1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umsätze mit Plasma-Fernsehern…

NPD-Group? Wtf?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NPD-Group? Wtf?

    Autor: Horschd 13.04.07 - 09:04

    Hallo? Was ist denn das für ein Institut mit dem Namen???

  2. Loß, na hol doch die Nazi Keule!

    Autor: Hei Ho 13.04.07 - 09:20

    Horschd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo? Was ist denn das für ein Institut mit dem
    > Namen???


    National Purchase Diary

  3. Re: NPD-Group? Wtf?

    Autor: IT-Onkel 13.04.07 - 09:21

    Horschd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo? Was ist denn das für ein Institut mit dem
    > Namen???

    Hmmm. Jetzt fangen die schon an zu forschen. Wird mal Zeit den Laden zu verbieten!

  4. Re: NPD-Group? Wtf?

    Autor: Hanswurst123 13.04.07 - 09:29

    > Hmmm. Jetzt fangen die schon an zu forschen. Wird
    > mal Zeit den Laden zu verbieten!
    >

    Vor allem über Plasma-Fernseher, sehr suspekt...

  5. Re: Loß, na hol doch die Nazi Keule!

    Autor: Horschd 13.04.07 - 09:59

    Hei Ho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Horschd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo? Was ist denn das für ein Institut mit
    > dem
    > Namen???
    >
    > National Purchase Diary

    Schon klar, dass das nix mit der Partei zu tun hat. Nur ist die Frage, kann ich dann in D eine Firma gründen, die die selben Kürzel hat, wie eine in USA verbotene Organisation?
    Naja, die Amis nehmen es mit der Thematik Nationalsozialismus im eigenen Land ja eh nicht so eng - nur wenn wir bösen Deutschen wieder was falsch machen...

  6. Re: Loß, na hol doch die Nazi Keule!

    Autor: Polke 13.04.07 - 10:04

    Horschd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hei Ho schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Horschd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hallo? Was ist denn das für
    > ein Institut mit
    > dem
    > Namen???
    >
    > National Purchase Diary
    >
    > Schon klar, dass das nix mit der Partei zu tun
    > hat. Nur ist die Frage, kann ich dann in D eine
    > Firma gründen, die die selben Kürzel hat, wie eine
    > in USA verbotene Organisation?
    > Naja, die Amis nehmen es mit der Thematik
    > Nationalsozialismus im eigenen Land ja eh nicht so
    > eng - nur wenn wir bösen Deutschen wieder was
    > falsch machen...
    >
    Wie kommst du darauf, dass die in den USA verboten sind???

  7. Re: Loß, na hol doch die Nazi Keule!

    Autor: Gesetzeserklärer 13.04.07 - 10:04

    Horschd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon klar, dass das nix mit der Partei zu tun
    > hat. Nur ist die Frage, kann ich dann in D eine
    > Firma gründen, die die selben Kürzel hat, wie eine
    > in USA verbotene Organisation?

    Warum solltest Du das nicht dürfen? In Deutschland gilt kein US-Recht - und umgekehrt.

    > Naja, die Amis nehmen es mit der Thematik
    > Nationalsozialismus im eigenen Land ja eh nicht so
    > eng - nur wenn wir bösen Deutschen wieder was
    > falsch machen...

    Immer auf die Amis. Es trifft schon den richtigen.
    Warum sollen sie ihr Institut nicht so nennen dürfen? Weil das hier nicht ginge? Nach DER Logik können wir hier gleich die Scharia einführen, da sind nämlich total viele Sachen verboten, die hier dummerweise nicht verboten sind. Also weg damit.
    Oder weil der Begriff hier negativ besetzt ist? Erstens weiß drüben der durchschnittliche Amerikaner mit Sicherheit nicht, womit man in Deutschland "NPD" verbindet, und zweitens - warum soll es ihn kümmern? Darf jetzt niemand mehr auf der Welt diese drei Buchstaben in dieser Kombination verwenden? Get real...

  8. Re: Loß, na hol doch die Nazi Keule!

    Autor: Gesichtsverdreher 13.04.07 - 10:47

    Horschd schrieb:
    > Schon klar, dass das nix mit der Partei zu tun
    > hat. Nur ist die Frage, kann ich dann in D eine
    > Firma gründen, die die selben Kürzel hat, wie eine
    > in USA verbotene Organisation?

    NPD ./.

    npdgroup Deutschland GmbH
    Rathsbergstrasse 17
    Nuremberg 90411
    Germany
    +49.9118918.150


    Wo bitte ist da das gleiche Kürzel?

  9. Re: Loß, na hol doch die Nazi Keule!

    Autor: motzerator 13.04.07 - 11:36

    Hi

    > Schon klar, dass das nix mit der Partei zu tun
    > hat. Nur ist die Frage, kann ich dann in D eine
    > Firma gründen, die die selben Kürzel hat, wie eine
    > in USA verbotene Organisation?

    Wie kommst Du darauf, das die NPD in Amerika verboten ist?

    Dort gilt Meinungsfreiheit, was meinst DU warum der Herr
    Lauck seine NSDAP-AO Propaganda von Amerika aus verbreitet?

    Weil dort selbst die NSDAP nicht verboten ist, das ist
    sie eben nur hier in Deutschland.

    Chris

  10. Re: Loß, na hol doch die Nazi Keule!

    Autor: Théto 13.04.07 - 11:54

    Generell, klar, dieser Thread ist Blödsinn.
    1. Die NPD ist, meines Wissens, weder in Deutschland noch in den USA verboten.
    2. Ist das eine sinnvolle Abkürzung für eine Gruppe namens "Natioal Purchase Diary".

    Aber: Meinungsfreiheit gilt auch in Deutschland ; )
    Nur dass wir das halt leicht anders definieren als die Amis ihr "Freedom of Speech".

