1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IDF: Xeon 7300 mit 4 Kernen für 4…

Schreiben will gelernt sein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schreiben will gelernt sein

    Autor: Mr Gramma 17.04.07 - 22:19

    "In Peking hat Intel erstmals die 7300er-Serie der Xeons soll vier Kernen und insgesamt 8 MByte L2-Cache gezeigt." (nie)



    Hallo.

    In eurem Artikel hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen.


    Wer ihn zuerst findet bekommt einen Mercedes SLR


    Viel Spass beim Bieten.

  2. Re: Schreiben will gelernt sein

    Autor: Der_Sven 18.04.07 - 01:30

    Vorallem ist der Artikel nicht neutral.
    Der ganze Artikel ist pro Intel, u.a. weil nicht hervorgeht, was nun besser sein soll. - Was bringen 2 Speicherleitungen mehr, wenn der FSB der Flaschenhals schon bei 8 Kernen ist?
    Jaja, "to snoop" - wer zwischen den Zeilen ließt, merkt, dass das alles nur ein behelf ist, weil ein FSB nix gegen ne Crossbar ist. => Wer setzt den noch Hubs ein, wenn er auch n Switch haben kann.

    So long, Intels Marketing zieht (mal wieder bei den Dummen).

    Der_Sven


    Mr Gramma schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "In Peking hat Intel erstmals die 7300er-Serie der
    > Xeons soll vier Kernen und insgesamt 8 MByte
    > L2-Cache gezeigt." (nie)
    >
    > Hallo.
    >
    > In eurem Artikel hat sich wohl der Fehlerteufel
    > eingeschlichen.
    >
    > Wer ihn zuerst findet bekommt einen Mercedes SLR
    >
    > Viel Spass beim Bieten.


  3. Keiner kauft mehr AMD

    Autor: Core 18.04.07 - 01:43

    Seit über einem Jahr hat Intel die techologische Führerschaft und AMD hechelt hinterher, wobei sich der Abstand immer weiter vergrösserte. AMD ist am Arsch, Umsatzwarnung, Gewinnwarnung, Aktienkurs am Arsch, Marktanteile am Arsch. AMD IST GEARSCHT!!

  4. Re: Keiner kauft mehr AMD

    Autor: hoffnungslos 18.04.07 - 08:34

    Core schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit über einem Jahr hat Intel die techologische
    > Führerschaft und AMD hechelt hinterher, wobei sich
    > der Abstand immer weiter vergrösserte. AMD ist am
    > Arsch, Umsatzwarnung, Gewinnwarnung, Aktienkurs am
    > Arsch, Marktanteile am Arsch. AMD IST GEARSCHT!!

    Naja, Moment mal!
    Eng war es schon öfter, und lange Zeit hatte AMD ja die Nase vorn.
    Ich hoffe die erholen sich wieder, schon allein wegen der Preiskämpfe, die für den Kunden ja grundsätzlich gut sind.


  5. Bullshit

    Autor: Der_Sven 18.04.07 - 09:35

    Das Marketing von Intel hat bei dir also funktioniert.

    Gucken wir mal.
    1. FSB. Skalieren 4xdualcore, die mittels HT kommunizieren linear und können die 8 Cores voll nutzen. - Intel hat EINEN FSB, an dem 8 Cores hängen und der bringt daher nur die Leistung von 4 Cores. - Toll! Technologisch sinnvoll!

    2. Geschwindigkeit:
    https://www.golem.de/0704/51555.html
    Mist, AMD wieder schneller.

    3. Stromsparen: So sparrt ein AMD beim Idlen mehr Strom. Schon ein 2 Jahre alter 3,2GHz, AMD64, verbrauchte so ca 5-7W im Idle. - Intel hängt dort bei 12W. Macht nix wenn Mutti zahlt. - Richtig, bei Volllast ist Intel besser, aber nur Server laufen lange Zeit mit Volllast und durch die eingebauten Speicherkontroller eignet sich hier ein Opteron trotzdem mehr.

    4. Zukunft:
    Ich bin gespannt was der K10 bringt. Sicher dauert der noch, aber das was AMD dort vorstellt ist technologisch gesehen ein größerer Wurf, als die P3-Architektur auszugraben und hier und da wieder was dazu zu dichten.

    5. Konkurenzsituation:
    Ich frag mich warum ihr immer Hersteller XY, der garnicht "Evil" ist, den Tot wünscht. - Wenn es AMD nächt gäbe, dann hätten wir nun weiterhin Singlecore P4-Prozessoren mit einem Spitzenverbrauch von 135W.

    So long, ich bin froh, dass es AMD gibt neben Intel, ich bin froh, dass beide fast gleichgute Prozessoren baut wo mal A oder mal B dominiert und gut. - Gekauft wird das was gut ist und wenn das so weiter geht, eher wieder einen AMD.

    Der_Sven

    P.S.: Zudem werden AMDs in DE gefertigt. So long hängt auch ein Stück eigenes Land an dem Verkauf des Prozessors. - Man kann also mit gutem Gewissen auch den Prozessor kaufen mit der schlechteren Marketingabteilung.


    Core schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit über einem Jahr hat Intel die techologische
    > Führerschaft und AMD hechelt hinterher, wobei sich
    > der Abstand immer weiter vergrösserte. AMD ist am
    > Arsch, Umsatzwarnung, Gewinnwarnung, Aktienkurs am
    > Arsch, Marktanteile am Arsch. AMD IST GEARSCHT!!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mafu Systemtechnik GmbH, Rosenfeld
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de