1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ZFS in FreeBSD integriert

Re: Nicht bootbar, warum?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht bootbar, warum?

    Autor: mdx 10.04.07 - 10:30

    Weiss jemand von euch, warum das System nicht bootbar ist? Nicht mal OpenSolaris kann von ZFS aus booten, richtig? Wird das irgendwann funktionieren, oder ist das architekturbedingt nicht möglich?

  2. Re: Nicht bootbar, warum?

    Autor: zickzackv 10.04.07 - 10:37

    mdx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiss jemand von euch, warum das System nicht
    > bootbar ist? Nicht mal OpenSolaris kann von ZFS
    > aus booten, richtig? Wird das irgendwann
    > funktionieren, oder ist das architekturbedingt
    > nicht möglich?

    Da sich die Treiber und damit auch ZFS noch auf der Platte befinden, braucht man einen einen einfachen kleinen read-only Treiber/Modul, dass die Platte lesen kann.

    Dieses und mehr gibt es erst ab B61 oder B62 bei Solaris.

    Ich vermute der selbe Grund gilt auch fuer BSD.



    Gruesse.

  3. Re: Nicht bootbar, warum?

    Autor: Gorlem 10.04.07 - 11:31


    Und wie würde der kleine read-only-ZFS-Treiber von der ZFS-Platte geholt? Ist das nicht ein Henne/Ei-Problem?

  4. Re: Nicht bootbar, warum?

    Autor: Rhabarberkuchen 10.04.07 - 11:52

    Gorlem schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Und wie würde der kleine read-only-ZFS-Treiber
    > von der ZFS-Platte geholt? Ist das nicht ein
    > Henne/Ei-Problem?
    >
    >


    Das läuft letztendlich darauf hinaus, dass sich der "kleien" Treiber bereits im startenden Kern befindet. Zum Beispiel setzt der beliebte Bootloader GRUB ein zweistufiges System ein. Ein Bereich der Festplatte wird vom BIOS autmatisch nach dem Initialisieren des Rechners "angesprungen". Dort befindet sich dann ein kleines Binary (muss klein sein, da der Bereich klein ist). Diese kann dann Treiber für Dateisysteme, Festplattencontroller, etc. enthalten. Mithilfe dieser Komponenten kann dann der eher große Kern von der Festplatte in den Hauptspeicher kopiert werden. Dann einmal anstupsen und das ganze kommt ins Rollen.

  5. Re: Nicht bootbar, warum?

    Autor: xdm 10.04.07 - 11:52

    mdx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht mal OpenSolaris kann von ZFS
    > aus booten, richtig?

    Falsch. OpenSolaris kann das.

  6. Re: Nicht bootbar, warum?

    Autor: </n00b\> 10.04.07 - 12:28

    xdm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Falsch. OpenSolaris kann das.
    >
    >

    Nicht ganz richtig - OpenSolaris auf x86 kann von ZFS booten, unter SPARC funktioniert das architekturbedingt (noch) nicht.

  7. Re: Nicht bootbar, warum?

    Autor: Maxlor 10.04.07 - 14:10

    xdm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mdx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht mal OpenSolaris kann von ZFS
    > aus
    > booten, richtig?
    >
    > Falsch. OpenSolaris kann das.

    Aber selbst dann gibt es Einschränkungen. Booten von RAIDZ Volumes funktioniert siw immer noch nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projekt- und Applikationsmanager (m/w/d)
    VIVAVIS AG, Koblenz (Home-Office möglich)
  2. HR IT-Spezialist (m/w/d)
    RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech
  3. Fullstack/PHP Developer (m/w/d)
    Hays AG, Augsburg
  4. IT Consultant (m/w/d) GTS Zoll und Außenhandel
    Heraeus Holding GmbH, Hanau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2.599€ bei Mindfactory
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. (u.a. Ring Fit Adventure 59,99€, Animal Crossing: New Horizons 47,99€)
  4. 94,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor

Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten