1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Core 2 Duo als ULV-Version mit 10…

via cpus brauchen weniger

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. via cpus brauchen weniger

    Autor: tomAEs 11.04.07 - 10:10

    via baut schon seit einiger zeit cpus die alle weniger als 10 watt brauchen. ab 5 watt gehts glaub ich los, wenn ich mich ned irre. takten tun die bis zu 1,5Ghz.
    ich geh mal davon aus, dass die cores natuerlich schneller sind als die von via. aber erstaunlich find ich das schon, dass intel ewig braucht so eine cpu zu entwickeln, wenn es andere schon seit jahren vormachen und dann trotzdem noch mehr strom verbraucht als die konkurenz....

  2. Re: via cpus brauchen weniger

    Autor: tacktlos 11.04.07 - 10:56

    tomAEs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > via baut schon seit einiger zeit cpus die alle
    > weniger als 10 watt brauchen. ab 5 watt gehts
    > glaub ich los, wenn ich mich ned irre. takten tun
    > die bis zu 1,5Ghz.
    > ich geh mal davon aus, dass die cores natuerlich
    > schneller sind als die von via. aber erstaunlich
    > find ich das schon, dass intel ewig braucht so
    > eine cpu zu entwickeln, wenn es andere schon seit
    > jahren vormachen und dann trotzdem noch mehr strom
    > verbraucht als die konkurenz....


    du wiedersprichst dir da im grunde grade selbst.

    wenn via 1,5ghz braucht um das zu schaffen was in diesem falle intel mit vielleicht 1,0ghz schafft. dann mußt du diese beiden cpus miteinander vergleichen.
    man darf tackt nicht mit tackt vergleichen. sind die designs der cpus ja verschieden.

    von mir aus könnte ne cpu auch 1mhz haben. solange sie genug power für meine anwendungen hat

  3. Re: via cpus brauchen weniger

    Autor: tomAEs 11.04.07 - 13:08

    ist schon klar, dass man die nicht direkt vergleichen darf. die via cpus gibt es nun schon aber seit einigen jahren. sind also technisch deutlich hinterher. trotzdem haben die eine teils deutlich geringere stromaufnahme. also koennte man davon ausgehen, dass eine neue intel cpu die auf geringe stromaufnahme ausgerichtet ist, diejenige von einer alten cpu, die das selbe ziel hat, unterbieten.köennen sollte.

  4. Re: via cpus brauchen weniger

    Autor: narf 11.04.07 - 13:51

    tomAEs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist schon klar, dass man die nicht direkt
    > vergleichen darf. die via cpus gibt es nun schon
    > aber seit einigen jahren. sind also technisch
    > deutlich hinterher. trotzdem haben die eine teils
    > deutlich geringere stromaufnahme. also koennte man
    > davon ausgehen, dass eine neue intel cpu die auf
    > geringe stromaufnahme ausgerichtet ist, diejenige
    > von einer alten cpu, die das selbe ziel hat,
    > unterbieten.köennen sollte.


    der intel-chip ist aber garnicht dahingehend entwickelt worden, so wenig zu verbrauchen. das das funktioniert ist ein netter nebeneffekt der c2d-architektur :) wenn vias cpu ein von grundauf fürs stromsparen entwickelter ist (was ich vermute), ist jeglicher vergleich sehr hinfällig...

  5. Re: via cpus brauchen weniger

    Autor: audi666 11.04.07 - 17:13

    tomAEs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist schon klar, dass man die nicht direkt
    > vergleichen darf. die via cpus gibt es nun schon
    > aber seit einigen jahren. sind also technisch
    > deutlich hinterher. trotzdem haben die eine teils
    > deutlich geringere stromaufnahme. also koennte man
    > davon ausgehen, dass eine neue intel cpu die auf
    > geringe stromaufnahme ausgerichtet ist, diejenige
    > von einer alten cpu, die das selbe ziel hat,
    > unterbieten.köennen sollte.


    Der Intel wird halt auch 5-10 mal so schnell sein, wie der Via ;)

  6. Re: VIA-CPUs sind Varporware

    Autor: Varporman 11.04.07 - 18:46

    Aber VIA-CPUs gibt es nicht zu kaufen, schon gar nicht als Komlettsystem - sei es Notebook oder Desktop. Das gleiche gilt für Transmeta.

  7. Re: VIA-CPUs sind Varporware

    Autor: lulula 04.09.07 - 14:07

    Varporman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber VIA-CPUs gibt es nicht zu kaufen, schon gar
    > nicht als Komlettsystem - sei es Notebook oder
    > Desktop. Das gleiche gilt für Transmeta.

    Das solltest Du mal meinem Via-Komplettsystem daheim erklären...

    L

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Elis Group Services GmbH, Hamburg-Schnelsen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  3. über duerenhoff GmbH, München
  4. SySS GmbH, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09