1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kopier-Bug in Vista - Microsoft…

Dateien kopieren tun doch eh nur Raubkopierer...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dateien kopieren tun doch eh nur Raubkopierer...

    Autor: Thor 30.03.07 - 12:58

    allen anderen reicht es, eine Datei einmal zu haben... und wenn man sie ein zweites Mal auf einem anderen Laufwerk braucht, gar einem externen, sollte man sie noch einmal kaufen, wo kämen wir sonst hin...

    möglicherweise der für die MI eingebaute DRM Kopierschutz der da ein Problem verursacht.
    Vielleicht tritt der Fehler auch beim gleichzeitigen Kopieren der Datei auf die Server der NSA auf.

    Keiner weiss nix genaues... wie das eben so ist bei closed source...

  2. Re: Dateien kopieren tun doch eh nur Raubkopierer...

    Autor: BloodyWing 30.03.07 - 13:25

    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > allen anderen reicht es, eine Datei einmal zu
    > haben... und wenn man sie ein zweites Mal auf
    > einem anderen Laufwerk braucht, gar einem
    > externen, sollte man sie noch einmal kaufen, wo
    > kämen wir sonst hin...
    >
    > möglicherweise der für die MI eingebaute DRM
    > Kopierschutz der da ein Problem verursacht.
    > Vielleicht tritt der Fehler auch beim
    > gleichzeitigen Kopieren der Datei auf die Server
    > der NSA auf.
    >
    > Keiner weiss nix genaues... wie das eben so ist
    > bei closed source...
    >

    Handelt es sich aber um ein Bild das man fürs bearbeiten Kopieren will damit das Original nicht flöten geht ist das schon schade.
    Naja egal ich benutz kein Vista udn will es auch nie benutzen


    -

  3. Re: Dateien kopieren tun doch eh nur Raubkopierer...

    Autor: theGimp 30.03.07 - 13:31

    Da könnte was dran sein.. vielleicht kopiert ms ja alle
    files auf seine Server, und wenn sie sehr langsam sind,
    dann dauert eben lang.. Ist kein bug in dem sinne sondern
    der MS-Server ist überlastet..
    Um den Bug zu beheben, einfach mal ein anderes BS
    verwenden und gut ist..



    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > allen anderen reicht es, eine Datei einmal zu
    > haben... und wenn man sie ein zweites Mal auf
    > einem anderen Laufwerk braucht, gar einem
    > externen, sollte man sie noch einmal kaufen, wo
    > kämen wir sonst hin...
    >
    > möglicherweise der für die MI eingebaute DRM
    > Kopierschutz der da ein Problem verursacht.
    > Vielleicht tritt der Fehler auch beim
    > gleichzeitigen Kopieren der Datei auf die Server
    > der NSA auf.
    >
    > Keiner weiss nix genaues... wie das eben so ist
    > bei closed source...
    >


  4. Re: Dateien kopieren tun doch eh nur Raubkopierer...

    Autor: grumpy 31.03.07 - 11:07

    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > allen anderen reicht es, eine Datei einmal zu
    > haben... und wenn man sie ein zweites Mal auf
    > einem anderen Laufwerk braucht, gar einem
    > externen, sollte man sie noch einmal kaufen, wo
    > kämen wir sonst hin...
    >
    Und Dir reicht es NICHT zu lesen:
    Der Rechner kann sich beim Kopieren, = copie&paste
    Verschieben <----- = cut&paste
    oder Löschen <----- = delete
    einer Datei stundenlang mit sich selbst beschäftigen, die Aktion lässt sich auch nicht abbrechen.

    > möglicherweise der für die MI eingebaute DRM
    > Kopierschutz der da ein Problem verursacht.
    Hast Du keine tools die Dir die calls anzeigen & seit wann interessiert sich die MI für eine bspw. *.exe?

    > Vielleicht tritt der Fehler auch beim
    > gleichzeitigen Kopieren der Datei auf die Server
    > der NSA auf.
    Kannst Du nicht mit wireshark umgehen,daß Du spekulieren musst?
    >
    > Keiner weiss nix genaues... wie das eben so ist
    > bei closed source...
    >
    So ganz ist closed eben nicht closed...

