1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Plattenfirmen wünschen sich Musik…

Wer lässt sich schon gerne verarschen

  1. Beitrag
  1. Thema

Wer lässt sich schon gerne verarschen

Autor: dunkelroot 13.04.07 - 10:18

Es sind diese "Nieten in Nadelstreifen" die nicht verstehen das Musik mehr ist als eine bloße Ware die es zu verkaufen gilt da hilft auch nicht das schwachsinnigste Geschäftsmodell.
Es gibt sicherlich genug idioten die ne Musicflat toll finden, aber mei, es steht jeden Tag ein dummer auf, ob das ausreicht wird sich rausstellen.
Ich denke mal das die Napster Flat nicht sonderlich erfolgreich ist und man versucht den "guten" Namen iTunes dafür zu verwenden so einen scheiss durchzudrücken.




Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wer lässt sich schon gerne verarschen

dunkelroot | 13.04.07 - 10:18
 

Re: Wer lässt sich schon gerne verarschen

nicht wichtig | 13.04.07 - 10:33
 

bin mir sicher, dass man auch lastfm...

xxxxxxxx | 13.04.07 - 10:44

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Dresden
  2. Universität Passau, Passau
  3. Deloitte, München, Stuttgart, Köln, Hamburg, Berlin
  4. über duerenhoff GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  3. 19,49€
  4. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de