Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera-Browser für Nintendos Wii ist…

Wie bitte soll ich mir das vorstellen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie bitte soll ich mir das vorstellen?

    Autor: Capdevila 12.04.07 - 13:11

    Bedient der Typ da die Webseite wirklich mit diesem Controller? Und gibt damit auch noch Buchstaben ein? Kommisch, das Ganze

  2. Re: Wie bitte soll ich mir das vorstellen?

    Autor: Baumbart 12.04.07 - 13:21

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bedient der Typ da die Webseite wirklich mit
    > diesem Controller? Und gibt damit auch noch
    > Buchstaben ein? Kommisch, das Ganze



    Das ist sicherlich nichts, um ellenlange Emails zu schreiben, aber auf jeden Fall ergonomischer, als beispielsweise SMS mit der Handyklaviatur zu tippen....

    Eigentlich geht das mit der Wiimote ganz gut !

    Es gibt übrigends auch schon extra Flash-Spiele Seiten, mit wiispielen aus dem Netz... Wiicade z.b. .. snd ein paar ganz nette dinger dabei. Auch eine spezielle Youtube seite für die Wii ist irgendwo im netz.


  3. Re: Wie bitte soll ich mir das vorstellen?

    Autor: lulli 12.04.07 - 13:21

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bedient der Typ da die Webseite wirklich mit
    > diesem Controller? Und gibt damit auch noch
    > Buchstaben ein? Kommisch, das Ganze

    Der Controller funktioniert wie ein Laserpointer.

    lulli

  4. Re: Wie bitte soll ich mir das vorstellen?

    Autor: steftyp 12.04.07 - 13:26

    Baumbart schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist sicherlich nichts, um ellenlange Emails zu
    > schreiben, aber auf jeden Fall ergonomischer, als
    > beispielsweise SMS mit der Handyklaviatur zu
    > tippen....
    >
    > Eigentlich geht das mit der Wiimote ganz gut !
    >
    > Es gibt übrigends auch schon extra Flash-Spiele
    > Seiten, mit wiispielen aus dem Netz... Wiicade
    > z.b. .. snd ein paar ganz nette dinger dabei. Auch
    > eine spezielle Youtube seite für die Wii ist
    > irgendwo im netz.

    und ne pornoseite extra für den wii opera optimiert gibts auch schon seit langem ;) diese branche ist immer ganz vorn dabei bei sowas :)

  5. Wie???

    Autor: Hanswurst123 12.04.07 - 13:42

    > Wie bitte soll ich mir das vorstellen?

    Was ist "Wie" für ein Wort? Kenn ich nicht, meinst du Wii?

  6. Re: Wie bitte soll ich mir das vorstellen?

    Autor: trudi 12.04.07 - 13:53

    > Capdevila schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Auch
    > eine spezielle Youtube seite für die Wii ist
    > irgendwo im netz.
    >
    http://www.wiitoob.com


  7. Re: Wie bitte soll ich mir das vorstellen?

    Autor: Kutscher 12.04.07 - 14:43

    trudi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.wiitoob.com
    >
    >
    das is ja cool...werd ich nachher erstmal ausprobieren. Im Bezug auf die Wii meiner Meinung nach äusserst innovativ und smart!

  8. Re: Wie bitte soll ich mir das vorstellen?

    Autor: IT_Professional (Orig.) 12.04.07 - 15:44

    steftyp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und ne pornoseite extra für den wii opera
    > optimiert gibts auch schon seit langem ;) diese
    > branche ist immer ganz vorn dabei bei sowas :)

    Glaub ich nicht. Schliesslich ist die Wii für Kinder.


    IT_Prof.

  9. Re: Wie bitte soll ich mir das vorstellen?

    Autor: steftyp 12.04.07 - 17:57

    IT_Professional (Orig.) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Glaub ich nicht. Schliesslich ist die Wii für
    > Kinder.
    >
    > IT_Prof.

    höhöhö, was ein schenkelklopfer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, Bonn
  2. Newsfactory GmbH, Augsburg
  3. Team GmbH, Paderborn
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  3. 104,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
    Party like it's 1999
    Die 510 letzten Tage von Sega

    Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
    Von Martin Wolf


      Dick Pics: Penis oder kein Penis?
      Dick Pics
      Penis oder kein Penis?

      Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
      Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

      1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
      2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
      3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

      1. Fiber To The Pole: Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser
        Fiber To The Pole
        Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser

        Glasfaser an den Masten sei die einzige Möglichkeit, die Ausbauziele der Bundesregierung noch zu erfüllen. Keinere Firmen sind von einem Vorstoß von Bundeskanzleramtsminister Helge Braun begeistert. Doch das hat auch Nachteile.

      2. Bayern: Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft
        Bayern
        Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft

        Bayern hat als erstes Bundesland selbst nachgemessen und herausgefunden, dass der LTE-Ausbau nicht den Auflagen entspricht. Am besten steht die Telekom da. Doch eigentlich hätte die Landesregierung gar nicht selbst messen müssen.

      3. Mixer: Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform
        Mixer
        Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform

        Es war nur eine Frage der Zeit: Microsoft blendet erste Werbebanner vor den Inhalten von Streamern wie Ninja auf Mixer ein. Das sei immer geplant gewesen, sagt das Unternehmen im Livestream. Allerdings erhält Microsoft wohl noch alle Einnahmen.


      1. 18:39

      2. 17:41

      3. 16:27

      4. 16:05

      5. 15:33

      6. 15:00

      7. 15:00

      8. 14:45