    Anhand der Quali deines textes kann man nur annehmen das für dich jedes OS closed ist.. :D

  5. Re: Dateien kopieren tun doch eh nur Raubkopierer...

    Autor: superfly 31.03.07 - 14:42

    grumpy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Thor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > allen anderen reicht es, eine Datei einmal
    > zu
    > haben... und wenn man sie ein zweites Mal
    > auf
    > einem anderen Laufwerk braucht, gar
    > einem
    > externen, sollte man sie noch einmal
    > kaufen, wo
    > kämen wir sonst hin...
    >
    > Und Dir reicht es NICHT zu lesen:
    > Der Rechner kann sich beim Kopieren, =
    > copie&paste
    > Verschieben <----- = cut&paste
    > oder Löschen <----- = delete
    > einer Datei stundenlang mit sich selbst
    > beschäftigen, die Aktion lässt sich auch nicht
    > abbrechen.
    >
    > > möglicherweise der für die MI eingebaute
    > DRM
    > Kopierschutz der da ein Problem
    > verursacht.
    > Hast Du keine tools die Dir die calls anzeigen
    > & seit wann interessiert sich die MI für eine
    > bspw. *.exe?
    >
    > > Vielleicht tritt der Fehler auch beim
    >
    > gleichzeitigen Kopieren der Datei auf die
    > Server
    > der NSA auf.
    > Kannst Du nicht mit wireshark umgehen,daß Du
    > spekulieren musst?
    > >
    > Keiner weiss nix genaues... wie das
    > eben so ist
    > bei closed source...
    >
    > So ganz ist closed eben nicht closed...
    >
    > Anhand der Quali deines textes kann man nur
    > annehmen das für dich jedes OS closed ist.. :D

    ich glaub deine ironie-sensoren müssen mal nach justiert werden, oder besitzt du sowas garnicht ?


  6. Re: Dateien kopieren tun doch eh nur Raubkopierer...

    Autor: Freakazoid 31.03.07 - 16:28

    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > allen anderen reicht es, eine Datei einmal zu
    > haben... und wenn man sie ein zweites Mal auf
    > einem anderen Laufwerk braucht, gar einem
    > externen, sollte man sie noch einmal kaufen, wo
    > kämen wir sonst hin...
    >
    > möglicherweise der für die MI eingebaute DRM
    > Kopierschutz der da ein Problem verursacht.
    > Vielleicht tritt der Fehler auch beim
    > gleichzeitigen Kopieren der Datei auf die Server
    > der NSA auf.
    >
    > Keiner weiss nix genaues... wie das eben so ist
    > bei closed source...
    >

    Als tut mir ehrlich leid aber meiner Meinung nach wurde der Beitrag von eine absoluten DAU angefangen!
    Na ja bestes Beispiel: Eine Sicherheitskopie der eigenen Fotos
    Na ja und wenn man eine Datei verschiet dann wird diese zuerst kopiert und danach gelöscht!!!

  7. Re: Dateien kopieren tun doch eh nur Raubkopierer...

    Autor: EddieXP 01.04.07 - 07:39

    Freakazoid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als tut mir ehrlich leid aber meiner Meinung nach
    > wurde der Beitrag von eine absoluten DAU
    > angefangen!
    > Na ja bestes Beispiel: Eine Sicherheitskopie der
    > eigenen Fotos
    > Na ja und wenn man eine Datei verschiet dann wird
    > diese zuerst kopiert und danach gelöscht!!!
    >


    Tut mir auch leid, aber ich glaube eher, dass DU hier der DAU bist.

    Diese hardcore-ironie erkennt doch nun wirklich jeder idiot... dachte ich jedenfalls beim lesen..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Softwareentwickler Java (w/m/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Datenanalyst Health Care Management (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Referent (m/w/d) für die Digitale Transformation im Bereich der Staatsbauverwaltung
    Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, München, Augsburg
  4. Manager OSS Business Relationship Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. iRobot Roomba i3 WLAN für 289,99€)
  2. (u.a. AMD Ryzen 5 3,9Ghz für 209€, 16GB DDR4-3600 für 55€) bei Mindfactory
  3. 1.449€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  4. über 2.500 Spiele um bis zu 90 Prozent im Preis gesenkt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de