1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google will ins Fernsehen

Die Werbebranche kann überhaupt kein Interesse daran haben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Werbebranche kann überhaupt kein Interesse daran haben

    Autor: xxxccx 03.04.07 - 10:28

    Die Werbebranche kann überhaupt kein Interesse daran haben in absoluten Zahlen zu erfahren welche Werbung gern gesehen wird. Denn dann würden sie irgendwann wissen dass in der Regel sowieso weggeschaltet wird. Und die Konsequenz daraus ist dass wird darunte rleiden werden. Denn dann werden sie ihre Werbung penetranter plazieren. Mitten in der Sendung.

    Aber letztendlich wollen die Werbenden auch nicht dass ihre Kunden wissen dass die Werbung die sie schalten für den Orkus ist.

  2. Re: Die Werbebranche kann überhaupt kein Interesse daran haben

    Autor: SenfderZweite 03.04.07 - 10:59

    xxxccx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Werbebranche kann überhaupt kein Interesse
    > daran haben in absoluten Zahlen zu erfahren welche
    > Werbung gern gesehen wird. Denn dann würden sie
    > irgendwann wissen dass in der Regel sowieso
    > weggeschaltet wird. Und die Konsequenz daraus ist
    > dass wird darunte rleiden werden. Denn dann werden
    > sie ihre Werbung penetranter plazieren. Mitten in
    > der Sendung.
    >
    > Aber letztendlich wollen die Werbenden auch nicht
    > dass ihre Kunden wissen dass die Werbung die sie
    > schalten für den Orkus ist.


    Nö sie würden dann feststellen das der Zuschauer den Fernseh ganz ausschalten würde. :-)


  3. Re: Die Werbebranche kann überhaupt kein Interesse daran haben

    Autor: Maxdom 03.04.07 - 11:03

    Hey ihr Kiddies! Googlet euch gegenseitig einen! Ihr googlet mich voll an!!!

  4. Re: Die Werbebranche kann überhaupt kein Interesse daran haben

    Autor: user 03.04.07 - 11:52

    Maxdom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hey ihr Kiddies! Googlet euch gegenseitig einen!
    > Ihr googlet mich voll an!!!

    lol


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
  2. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
  3. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  4. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag

    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum