Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sunflowers Gründer gehen nicht zu…

Deutsche Entwickler? *lol*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deutsche Entwickler? *lol*

    Autor: Dick Dong 13.04.07 - 11:34

    Das Problem bei deutschen Entwicklern ist, dass sie am Strategie-Bereich kleben bleiben wie die Made im Speck! Es gibt (ausser von Crysis- aber die dürften ja bald aus D weggeekelt worden sein) keine Shooter aus D, keine Simulationen, keine Rennspiele, keine Sportspiele, nix! Und bei RPGs fällt mir auch nur Piranha Bytes mit der Gothic-Reihe ein. Und nach Teil3 sollte man da im Ausland besser kein Wort drüber verlieren! Nur Strategiespiele in zig-verschiedenen Versionen (Spellforce-Reihe, Paraworld, Siedler-Reihe, Anno-Reihe etc.) Nix neues, immer dasselbe mit aufgehübschter Grafik, aber massig Bugs ... Kein Wunder dass deutsche Studios international nix zu melden haben ...

  2. Re: Deutsche Entwickler? *lol*

    Autor: feierabend 13.04.07 - 12:36

    Dick Dong schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Problem bei deutschen Entwicklern ist, dass
    > sie am Strategie-Bereich kleben bleiben wie die
    > Made im Speck! Es gibt (ausser von Crysis- aber
    > die dürften ja bald aus D weggeekelt worden sein)
    > keine Shooter aus D, keine Simulationen, keine
    > Rennspiele, keine Sportspiele, nix! Und bei RPGs
    > fällt mir auch nur Piranha Bytes mit der
    > Gothic-Reihe ein. Und nach Teil3 sollte man da im
    > Ausland besser kein Wort drüber verlieren! Nur
    > Strategiespiele in zig-verschiedenen Versionen
    > (Spellforce-Reihe, Paraworld, Siedler-Reihe,
    > Anno-Reihe etc.) Nix neues, immer dasselbe mit
    > aufgehübschter Grafik, aber massig Bugs ... Kein
    > Wunder dass deutsche Studios international nix zu
    > melden haben ...

    Na, also Spellforce is doch nu mal echt inovatiev gewesen und garnicht soweit weg vonnem RPG. Und Gothic3 ist ein waschechtes erste Klasse Rollenspiel. Mit Paraworld haste n Gutes RTS, mit Anstoß z.B. gibt es ne Fußballsimulation mit Simon und Syberia ein Adventure, Crytec macht Shooter Anno oder die Gilde z.B. sind Wirtschaftssimulationen und soweit ich weiß, ist World Racing 2 auch aus Deutschland.
    Und ich hab sicher noch jedemenge vergessen!

  3. Re: Deutsche Entwickler? *lol*

    Autor: Kangaxx 13.04.07 - 12:56

    Sacred von Ascaron möchte an dieser Stelle noch mal in die RPG-Runde werfen...


  4. Re: Deutsche Entwickler? *lol*

    Autor: feierabend 13.04.07 - 13:02

    Kangaxx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sacred von Ascaron möchte an dieser Stelle noch
    > mal in die RPG-Runde werfen...
    >
    >

    wobei das n Hack'n Slay und kein richtiges RPG ist.
    Aber was ist heutzutage nochn RPG :P

  5. Re: Deutsche Entwickler? *lol*

    Autor: Freitag der dreizähnte 13.04.07 - 16:55

    feierabend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kangaxx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sacred von Ascaron möchte an dieser Stelle
    > noch
    > mal in die RPG-Runde werfen...
    >
    > wobei das n Hack'n Slay und kein richtiges RPG
    > ist.
    > Aber was ist heutzutage nochn RPG :P
    >
    >

    oder das großartige söldner ist aus deutschland oder bald parabellum

  6. Re: Deutsche Entwickler? *lol*

    Autor: Crazy Iwan 13.04.07 - 17:34

    Freitag der dreizähnte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > feierabend schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kangaxx schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Sacred von Ascaron möchte an
    > dieser Stelle
    > noch
    > mal in die RPG-Runde
    > werfen...
    >
    > wobei
    > das n Hack'n Slay und kein richtiges RPG
    >
    > ist.
    > Aber was ist heutzutage nochn RPG
    > :P
    >
    > oder das großartige söldner ist aus deutschland
    > oder bald parabellum
    >

    Ja, Söldner war toll ... bei der Bugdichte! War wohl das verbuggste Game der Spielgeschichte! Und Simon wurde in UK, Syberia in Frankreich entwickelt ... Na ja, Sacred war ein (schlechter) Diablo-Klon. Bis auf ein paar Ausnahmen hat Dick Dong doch recht!

  7. Re: Deutsche Entwickler? *lol*

    Autor: Mana-mana 14.04.07 - 19:55

    Crazy Iwan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Freitag der dreizähnte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > feierabend schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Kangaxx schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Sacred von Ascaron
    > möchte an
    > dieser Stelle
    > noch
    > mal in
    > die RPG-Runde
    > werfen...
    >
    > wobei
    > das n Hack'n Slay und
    > kein richtiges RPG
    >
    > ist.
    > Aber was
    > ist heutzutage nochn RPG
    > :P
    >
    > oder das großartige söldner ist aus
    > deutschland
    > oder bald parabellum
    >
    > Ja, Söldner war toll ... bei der Bugdichte! War
    > wohl das verbuggste Game der Spielgeschichte! Und
    > Simon wurde in UK, Syberia in Frankreich
    > entwickelt ... Na ja, Sacred war ein (schlechter)
    > Diablo-Klon. Bis auf ein paar Ausnahmen hat Dick
    > Dong doch recht!
    >


    was hier noch zu erwähnen wäre ist Schleichfahrt von BluByte, danach die Aquanox folgen.

