    >
    > das w810 hat aber nen externen Sensor, bei dem
    > Display hier ist der mit eingebaut und benötigt
    > also auch keine extra Hardware.
    > und nein, beim w810 geschieht das nicht
    > automatisch, man sieht das am besten wenn man den
    > daumen einfach mal auf den Sensor hält, dann
    > sollte das Display dunkler werden und die
    > tastaturbeleuchtung angehn.
    > Gruß
    > Chris
    >


  8. Re: gibts doch schon?

    Autor: marcel83 28.03.07 - 09:34

    nokia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber das nokia n70 kann automatisch bei
    > veränderung der lichtverhältnisse die
    > displayhelligkeit regulieren. geschieht aber auch
    > über einen externen sensor

    Das können einige Nokias der N/E-Serie.
    Hab so eines bei eBay verkauft, der Käufer meinte, dass die Tastaturbeleuchtugn wohl nen Wackelkontakt hat, weil Sie nicht immer angeht *rofl*

    musste da aber auch erstmal drauf kommen

  9. Re: gibts doch schon?

    Autor: ewrfewtfertg 28.03.07 - 10:51

    ALso ja wie schon gesagt das W810i z.B. hat diese Dimmfunktion anhand der Lichtverhältnisse inkl. entsprechend angesteuerter Tastaturbeleuchtung.

    > <joy>
    > Du meinst dann wird das nichts mit dem eingebauten
    > Taschenlampen-Ersatz? Dann muss ich weiter zwei
    > Teile mit tragen...
    >
    > Tja... die Zeiten der Parkwaechter werden auch
    > nicht einfacher :-(
    > </joy>
    >

    Doch das Gerät hat für Fotos eine LED-Lampe als Blitzersatz - die taugt schon ganz gut was. Reicht recht lang dank sparsamen LED-verbrauch und leuchtet gut genug um die Umgebung sehr gut zu erkennen - man kann damit auch problemlos Bücher lesen. Insofern wird es was mit Taschenlampen Ersatz ^^

  10. Re: gibts doch schon?

    Autor: booyamanya 28.03.07 - 11:29

    jaskldfjasf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mein sony ericsson w810i stellt sich auch von
    > alleine hell/dunkel


    mein Nokia N80 hat diese Funktion auch. also nichts neues.

  11. Re: gibts doch schon?

    Autor: Heinz Schlecht 28.03.07 - 14:48

    booyamanya schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jaskldfjasf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mein sony ericsson w810i stellt sich auch
    > von
    > alleine hell/dunkel
    >
    > mein Nokia N80 hat diese Funktion auch. also
    > nichts neues.

    Schon schade wenn man nicht lesen kann. Sicher kann das N80 das, so wie andere Nokias auch. Aber die haben alle einen externen Helligkeitssensor. Genau den sollen die neuen Displays nicht mehr brauchen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  4. OSRAM GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 49,94€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
      Digitale Souveränität
      Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

      Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

    2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
      3G
      Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

      Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

    3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
      5G-Media Initiative
      Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

      In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


    1. 21:15

    2. 20:44

    3. 18:30

    4. 18:00

    5. 16:19

    6. 15:42

    7. 15:31

    8. 15:22