1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sun gibt Storage-Software als Open…

und wer braucht den Schrott,

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und wer braucht den Schrott,

    Autor: Stiffler 12.04.07 - 00:25

    wollen doch bloss nicht mehr selber weiterprogrammieren, hoffen jetzt, das sich ein paar Dumme Freizeitprogrammierer im Internet finden, dei den Mist weiterpflegen ....

    Gibt doch viel bessere Software ....

    Stiffler

  2. Re: und wer braucht den Schrott,

    Autor: sleepless 12.04.07 - 00:37

    Will ich sehen :)

    Also ich finde ZFS is echt FS-ng

    _°° Stifflers Mom XD



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.07 00:38 durch sleepless.

  3. Re: und wer braucht den Schrott,

    Autor: Katzenliebhaber 12.04.07 - 00:44


    Also die Tierverwaltung (Hunde/Katzen/etc) im Tierheim bei uns läuft auf einem Woodcrest-Server und da ist auch ZFS drauf. Schöne Sache, aber wie ich hier im Forum aus Antworten voriger Posts von mir lesen durfte, scheint es ein Overkill für das gestellte Problem zu sein...

  4. Re: und wer braucht den Schrott,

    Autor: Zappatista 12.04.07 - 01:09

    Katzenliebhaber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Also die Tierverwaltung (Hunde/Katzen/etc) im
    > Tierheim bei uns läuft auf einem Woodcrest-Server
    > und da ist auch ZFS drauf. Schöne Sache, aber wie
    > ich hier im Forum aus Antworten voriger Posts von
    > mir lesen durfte, scheint es ein Overkill für das
    > gestellte Problem zu sein...

    LoL LoL LoL

    Habt ihr 10 Millionen Tiere zu verwalten oder wozu braucht ihr sonst ne Maschiene mit intel Xeon Dualcore Prozessor ?

    Das ist dann allerdings etwas Overkill, solange ihr nich die Tierbestände eines halben Bundeslandes verwaltet.

  5. Re: und wer braucht den Schrott,

    Autor: Zetaaaaaaaaaaaaaa 12.04.07 - 02:32

    Mit Zeta kriegt ihr die Tiere 10 mal schneller los, vor allem die Gelben.
    Zetaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

    Katzenliebhaber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Also die Tierverwaltung (Hunde/Katzen/etc) im
    > Tierheim bei uns läuft auf einem Woodcrest-Server
    > und da ist auch ZFS drauf. Schöne Sache, aber wie
    > ich hier im Forum aus Antworten voriger Posts von
    > mir lesen durfte, scheint es ein Overkill für das
    > gestellte Problem zu sein...


  6. Re: und wer braucht den Schrott,

    Autor: Zeta sux 12.04.07 - 04:50

    Zetaaaaaaaaaaaaaa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit Zeta kriegt ihr die Tiere 10 mal schneller
    > los, vor allem die Gelben.
    > Zetaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    >

    Deine Zeta-Propaganda und sinnlosen Kommentare in diesem Forum nerven...
    Wieso bist Du denn eigentlich noch wach? Nach dem Sandmaennchen musst Du doch normalerweise in's Bett, oder?

  7. Re: und wer braucht den Schrott,

    Autor: Oh boy 12.04.07 - 07:53


    Oh boy, oh boy.... *bemitleidendvonobenherabschau*

  8. Re: und wer braucht den Schrott,

    Autor: IT-Macker 12.04.07 - 11:00

    Katzenliebhaber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also die Tierverwaltung (Hunde/Katzen/etc) im
    > Tierheim bei uns läuft auf einem Woodcrest-Server
    > und da ist auch ZFS drauf. Schöne Sache, aber wie
    > ich hier im Forum aus Antworten voriger Posts von
    > mir lesen durfte, scheint es ein Overkill für das
    > gestellte Problem zu sein...


    Das klingt in der Tat etwas überdimensioniert. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns, damit wir Ihnen ein persönliches kostengünstiges Angebot auf Basis von IBM System z mit dem guten Microsoft Vista Longhorn Server Ultimate XP Professional Solitair Edition machen können. Das ist zwar nicht so gelb, garantiert aber einen hohen Return on Investment und macht alle Stake- und Steakholder zufrieden.

  9. Re: und wer braucht den Schrott,

    Autor: Hustenbaer 12.04.07 - 14:36

    Steakholder - made my day ^^

    ...aber so Leid es mir tut: 5,- €uronen in die Wortspielkasse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. Data Analyst Logistics (m/w/x)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Programmierer / Softwareentwickler (w/m/d)
    Haux-Life-Support GmbH, Karlsbad
  4. IT Solution Architect Custom & AI Solutions (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (mit Ryzen 5 3600 + Geforce RTX 3060 für 999€ statt 1.199€) + Tastatur gratis
  2. (u. a. Philips 55OLED856/12 (2021) 55 Zoll OLED Ambilight 120Hz für 1.849€ inkl. Cashback)
  3. 87,90€ (Bestpreis)
  4. 99,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimakrise Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
  2. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter

  1. Sjömärke: Ikea integriert drahtloses Laden in normale Tische
    Sjömärke
    Ikea integriert drahtloses Laden in normale Tische

    Ikea hat ein Qi-Ladegerät vorgestellt, um Tische mit drahtloser Ladetechnik zu versorgen. Es wird unten an der Tischplatte angebracht.

  2. Pocket 3: GPDs Mini-Notebook hat einen austauschbaren USB-Port
    Pocket 3
    GPDs Mini-Notebook hat einen austauschbaren USB-Port

    Erste Bilder zeigen GPDs kommendes Mini-Notebook Pocket 3. Das hat einen USB-Port, der sich in einen anderen Port umwandeln lässt.

  3. FreeBSD: Netflix streamt mit fast 400 GBit/s pro Server
    FreeBSD
    Netflix streamt mit fast 400 GBit/s pro Server

    Für sein Streaming-Angebot hat Netflix AMD-Hardware und das genutzte FreeBSD über Jahre extrem optimiert. Pläne für mehr gibt es bereits.


  1. 13:45

  2. 13:20

  3. 12:55

  4. 12:30

  5. 12:12

  6. 11:45

  7. 11:18

  8. 09:57