Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts wahrer Patch-Day im April

Updater geht nicht mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Updater geht nicht mehr

    Autor: XP-Man 11.04.07 - 12:24


    Seitdem dieses Verifizierungs-Update kam, geht mein Windows nicht mehr. Das gleiche gilt für die Sicherheitsupdates.

  2. Re: Updater geht nicht mehr

    Autor: 1st1 11.04.07 - 12:31

    Gehen Sie sofort in ein Computergeschäft und kaufen Sie sich eine originale Windows-Lizenz. Raubkopierer sind Verbrecher.


  3. Re: Updater geht nicht mehr

    Autor: strudelbrain 11.04.07 - 12:38

    1st1 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Raubkopierer sind Verbrecher.

    Schön, wenn man seine Meinung in handlichen 30 sek Spots von der Medienindustrie geliefert bekommt. Das spart so ungemein viel Zeit beim selber denken.

  4. Re: Updater geht nicht mehr

    Autor: ..oO 11.04.07 - 13:09

    strudelbrain schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1st1 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Raubkopierer sind Verbrecher.
    >
    > Schön, wenn man seine Meinung in handlichen 30 sek
    > Spots von der Medienindustrie geliefert bekommt.
    > Das spart so ungemein viel Zeit beim selber
    > denken.


    Mal davon abgesehen das ich den Spot nicht kenne aber was sind den Raubkopierer? Und nu komm mir nicht mit "uhhhh wir müssen uns auflehnen huuhuu"....

  5. Re: Updater geht nicht mehr

    Autor: Capdevila 11.04.07 - 14:58

    1st1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gehen Sie sofort in ein Computergeschäft und
    > kaufen Sie sich eine originale Windows-Lizenz.
    > Raubkopierer sind Verbrecher.

    <°)))o><

  6. Raubkopierer

    Autor: Pümpel 11.04.07 - 15:19

    ..oO schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal davon abgesehen das ich den Spot nicht kenne
    > aber was sind den Raubkopierer?

    Das ist ganz einfach: Raubkopierer sind xerografische Vervielfältigungsgeräte, die bei einem bewaffneten Überfall erbeutet wurden.

  7. Re: Raubkopierer

    Autor: Capdevila 11.04.07 - 16:40

    Pümpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist ganz einfach: Raubkopierer sind
    > xerografische Vervielfältigungsgeräte, die bei
    > einem bewaffneten Überfall erbeutet wurden.

    Erlaubst du mir, diesen treffenden Satz in künfigten Diskussionen verwenden zu dürfen??

  8. Re: Raubkopierer

    Autor: Till 11.04.07 - 16:45

    Pümpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist ganz einfach: Raubkopierer sind
    > xerografische Vervielfältigungsgeräte, die bei
    > einem bewaffneten Überfall erbeutet wurden.

    Ich dachte vielmehr, es seien "xerografische Vervielfältigungsgeräte, die an einem bewaffneten Überfall teilnehmen".

    Deine Definition bezieht sich doch eher auf Geklautkopierer.

  9. Re: Raubkopierer - Nein?

    Autor: Ehmmm Nein? 11.04.07 - 17:49

    1st1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gehen Sie sofort in ein Computergeschäft und
    > kaufen Sie sich eine originale Windows-Lizenz.
    > Raubkopierer sind Verbrecher.
    >

    Laut Gesetzestext sind sie keine Verbrecher, sondern Vergeher.
    Auch die Musik & Filmindustrie nimmts net ganz so genau.

    Gruß,

    Paule


  10. Re: Raubkopierer

    Autor: Pümpel 11.04.07 - 18:12

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pümpel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist ganz einfach: Raubkopierer sind
    >
    > xerografische Vervielfältigungsgeräte, die
    > bei
    > einem bewaffneten Überfall erbeutet
    > wurden.
    >
    > Erlaubst du mir, diesen treffenden Satz in
    > künfigten Diskussionen verwenden zu dürfen??

    Ich bitte darum - er ist Freeware ...


  11. Re: Updater geht nicht mehr

    Autor: strudelbrain 11.04.07 - 20:09


    > Mal davon abgesehen das ich den Spot nicht kenne
    > aber was sind den Raubkopierer? Und nu komm mir
    > nicht mit "uhhhh wir müssen uns auflehnen
    > huuhuu"....

    Warum fragst du nicht einfach meinen Vorredner, der diesen höchst sinnfreien Satz hier überhaupt erst verwendet hat?

  12. Re: Raubkopierer - Nein?

    Autor: strudelbrain 11.04.07 - 20:12

    Ehmmm Nein? schrieb:

    > Laut Gesetzestext sind sie keine Verbrecher,
    > sondern Vergeher.

    Und Raub begehen sie auch nicht und mit fünf Jahren Gefängnis werden sie auch nicht bestraft. Wie spätestens seit FTP-Welt offenkundig sein dürfte.
    Aber wie gesagt: Es ist schon praktisch, wenn man seine Meinung in praktischen 30sekunden Werbespots geliefert bekommt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Heilbronn
  2. Hochschule Heilbronn, Heilbronn
  3. Vodafone GmbH, München
  4. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-57%) 6,50€
  2. 4,60€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
    Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

    Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
      Europawahlen
      Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

      Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

    2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
      Briefe und Pakete
      Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

      Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

    3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
      Vodafone
      Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

      Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


    1. 20:12

    2. 11:31

    3. 11:17

    4. 10:57

    5. 13:20

    6. 12:11

    7. 11:40

    8. 11:11