1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Compiz und Beryl schließen…

Zwiespältig...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwiespältig...

    Autor: zeromancer1972 06.04.07 - 21:46

    Gerade Beryl hat in den letzten Monaten extreme Fortschritte gemacht - wäre schade, wenn das Compiz nun lediglich zu Gute käme statt weitere Verbesserungen zu Tage führe.
    In Sachen Kompatibilität kann es nur besser werden, so dass die armen ATI-User endlich auch mal eine schmerzfreie Einrichtung eines 3D-Desktops erfahren können. Als Nvidia-User hatte man da bisher eigentlich keine Probleme.
    Beryl/Compiz/AIGLX bilden so langsam wohl den Maßstab in Sachen Usability, Optik und Geschwindigkeit - ein großes Lob an die beteiligten Entwickler! Weiter so!

    zero, ein zufriedener Beryl-User :-)

  2. Re: Zwiespältig...

    Autor: tekknokrat 09.04.07 - 14:25

    zeromancer1972 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gerade Beryl hat in den letzten Monaten extreme
    > Fortschritte gemacht - wäre schade, wenn das
    > Compiz nun lediglich zu Gute käme statt weitere
    > Verbesserungen zu Tage führe.

    Fände es auch schade wenn sich dann der Rest der Entwicklung mit einem Haufen der guten (öffentlich gesammelten) Ideen nur noch im stillen Kämmerlein zutragen würde.

    Außerdem sind die Absichten von Novell ima nicht ganz klar.
    Muss man da Angst haben dass beryl als erstes nur noch für *suse adaptiert wird und der Rest der Welt sich mit schlecht dokumentierter sourceware zufrieden geben muß?

    P.S. XGL und Beryl ist bei mir eine feine Sache geworden nur Slim lässt sich nicht unter Xgl starten daher habe ich beide X-Server laufen.

    > In Sachen Kompatibilität kann es nur besser
    > werden, so dass die armen ATI-User endlich auch
    > mal eine schmerzfreie Einrichtung eines
    > 3D-Desktops erfahren können. Als Nvidia-User hatte
    > man da bisher eigentlich keine Probleme.
    > Beryl/Compiz/AIGLX bilden so langsam wohl den
    > Maßstab in Sachen Usability, Optik und
    > Geschwindigkeit - ein großes Lob an die
    > beteiligten Entwickler! Weiter so!
    >
    > zero, ein zufriedener Beryl-User :-)



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP-Systemanalytiker*in
    UNI ELEKTRO Fachgroßhandel GmbH & Co. KG, Eschborn
  2. Informatiker (w/m/d) für elektronische Formularverarbeitung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  3. Systementwickler DevOps Remote Services (m/w/d)
    KHS GmbH, Dortmund
  4. Mitarbeiter IT-Basis-Support (m/w/d)
    Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. heute: SanDisk Ultra 3D 1 TB für 77€
  2. 44,90€ (Vergleichspreis 72,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Resident Evil - Welcome to Raccoon City: Ein holpriger Neuanfang
    Resident Evil - Welcome to Raccoon City
    Ein holpriger Neuanfang

    Nach sechs Filmen mit Milla Jovovich wagt Constantin einen Neuanfang von Resident Evil: Er führt zurück ins Jahr 1998.
    Von Peter Osteried

    1. Capcom Update korrigiert Kopierschutz von Resident Evil Village
    2. Resident Evil: Infinite Darkness Mehr ein Film als eine Serie
    3. Resident Evil 8 Village Mod manipuliert den Hut des Horrors

    Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
    Koalitionsvertrag
    Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

    In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
    2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
    3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm