1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VMware Fusion Beta 3: Windows…

Umgekehrt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umgekehrt?

    Autor: DarkRoot 10.04.07 - 08:56

    Gibt es eigentlich 'ne Software, womit man Mac auf Win virtualisieren kann?

  2. Re: Umgekehrt?

    Autor: ogg vorbis 10.04.07 - 09:40

    vmware. ;)



    DarkRoot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es eigentlich 'ne Software, womit man Mac auf
    > Win virtualisieren kann?


  3. Re: Umgekehrt?

    Autor: -gast- 10.04.07 - 09:45

    OS-X darf nur auf nem Apple Gerät laufen, deshalb baut keiner der vm entwickler eine unterstützung ein die es ermöglichen würde OS-X darin laufen zu lassen.

  4. Re: Umgekehrt?

    Autor: DarkRoot 10.04.07 - 10:46

    -gast- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OS-X darf nur auf nem Apple Gerät laufen, deshalb
    > baut keiner der vm entwickler eine unterstützung
    > ein die es ermöglichen würde OS-X darin laufen zu
    > lassen.

    Verdammt.
    Inoffiziell?

  5. Re: Umgekehrt?

    Autor: Patcher 10.04.07 - 10:47

    Geht aber mit einer gepatchten Version von Mac OS X.

    Wobei die von dir angesprochene Klausel sehr umstritten ist und sehr wahrscheinlich nicht wirksam ist ;-)

    Als Alternative empfehle ich dir dann PearPC, der kann dann (auch ohne gepatchtes Intel - Mac OS) die "alte" PPC Version problemlos laufen lassen.

  6. Re: Umgekehrt?

    Autor: Aalmann 10.04.07 - 11:05

    DarkRoot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > -gast- schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > OS-X darf nur auf nem Apple Gerät laufen,
    > deshalb
    > baut keiner der vm entwickler eine
    > unterstützung
    > ein die es ermöglichen würde
    > OS-X darin laufen zu
    > lassen.
    >
    > Verdammt.
    > Inoffiziell?


    Es gibt immer einen Weg. Nimm dir etwas Zeit und recherchiere.

  7. Re: Umgekehrt?

    Autor: DarkRoot 10.04.07 - 11:22

    Patcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Geht aber mit einer gepatchten Version von Mac OS
    > X.
    >
    > Wobei die von dir angesprochene Klausel sehr
    > umstritten ist und sehr wahrscheinlich nicht
    > wirksam ist ;-)
    >
    > Als Alternative empfehle ich dir dann PearPC, der
    > kann dann (auch ohne gepatchtes Intel - Mac OS)
    > die "alte" PPC Version problemlos laufen lassen.


    PearPC, danke für den Hinweis.
    Ich hoffe, mein Athlon 64 verträgt sich mit dem Ding :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eckert & Ziegler Radiopharma GmbH, Braunschweig
  2. Schock GmbH, Regen
  3. Netze BW GmbH, Biberach
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
Galaxy Note 20 im Hands-on
Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
  2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
  3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann