1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kopier-Bug in Vista - Microsoft…

Bug auch unter Windows 7 + Abhilfe hier

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Bug auch unter Windows 7 + Abhilfe hier

Autor: Arnieduke 15.09.09 - 15:18

Bei mir haben besagte Tipps (Suchdienst abschalten etc.) nichts geholfen. Dieser Bug ist übrigens in Windows 7 ebenfalls vorhanden. In meinem Fall wollte ich Daten auf eine externe HDD kopieren. Sowohl mit USB als auch Firewire tritt dieses Problem auf. Wenn man kleinere Dateien (200 Mb) Stück für Stück kopiert, sieht man, dass die ersten beiden Dateien schnell und zügig kopiert werden (bei mir ca. 95 Mb/s lt. Kopieranzeige). Bei der dritten Datei sieht man, wie der Fortschrittsbalken immer langsamer vorankommt und dann irgendwann stehen bleibt.

Ich habe zum Spass auch mal den Kopiervorgang im XP-Modus probiert. Hier schien der Vorgang zunächst problemlos, wenn auch sehr langsam. Doch bei einer größeren Datenmenge (6GB Datei) blieb auch hier alles stehen und das System wurde blockiert.

ABHILFE:
----------
Nicht Windows den Kopiervorgang handeln lassen. Holt euch dieses Freeware-Programm: TeraCopy, zu bekommen unter

http://www.codesector.com/download.php

Alle Kopiervorgänge werden von diesem Programm gemacht. Ich habs getestet und selbst große Dateien mit mehreren Gigabyte werden ohne Aussetzer kopiert, so wie es Windoof eigentlich auch können sollte. Die Geschwindigkeit ist allerdings nicht sonderlich berauschend, ich bekomme über USB ca. 25MB/s und über Firewire komischweise nur etwa die Hälte davon. Aber immerhin kopiert es und legt das System nicht lahm. Die Systemauslastung ist auch akzeptabel, der Prozess klaut sich etwa 7% Last (Phenom II 940). Hoffe, das hilft ein paar Leuten hier.

Gruß, Arnieduke.


Neues Thema


Thema
 

Bug auch unter Windows 7 + Abhilfe hier

Arnieduke | 15.09.09 - 15:18

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (w/m/d)
    Pro Projekte-GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  2. C++ Framework Developer (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig
  3. Junior-Applikationsingenieur (m/w/d)
    imc Test & Measurement GmbH, Friedrichsdorf/Ts.
  4. IT-Berater / Fachlicher Lead Digitalstrategie (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269€ (UVP 299€)
  2. (u. a. IdeaPad Duet Chromebook für 189€, IdeaPad 5i für 349€)
  3. (u. a. Gaming, Computer & Tablet, TV & Audio, Smartphones)
  4. 339,94€ (günstig wie nie, UVP 599€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

  3. Statt 5G: Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV
    Statt 5G
    Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV

    Der Frequenzbereich wurde um ein Jahr für die bisherige Nutzung verlängert. Die russischen Netzbetreiber wollten dort 5G ausbauen.


  1. 19:09

  2. 18:54

  3. 18:15

  4. 18:00

  5. 17:45

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 17:00