    So dürfen in Deutschland keine bewiesenermaßen falschen Tatsachen verbreitet werden.

    motzerator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi
    >
    > > Schon klar, dass das nix mit der Partei zu
    > tun
    > hat. Nur ist die Frage, kann ich dann in
    > D eine
    > Firma gründen, die die selben Kürzel
    > hat, wie eine
    > in USA verbotene Organisation?
    >
    > Wie kommst Du darauf, das die NPD in Amerika
    > verboten ist?
    >
    > Dort gilt Meinungsfreiheit, was meinst DU warum
    > der Herr
    > Lauck seine NSDAP-AO Propaganda von Amerika aus
    > verbreitet?
    >
    > Weil dort selbst die NSDAP nicht verboten ist, das
    > ist
    > sie eben nur hier in Deutschland.
    >
    > Chris


  11. Re: NPD-Group? Wtf?

    Autor: wuuah 13.04.07 - 12:10

    Hanswurst123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Hmmm. Jetzt fangen die schon an zu forschen.
    > Wird
    > mal Zeit den Laden zu verbieten!
    >
    > Vor allem über Plasma-Fernseher, sehr
    > suspekt...
    >

    ...na klar! der Preis purzelt, die Geräte werden in Massen gekauft und schwub die Wub hat jeder eine Propagandaempfänger...und das ist bestimmt ein Chip verbaut, der die Gerät irgendwann alle gleichzeitig auf einen Sender umstellt XD

    ...Leute...man kann's auch überteiben...wird Zeit, dass es einen Generationenwechsel gibt wo der Scheiß endlich ein Ende hat...

  12. DDR-Ram

    Autor: casper. 13.04.07 - 13:52

    Gibbet ja schließlich auch...

    casper

  13. Re: Loß, na hol doch die Nazi Keule!

    Autor: WinamperTheSecond 13.04.07 - 14:49

    Polke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Horschd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hei Ho schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Horschd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hallo? Was ist denn
    > das für
    > ein Institut mit
    > dem
    >
    > Namen???
    >
    > National Purchase
    > Diary
    >
    > Schon klar, dass das nix mit der
    > Partei zu tun
    > hat. Nur ist die Frage, kann
    > ich dann in D eine
    > Firma gründen, die die
    > selben Kürzel hat, wie eine
    > in USA verbotene
    > Organisation?
    > Naja, die Amis nehmen es mit
    > der Thematik
    > Nationalsozialismus im eigenen
    > Land ja eh nicht so
    > eng - nur wenn wir bösen
    > Deutschen wieder was
    > falsch machen...
    >
    > Wie kommst du darauf, dass die in den USA
    > verboten sind???
    >
    >

    Der trollt nur rum, natürlich ist die NPD als demokrative Partei in den USA nicht verboten und wieso sollte sie es auch, sie ist ja schlicht nicht in den USA, das ergibt sich schon aus dem Namen (Nationale Partei Deutschlands).

    Was er meint ist eventuell die NSDAP wobei ich nicht glaube das dieser Parteienname in den USA verboten ist, Hakenkreuze & Co sind es ja auch nicht.

    Wieso reden wir eigentlich darüber? die NPD Group müsste aufmerksamen Golem.de Lesern schon sehr viel länger bekannt sein.

  14. Re: Loß, na hol doch die Nazi Keule!

    Autor: Soso 13.04.07 - 16:28

    WinamperTheSecond schrieb:
    > Der trollt nur rum, natürlich ist die NPD als
    > demokrative Partei in den USA nicht verboten und
    > wieso sollte sie es auch, sie ist ja schlicht
    > nicht in den USA, das ergibt sich schon aus dem
    > Namen (Nationale Partei Deutschlands).

    Ich bin sicher du wolltest "demokratisch" schreiben und das ist leider falsch. Die NPD (in D) ist keine demokratische Partei, sie hat den Sturz der Demokratie zum Ziel (wie eben damals die NSDAP). Sollte verboten sein, ist sie aber aufgrund von juristischen Problemen leider noch nicht. Hoffen wir, dass das auch bald passiert.

    > Was er meint ist eventuell die NSDAP wobei ich
    > nicht glaube das dieser Parteienname in den USA
    > verboten ist, Hakenkreuze & Co sind es ja auch
    > nicht.

    Ja, die in den USA vielgelobte Redefreiheit offenbart hier leider deutlich ihr Versagen.

    > Wieso reden wir eigentlich darüber? die NPD Group
    > müsste aufmerksamen Golem.de Lesern schon sehr
    > viel länger bekannt sein.

    Eigentlich richtig ;)

  15. Re: DDR-Ram

    Autor: Soso 13.04.07 - 16:30

    Ja, das is der Schbeichöör für den Gombudöör! :)

    casper. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibbet ja schließlich auch...
    >
    > casper


  16. Re: NPD-Group? Wtf?

    Autor: Armin 14.04.07 - 12:04

    Horschd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo? Was ist denn das für ein Institut mit dem
    > Namen???


    Ein gutes.

  17. Re: NPD-Group? Wtf?

    Autor: AH 14.04.07 - 12:47

    Horschd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo? Was ist denn das für ein Institut mit dem
    > Namen???

    Und DDR-RAM und SPD-EPROM und und und...

    Muss man echt jedesmal dieselben dämlichen Bemerkungen nicht nur im Heise-Kindergarten, sondern auch in diesem lesen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer Redakteur (m/w/d)
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Softwareentwickler Vertriebsumfeld (m/w/d)
    ERGO Direkt AG, Nürnberg
  3. Leitung IT-Stabsstelle (w/m/d)
    Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  4. IT-Mitarbeiter MVZ-Support (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Erfurt, Blankenhain, Kronach, Meiningen, Gotha

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de