  8. Re: Deutsche Entwickler? *lol*

    Autor: ShadowXXX 14.04.07 - 20:34

    Crazy Iwan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Freitag der dreizähnte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > feierabend schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Kangaxx schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Sacred von Ascaron
    > möchte an
    > dieser Stelle
    > noch
    > mal in
    > die RPG-Runde
    > werfen...
    >
    > wobei
    > das n Hack'n Slay und
    > kein richtiges RPG
    >
    > ist.
    > Aber was
    > ist heutzutage nochn RPG
    > :P
    >
    > oder das großartige söldner ist aus
    > deutschland
    > oder bald parabellum
    >
    > Ja, Söldner war toll ... bei der Bugdichte! War
    > wohl das verbuggste Game der Spielgeschichte! Und
    > Simon wurde in UK, Syberia in Frankreich
    > entwickelt ... Na ja, Sacred war ein (schlechter)
    > Diablo-Klon. Bis auf ein paar Ausnahmen hat Dick
    > Dong doch recht!
    >
    Simon wurde in D, genauer in Berlin entwicklet (von den gleichen die The Fall entwickelt haben).

    Womit wir sogleich noch ein weiters "deutsches" Game haben: The Fall (RPG).

    Dann gibts auch noch Darkstar One (Weltraum-Action).......

  9. Re: Deutsche Entwickler? *lol*

    Autor: Jocker 15.04.07 - 11:29


    > was hier noch zu erwähnen wäre ist Schleichfahrt
    > von BluByte, danach die Aquanox folgen.


    Naja, Schleichfart hatte seeehr vieeel Potential, aber die Umsetzung war doch wohl schwach. Das fing mit den namen an, ging weiter über die gif-Animationen mit denen man sich unterhielt, etc.
    Hab's gezoggt und hat mich gefesselt, aber manchemal wunderte man sich, ob das für 10jährige gemacht worden war. Billig ist dafür das wort.


  10. Re: Deutsche Entwickler? *lol*

    Autor: Diggo 15.04.07 - 17:26

    Ist Egosoft nicht auch Deutsch?
    "Ugh!" und die "X"-Reihe.


    ShadowXXX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Crazy Iwan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Freitag der dreizähnte schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > feierabend
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Kangaxx
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Sacred von
    > Ascaron
    > möchte an
    > dieser Stelle
    >
    > noch
    > mal in
    > die RPG-Runde
    >
    > werfen...
    >
    > wobei
    > das n Hack'n Slay und
    > kein
    > richtiges RPG
    >
    > ist.
    > Aber was
    >
    > ist heutzutage nochn RPG
    > :P
    >
    > oder das großartige söldner
    > ist aus
    > deutschland
    > oder bald
    > parabellum
    >
    > Ja, Söldner war toll
    > ... bei der Bugdichte! War
    > wohl das
    > verbuggste Game der Spielgeschichte! Und
    >
    > Simon wurde in UK, Syberia in Frankreich
    >
    > entwickelt ... Na ja, Sacred war ein
    > (schlechter)
    > Diablo-Klon. Bis auf ein paar
    > Ausnahmen hat Dick
    > Dong doch recht!
    >
    > Simon wurde in D, genauer in Berlin entwicklet
    > (von den gleichen die The Fall entwickelt haben).
    >
    > Womit wir sogleich noch ein weiters "deutsches"
    > Game haben: The Fall (RPG).
    >
    > Dann gibts auch noch Darkstar One
    > (Weltraum-Action).......
    >


  11. far cry

    Autor: far cry 15.04.07 - 17:30

    war das nicht deutsch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Newsfactory GmbH, Augsburg
  2. Team GmbH, Paderborn
  3. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  4. Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  3. 104,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
    Acer Predator Thronos im Sit on
    Der Nerd-Olymp

    Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
    2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
    3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    1. Fiber To The Pole: Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser
      Fiber To The Pole
      Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser

      Glasfaser an den Masten sei die einzige Möglichkeit, die Ausbauziele der Bundesregierung noch zu erfüllen. Keinere Firmen sind von einem Vorstoß von Bundeskanzleramtsminister Helge Braun begeistert. Doch das hat auch Nachteile.

    2. Bayern: Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft
      Bayern
      Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft

      Bayern hat als erstes Bundesland selbst nachgemessen und herausgefunden, dass der LTE-Ausbau nicht den Auflagen entspricht. Am besten steht die Telekom da. Doch eigentlich hätte die Landesregierung gar nicht selbst messen müssen.

    3. Mixer: Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform
      Mixer
      Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform

      Es war nur eine Frage der Zeit: Microsoft blendet erste Werbebanner vor den Inhalten von Streamern wie Ninja auf Mixer ein. Das sei immer geplant gewesen, sagt das Unternehmen im Livestream. Allerdings erhält Microsoft wohl noch alle Einnahmen.


    1. 18:39

    2. 17:41

    3. 16:27

    4. 16:05

    5. 15:33

    6. 15:00

    7. 15:00

    8. 14:45