1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Ego-Shooter zur Paartherapie

Ego-Shooter Zur Paartheraoie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ego-Shooter Zur Paartheraoie

    Autor: DER GORF 30.03.07 - 16:37

    Hm... Ich dachte schon die werden da in ein Deathmatch geschmissen oder von mir aus auch TEamdeathmatch...

    Aber Feuer machen ist jetzt nicht das was ich unter Ego-Shooter verstehe...

    ---

  2. Re: Ego-Shooter Zur Paartheraoie

    Autor: FranUnFine 30.03.07 - 16:44

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hm... Ich dachte schon die werden da in ein
    > Deathmatch geschmissen oder von mir aus auch
    > TEamdeathmatch...
    >
    > Aber Feuer machen ist jetzt nicht das was ich
    > unter Ego-Shooter verstehe...

    Dass das hilft ist doch aber nichts wirklich neues. Ich kenne mehrere Firmen, bei denen es Usus ist, dass die Mitarbeiter nach der Arbeit ab und an noch eine Runde Counter Strike, Unreal Tournament oder ähnliche Spiele mit Team-Modi spielen, weil das die Zusammenarbeit verbessert.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  3. Manipulation

    Autor: Korrumpel 30.03.07 - 22:58

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hm... Ich dachte schon die werden da in ein
    > Deathmatch geschmissen oder von mir aus auch
    > TEamdeathmatch...
    Hat mich zuerst auch verwundert.

    > Aber Feuer machen ist jetzt nicht das was ich
    > unter Ego-Shooter verstehe...
    Wenn du auf die Schlagzeile anspielst, durch diese Art der Manipulation hat man uns animiert, den Artikel zu lesen, durch gezielte Falschinformation bzw. Halbwahrheit. Bringt letztendlich höhere Werbeeinnahmen.

    Für "modifizierter Ego-Shooter Zur Paartheraoie" wäre auch noch genug Platz gewesen, hätte dann aber an Reiz verloren.

  4. Re: Ego-Shooter Zur Paartheraoie

    Autor: Quizzler 01.04.07 - 23:51

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DER GORF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hm... Ich dachte schon die werden da in
    > ein
    > Deathmatch geschmissen oder von mir aus
    > auch
    > TEamdeathmatch...
    >
    > Aber Feuer
    > machen ist jetzt nicht das was ich
    > unter
    > Ego-Shooter verstehe...
    >
    > Dass das hilft ist doch aber nichts wirklich
    > neues. Ich kenne mehrere Firmen, bei denen es Usus
    > ist, dass die Mitarbeiter nach der Arbeit ab und
    > an noch eine Runde Counter Strike, Unreal
    > Tournament oder ähnliche Spiele mit Team-Modi
    > spielen, weil das die Zusammenarbeit verbessert.
    >
    > __________
    > People shouldn't be afraid of their governments.
    > Governments should be afraid of their people.


    und für ne gehaltserhöhung gehts dann in 1o1

  5. Re: Manipulation

    Autor: Mafia 02.04.07 - 08:55

    > Für "modifizierter Ego-Shooter Zur Paartheraoie"
    > wäre auch noch genug Platz gewesen, hätte dann
    > aber an Reiz verloren.

    dito!

  6. Re: Manipulation

    Autor: DER GORF 02.04.07 - 09:21

    Mafia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Für "modifizierter Ego-Shooter Zur
    > Paartheraoie"
    > wäre auch noch genug Platz
    > gewesen, hätte dann
    > aber an Reiz verloren.
    >
    > dito!
    >
    >


    Yo, war in etwa das was ich gemeint habe.

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  7. Re: Manipulation - Harmlos

    Autor: Anonymous Coward 02.04.07 - 09:49

    Richtig gewesen wäre: 'Paare erschiessen sich als Therapie?'

  8. Re: Ego-Shooter Zur Paartheraoie

    Autor: Blork 19.04.07 - 22:26

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hm... Ich dachte schon die werden da in ein
    > Deathmatch geschmissen oder von mir aus auch
    > TEamdeathmatch...
    >
    > Aber Feuer machen ist jetzt nicht das was ich
    > unter Ego-Shooter verstehe...
    >
    looooooooooooooooooooooooooooooooooooool

    GROSSES FEUER ;-)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  4. SoCura GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Bud Spencer Jumbo Box XXL (Blu-ray) für 44,97€, Das Boot - Staffel 2 (Blu-ray) für...
  2. (u. a. 4S LED TV 55 Zoll für 545,38€, Redmi Note 9 Pro 128GB für 199,16€, Mi Basic 2 In-ear...
  3. 117,99€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  4. 154,54€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
    Arbeitsschutzverordnung
    Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

    Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

    1. Digitalisierung Für Homeoffice in Behörden fehlen Notebooks und Server
    2. DGB Massenhafter Lohndiebstahl im Homeoffice
    3. Corona Beamtenbund fordert klare Regeln für Telearbeit