Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ICQ-Netzwerk gestört (Update 2)

Jabber...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jabber...

    Autor: amon 04.04.07 - 10:23

    ...online und funktionstüchtig (;

    (Abgesehen davon werden z.B. auch die Verläufe nicht mitgeloggt und Verschlüsselung ist möglich. Aber das muss ich bei den Experten hier ja nicht erwähnen, nicht wahr?)

  2. Re: Jabber...

    Autor: omfgstfu 04.04.07 - 10:26

    amon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...online und funktionstüchtig (;
    >
    > (Abgesehen davon werden z.B. auch die Verläufe
    > nicht mitgeloggt und Verschlüsselung ist möglich.
    > Aber das muss ich bei den Experten hier ja nicht
    > erwähnen, nicht wahr?)


    omg geh mir weg mit so nem frickelzeugs *angeekelt ist*

  3. Re: Jabber...

    Autor: mfrtz 04.04.07 - 10:26

    Hab mich schon gewundert wann die Jabber > all Meldung kommt.
    Davon mal abgesehen, Experten benutzen Rauchzeichen.


  4. Re: Jabber...

    Autor: Kopeteuser 04.04.07 - 10:27

    omfgstfu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > amon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...online und funktionstüchtig (;
    >
    > (Abgesehen davon werden z.B. auch die
    > Verläufe
    > nicht mitgeloggt und Verschlüsselung
    > ist möglich.
    > Aber das muss ich bei den
    > Experten hier ja nicht
    > erwähnen, nicht
    > wahr?)
    >
    > omg geh mir weg mit so nem frickelzeugs *angeekelt
    > ist*

    Das ist kein frickelzeug, hast du jemals Jabber verwendet?


  5. Re: Jabber...

    Autor: Maulfred 04.04.07 - 10:27

    mfrtz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab mich schon gewundert wann die Jabber > all
    > Meldung kommt.
    > Davon mal abgesehen, Experten benutzen
    > Rauchzeichen.
    >
    > lol


  6. Re: Jabber...

    Autor: omfgstfu2 04.04.07 - 10:28

    > Das ist kein frickelzeug, hast du jemals Jabber
    > verwendet?

    Niemals ! ich nutze nur die guten Produkte des geliebten führers.
    KleineSoftware (c)(tm)(r)

  7. Re: Jabber...

    Autor: w00t 04.04.07 - 10:30

    amon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...online und funktionstüchtig (;
    >
    > (Abgesehen davon werden z.B. auch die Verläufe
    > nicht mitgeloggt und Verschlüsselung ist möglich.
    > Aber das muss ich bei den Experten hier ja nicht
    > erwähnen, nicht wahr?)

    *schulterzuck*

    was nützt mir jabber wenn alle buddies bei icq sind/icq-software nutzen ;)

    und btw. verschlüssen kann mein trillian auch ^^

  8. Re: Jabber...

    Autor: amon 04.04.07 - 10:31

    w00t schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > amon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...online und funktionstüchtig (;
    >
    > (Abgesehen davon werden z.B. auch die
    > Verläufe
    > nicht mitgeloggt und Verschlüsselung
    > ist möglich.
    > Aber das muss ich bei den
    > Experten hier ja nicht
    > erwähnen, nicht
    > wahr?)
    >
    > *schulterzuck*
    >
    > was nützt mir jabber wenn alle buddies bei icq
    > sind/icq-software nutzen ;)
    >
    > und btw. verschlüssen kann mein trillian auch ^^

    Stimmt, wenn das alle machen, dann mach ich das auch so.

  9. Re: Jabber...

    Autor: Boogsvieh 04.04.07 - 10:36

    mfrtz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab mich schon gewundert wann die Jabber > all
    > Meldung kommt.

    Das hat mich früher auch extrem angenervt, bis ich es mal benutzt habe. ;-)

  10. Re: Jabber...

    Autor: hitark 04.04.07 - 10:40

    mfrtz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab mich schon gewundert wann die Jabber > all
    > Meldung kommt.
    > Davon mal abgesehen, Experten benutzen
    > Rauchzeichen.

    Experten haben keine Freunde

  11. Re: Jabber...

    Autor: hitark 04.04.07 - 10:42

    amon schrieb:

    >> was nützt mir jabber wenn alle buddies bei icq
    >> sind/icq-software nutzen ;)

    > Stimmt, wenn das alle machen, dann mach ich das
    > auch so.

    Ein wesentliches Element von Dialogen ist, dass mehr als eine Person dran teilnimmt. Auch wenn es in Nerdkreisen üblich sein mag, sich allein in die Wüste zu setzen und zu rufen "Ich bin RFC-Konform!"

  12. Re: Jabber...

    Autor: anonymous 04.04.07 - 10:43

    w00t schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > amon schrieb:
    >
    > (Abgesehen davon werden z.B. auch die
    > Verläufe
    > nicht mitgeloggt und Verschlüsselung
    > ist möglich.
    >
    > *schulterzuck*
    >
    > was nützt mir jabber wenn alle buddies bei icq
    > sind/icq-software nutzen ;)

    "Auch die längste Reise beginnt mit einem Schritt" (chinesisches Sprichwort). Gegen solche Probleme hilft Aufklärung. Da Jabber ziemlich einfach zu benutzen ist, und vielfältige Software zur Verfügung steht, ist das fast nur eine Frage dessen, die Leute auf den Trichter zu bringen.

    > und btw. verschlüssen kann mein trillian auch ^^

    Warum soll ich mit einem Windows-only-Programm, bei dem man Jabber zusätzlich kaufen muß, wo ich doch einen Linux-Desktop habe?

