1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aus für nicht kommerzielle…

in der Schweiz noch erlaubt -

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. in der Schweiz noch erlaubt -

    Autor: Electroradio 19.04.07 - 13:58

    Ab 25 User müssen halt 180sFr. monatlich der Suisa berappt werden... aber immerhin darf man dann legal aus Tauschbörsen laden und dann streamen. (Eigene Aussage von der Suisa!!)

    www.electroradio.ch

  2. Umzugsfrage

    Autor: Leggo 19.04.07 - 14:21

    Würde ich jetzt also einen Server in der Schweiz betreiben könnte ich legal weiter streamen?
    Wo kann man dazu etwas lesen?

  3. Re: in der Schweiz noch erlaubt -

    Autor: meyerm 19.04.07 - 15:29

    Electroradio schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ab 25 User müssen halt 180sFr. monatlich der Suisa
    > berappt werden... aber immerhin darf man dann
    > legal aus Tauschbörsen laden und dann streamen.
    > (Eigene Aussage von der Suisa!!)

    Hallo ricdes,

    Du schriebst, dass es in der Schweiz den streamenden Radiosender gestattet sei, die benötigte Musik aus Tauschbörsen herunterzuladen. Soweit ich informiert bin (bitte korrigiere mich, wenn ich mich täusche), ist das Herunterladen von Medieninhalten aus beliebiger Quelle in der Schweiz für jeden erlaubt, solange nichts selber bereitgestellt wird.

    Wird den Radiosendern nun explizit die Erlaubnis zur Verwendung von Tauschbörsen eingeräumt, in welchem zumeist auch automatisch ohne Zutun vom Benutzer der heruntergeladene Inhalt auch gleich wieder freigegeben wird? Oder verteilt die Verwertungsgesellschaft da großzügig sowieso bestehende Rechte und verschweigt das Detail des Heraufladens?

    Ich danke Dir für die Klarstellung.

    M

  4. Re: in der Schweiz noch erlaubt -

    Autor: TranceRadio 19.04.07 - 18:04

    Electroradio schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ab 25 User müssen halt 180sFr. monatlich der Suisa
    > berappt werden... aber immerhin darf man dann
    > legal aus Tauschbörsen laden und dann streamen.
    > (Eigene Aussage von der Suisa!!)
    >
    > www.electroradio.ch
    >


    Nein, so ist es sicherlich nicht!
    Bei der Suisa ist man dem Tarif S unterstellt.
    und dazu findet sich sicherlich nicht eine solche Botschaft
    http://www.suisa.ch/store/admin/tarif.doc.m26084711-1260-7052.GT%20S%20-%20Deutsch.pdf

    Bei dem Text handelt es sich um die Urheberabgaben diese sind der IFPI
    Bei den Verträge welche ein Webradio mit der IFPI abschliessen muss, ist dies zu lesen: "(radioname)beschafft sich die benötigten Tonträger selbst und auf eigene Kosten."

    www.tranceradio.ch

  5. Re: in der Schweiz noch erlaubt -

    Autor: qwert 19.04.07 - 19:37

    meyerm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du schriebst, dass es in der Schweiz den
    > streamenden Radiosender gestattet sei, die
    > benötigte Musik aus Tauschbörsen herunterzuladen.
    > Soweit ich informiert bin (bitte korrigiere mich,
    > wenn ich mich täusche), ist das Herunterladen von
    > Medieninhalten aus beliebiger Quelle in der
    > Schweiz für jeden erlaubt, solange nichts selber
    > bereitgestellt wird.

    Diesen teil kann ich bestätigen. Herunterladen ist in der Schweiz völlig legal. Illegal wird es eben erst, wenn man auch selber bereitstellt.
    Stand so z.B. auch in der c't.

    Von Webradio hab ich jedoch keine Ahnung.

  6. bald kommt das neue Urheberechtgesetz in die Schweiz...

    Autor: fsfaad 20.04.07 - 00:28

    ...und das ist es genau wie überall :-(((

  7. Re: in der Schweiz noch erlaubt -

    Autor: ricardo 20.04.07 - 07:54

    TranceRadio schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Electroradio schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ab 25 User müssen halt 180sFr. monatlich der
    > Suisa
    > berappt werden... aber immerhin darf
    > man dann
    > legal aus Tauschbörsen laden und
    > dann streamen.
    > (Eigene Aussage von der
    > Suisa!!)
    >
    > www.electroradio.ch
    >
    > Nein, so ist es sicherlich nicht!
    > Bei der Suisa ist man dem Tarif S unterstellt.
    > und dazu findet sich sicherlich nicht eine solche
    > Botschaft
    > www.suisa.ch
    >
    > Bei dem Text handelt es sich um die Urheberabgaben
    > diese sind der IFPI
    > Bei den Verträge welche ein Webradio mit der IFPI
    > abschliessen muss, ist dies zu lesen:
    > "(radioname)beschafft sich die benötigten
    > Tonträger selbst und auf eigene Kosten."
    >
    > www.tranceradio.ch
    >

    na dann wurden wir schlecht drüber informiert.

  8. Re: bald kommt das neue Urheberechtgesetz in die Schweiz...

    Autor: ricdes 20.04.07 - 07:54

    fsfaad schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...und das ist es genau wie überall :-(((


    nicht umbedingt. das herunterladen wird weiterhin erlaubt sein
    http://www.ricdes.com/blog/2007/04/vernunft-made-in-switzerland-die-privatkopie/

  9. Re: Umzugsfrage

    Autor: ricdes 20.04.07 - 07:59

    Leggo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Würde ich jetzt also einen Server in der Schweiz
    > betreiben könnte ich legal weiter streamen?
    > Wo kann man dazu etwas lesen?

    du kannst streamen, musst aber der suisa einen beitrag berappen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. HEGLA GmbH & Co. KG, Beverungen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen