Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Finale Testversion von Ubuntu 7.04

Jigdo Templates gigantisch -- warum?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jigdo Templates gigantisch -- warum?

    Autor: XNeo2001 17.04.07 - 14:22

    Servus,

    ich wollte eigentlich Jigdo zum Download benutzen, um nur noch die geänderten Files zu laden (ist bei Debian auch immer sehr praktisch). Aber: Das Jigdo Template für die Feisty-DVD ist >670MB groß! Bei Debian sind die Templates für _alle 3_ DVDs keine 40MB...

    Was ist bei Ubuntu anders, daß die so gigantische Templates brauchen?

    Gruß,
    Henning.

  2. Re: Jigdo Templates gigantisch -- warum?

    Autor: BloodyWing 18.04.07 - 15:34

    XNeo2001 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Servus,
    >
    > ich wollte eigentlich Jigdo zum Download benutzen,
    > um nur noch die geänderten Files zu laden (ist bei
    > Debian auch immer sehr praktisch). Aber: Das Jigdo
    > Template für die Feisty-DVD ist >670MB groß!
    > Bei Debian sind die Templates für _alle 3_ DVDs
    > keine 40MB...
    >
    > Was ist bei Ubuntu anders, daß die so gigantische
    > Templates brauchen?
    >
    > Gruß,
    > Henning.


    Du hast bei Debian bestimmt den Netinstaller runtergeladen und bei Ubuntu das Desktop ISO.

    -

  3. Re: Jigdo Templates gigantisch -- warum?

    Autor: XNeo2001 20.04.07 - 15:25

    BloodyWing schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast bei Debian bestimmt den Netinstaller
    > runtergeladen und bei Ubuntu das Desktop ISO.

    Sorry, aber ich glaube, Du hast keine Ahnung, was Jigdo ist.
    Es geht nicht um .iso-Dateien, es geht um die .template-Dateien für Jigdo...

    Nichts für ungut,
    Henning.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Ultima (Deutschland) GmbH, Münster
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. ASK Chemicals GmbH, Hilden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht