Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: ACPI sollte nur unter…

ACPI funktioniert unter Windows?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ACPI funktioniert unter Windows?

    Autor: Memo2.0 16.04.07 - 10:34

    ACPI funktioniert unter Windows? Hab ich was verpasst?

  2. Re: ACPI funktioniert unter Windows?

    Autor: testuser 16.04.07 - 10:37

    Memo2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ACPI funktioniert unter Windows? Hab ich was
    > verpasst?


    Ähh jo, man kann auf den Power Taster drücken und der Rechner fährt runter. Das funktioniert unter Linux mittels acpid genauso problemlos. Andere Möglichkeiten habe ich noch nie genutzt.

  3. Re: ACPI funktioniert unter Windows?

    Autor: Der_Ing. 16.04.07 - 10:42

    Memo2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ACPI funktioniert unter Windows? Hab ich was
    > verpasst?

    Hat doch niemand behauptet. Es _sollte_ eben _nur_ unter Windoofs funktionieren...

  4. Re: ACPI funktioniert unter Windows?

    Autor: Apophis 16.04.07 - 10:48

    Der_Ing. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Memo2.0 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ACPI funktioniert unter Windows? Hab ich
    > was
    > verpasst?
    >
    > Hat doch niemand behauptet. Es _sollte_ eben _nur_
    > unter Windoofs funktionieren...

    Wenn man etwas so entwirft, dass die Konkurrenz es möglichst schlecht benützen kann ist es logisch das man selber auch nicht mehr richtig damit arbeiten kann.


  5. Re: ACPI funktioniert unter Windows?

    Autor: Johnny Cache 16.04.07 - 11:48

    Memo2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ACPI funktioniert unter Windows? Hab ich was
    > verpasst?

    Nein, ich habe die Aussage eher so verstanden, dass sie sich wünschten liefe unter Windows und dass man Glücksspiele inzwischen patentieren lassen kann halte ich auch für einen Gerücht. ;)
    Wenn eine neue Windows Installation auf die Schnauze gefallen ist, dann mag es zu einem großen Teil an der fehlerhaften ACPI Implementierung. Es ist schon interessant, dass sie es noch nicht mal schaffen ihre eigenen Techniken korrekt umzusetzen.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  6. Re: ACPI funktioniert unter Windows?

    Autor: Painy187 16.04.07 - 12:14

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ähh jo, man kann auf den Power Taster drücken und
    > der Rechner fährt runter. Das funktioniert unter
    > Linux mittels acpid genauso problemlos. Andere
    > Möglichkeiten habe ich noch nie genutzt.

    An meinem Laptop (BenQ) und an meinem Tower (selbst bau mit ASUS-Board) funktioniert das auch tadellos.
    Bei meiner Freundin am Laptop (Acer) funktioniert das eigentliche runterfahren auch super, nur beim nächsten Boot läuft der Rechner dann IMMER ins Checkdisk wenn man ihn per Power-Taste runter fahren lässt. Wenn man ihn über start->herunterfahren ausmacht, gehts einwandfrei.

  7. Re: ACPI funktioniert unter Windows?

    Autor: max frisch 16.04.07 - 13:05

    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei meiner Freundin am Laptop (Acer) funktioniert
    > das eigentliche runterfahren auch super, nur beim
    > nächsten Boot läuft der Rechner dann IMMER ins
    > Checkdisk wenn man ihn per Power-Taste runter
    > fahren lässt. ...

    Ist eigentlich ein alt bekanntes Problem bei ACER, genau wie bei den preiswerteren Modellen der staendig laufende Luefter.

  8. Re: ACPI funktioniert unter Windows?

    Autor: ich wieder 16.04.07 - 15:51

    Memo2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ACPI funktioniert unter Windows? Hab ich was
    > verpasst?


    schon...
    unter XP, seit ich meinen Rechner auf Vista gebracht habe, nicht mehr

    tja, wenn man Billy nur verklagen könnte

  9. Wieso, geht doch. ;)

    Autor: Knux 16.04.07 - 15:54

    ich wieder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja, wenn man Billy nur verklagen könnte...

    Gar kein Problem - geh nach Redmon, Washington, USA, suche dir einen ausreichend skrupellosen Anwalt und fang an. ;)

  10. Re: ACPI funktioniert unter Windows?

    Autor: Thomas Simpel 16.04.07 - 16:45

    Memo2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ACPI funktioniert unter Windows? Hab ich was
    > verpasst?

    Für alle, die dieses Posting nicht verstanden haben: das war Ironie ...

  11. Re: ACPI funktioniert unter Windows?

    Autor: e-user 16.04.07 - 16:52

    Das glaube ich kaum: Die Realität kann Dir das Gegenteil beweisen. Ich kenne etliche selbst erlebte Fälle, in denen auf demselben Rechner ACPI besser, d.h. mehr Funktionen und diese korrekter mit Linux (== Kernel!) liefen als unter einem jeweils aktuellem Windoze mit den neusten Originaltreibern.

    Thomas Simpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für alle, die dieses Posting nicht verstanden
    > haben: das war Ironie ...


  12. Re: ACPI funktioniert unter Windows?

    Autor: Der Kaiser! 19.12.09 - 16:01

    > Wenn eine neue Windows Installation auf die Schnauze gefallen ist, dann mag es zu einem großen Teil an der fehlerhaften ACPI Implementierung. Es ist schon interessant, dass sie es noch nicht mal schaffen ihre eigenen Techniken korrekt umzusetzen.
    Meinten sie "Tretminen"?

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. ab 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  1. Airport Guide Robot: LG lässt den Flughafenroboter los
    Airport Guide Robot
    LG lässt den Flughafenroboter los

    Nach fünfmonatiger Testphase hat LG seinen Flughafenroboter Airport Guide Robot offiziell für den Flughafen Incheon in Südkorea freigegeben. Der Roboter versteht vier Sprachen, weiß über Abflugzeiten Bescheid und kann Passagiere zum Gate begleiten.

  2. Biometrische Erkennung: Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden
    Biometrische Erkennung
    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

    Delta Airlines weitet seine Tests mit Fingerabdrucksensoren aus: Nach der Lounge sollen Passagiere künftig auch per Fingerabdruck ein Flugzeug betreten können. Die Funktion soll nach der Testphase im gesamten US-Flugnetzwerk der Fluggesellschaft zur Verfügung stehen.

  3. Niantic: Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest
    Niantic
    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

    Beim Pokémon-Go-Fest in Chicago haben überladene Server und zusammengebrochene Netzwerkverbindungen für Unmut gesorgt: Die angereisten Pokémon-Trainer konnten zunächst für einige Zeit keine Monster fangen - Niantic-CEO Hanke wurde entsprechend ausgebuht.


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55