  13. Re: Jabber...

    Autor: bobman 04.04.07 - 10:43

    w00t schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > amon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...online und funktionstüchtig (;
    >
    > (Abgesehen davon werden z.B. auch die
    > Verläufe
    > nicht mitgeloggt und Verschlüsselung
    > ist möglich.
    > Aber das muss ich bei den
    > Experten hier ja nicht
    > erwähnen, nicht
    > wahr?)
    >
    > *schulterzuck*
    >
    > was nützt mir jabber wenn alle buddies bei icq
    > sind/icq-software nutzen ;)

    Das ist _das_ Standard-Argument. Dafür gibt es doch die Jabber-Transports damit man die ICQ-Kontakte weiter erreichen kann bis man seine Freunde alle auf Jabber umgestellt hat, zudem mit einer erhöhten Sicherheit.
    Es gibt sogar eine relativ Idiotensichere Anleitung hierfür unter http://www.jabber.keinsinn.de/index.php/Jabber (getestet von einem Computer-unbegabten Bänker. Der hat es geschafft, dann sollten das die Leute, die sich hier als "Profis" bezeichnen auch können.)

  14. Re: Jabber...

    Autor: rb2k 04.04.07 - 10:44

    amon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > w00t schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > amon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...online und
    > funktionstüchtig (;
    >
    > (Abgesehen
    > davon werden z.B. auch die
    > Verläufe
    >
    > nicht mitgeloggt und Verschlüsselung
    > ist
    > möglich.
    > Aber das muss ich bei den
    >
    > Experten hier ja nicht
    > erwähnen, nicht
    >
    > wahr?)
    >
    > *schulterzuck*
    >
    > was
    > nützt mir jabber wenn alle buddies bei icq
    >
    > sind/icq-software nutzen ;)
    >
    > und btw.
    > verschlüssen kann mein trillian auch ^^
    >
    > Stimmt, wenn das alle machen, dann mach ich das
    > auch so.
    >

    Dafür hab ich meinen ICQ Transport auf meinem Jabber server :P

  15. Re: Jabber...

    Autor: Netzwerk_itla 04.04.07 - 10:45


    Na Subba,

    Gut die Auswirkungen sind uns mittlerweile bekannt, aber was ist den die Ursache frag ich mich??

    Laut ICQ soll alles IO sein??
    Hmm ich glaube die haben etwas mit unseren Beamten gemeinsam..;)

    BTW: Ich bleib bei Trillian..kann alles..macht alles..ausser Conecten XD


  16. Re: Jabber...

    Autor: Mind 04.04.07 - 10:48


    > was nützt mir jabber wenn alle buddies bei icq
    > sind/icq-software nutzen ;)
    > und btw. verschlüssen kann mein trillian auch ^^

    Für den Privatmensch mag das stimmen, doch als Firma ist Jabber die erste Wahl, da man selber die Kontrolle über den Server haben kann und nicht alles über AOL&Co geht. Langfristig wird Jabber auch dank Google-Talk ICQ und Konsorten verdrängen.

  17. Re: Jabber...

    Autor: horst 04.04.07 - 11:04

    Mind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > was nützt mir jabber wenn alle buddies bei
    > icq
    > sind/icq-software nutzen ;)
    > und
    > btw. verschlüssen kann mein trillian auch ^^
    >
    > Für den Privatmensch mag das stimmen, doch als
    > Firma ist Jabber die erste Wahl, da man selber die
    > Kontrolle über den Server haben kann und nicht
    > alles über AOL&Co geht. Langfristig wird
    > Jabber auch dank Google-Talk ICQ und Konsorten
    > verdrängen.


    genau! wie linux auch schon windows abgelöst hat und keiner mehr amd/ati kauft weil sie ihre specs net offen legen ;). man man man....wann wacht ihr endlich auf?

  18. Re: Jabber...

    Autor: Anonymer Nutzer 04.04.07 - 11:13

    hitark schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > amon schrieb:
    >
    > >> was nützt mir jabber wenn alle buddies
    > bei icq
    >> sind/icq-software nutzen ;)
    >
    > > Stimmt, wenn das alle machen, dann mach ich
    > das
    > auch so.
    >
    > Ein wesentliches Element von Dialogen ist, dass
    > mehr als eine Person dran teilnimmt. Auch wenn es
    > in Nerdkreisen üblich sein mag, sich allein in die
    > Wüste zu setzen und zu rufen "Ich bin
    > RFC-Konform!"
    >
    >


    Ich nutze beides. Das geht mit Gaim sehr transparent. Und meine Hauptchatpartner haben auch alle schon Jabber.

  19. Re: Jabber...

    Autor: Maltie 04.04.07 - 11:15

    thenktor schrieb:
    > Und meine Hauptchatpartner haben auch
    > alle schon Jabber.

    Sehr anständig!

  20. Re: Jabber... Mit welchem Server??

    Autor: Anonymer Nutzer 04.04.07 - 11:16

    amon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...online und funktionstüchtig (;
    >
    > (Abgesehen davon werden z.B. auch die Verläufe
    > nicht mitgeloggt und Verschlüsselung ist möglich.
    > Aber das muss ich bei den Experten hier ja nicht
    > erwähnen, nicht wahr?)


    Jabber benutze ich ja auch viel lieber aber mit der Verfügbarkeit schaut es auch nicht besser aus als mit ICQ. Tendenziell eher schlechter.
    Ich bin auf dem jabber.ccc.de Server, welcher (deutsche) Server wäre denn da besser?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Hays AG, Großraum München
  3. CLUNO GmbH, München
  4. Rational AG, Landsberg am Lech

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS im Ubisoft-Sale
  2. 329,00€
  3. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen.

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00