1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DirectX-10-Wrapper für Windows XP…

Frickel Frickel

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frickel Frickel

    Autor: Vistasil 24.04.07 - 15:44

    Wärend die Mac Leute und Linux futzis noch frickeln um die tollen neuen Funktionen von Vista auch unter ihrem rückständigen System ans Laufen zu bekommen sitze ich hier entspannt und genieße meinen Vista 3D Desktop.

    Auf meinem Neuen PC den ich mir für Vista gekauft habe läuft das einfach alles prima.

  2. Re: Frickel Frickel

    Autor: Schülerlein 24.04.07 - 15:50

    Vistasil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wärend die Mac Leute und Linux futzis noch
    > frickeln um die tollen neuen Funktionen von Vista
    > auch unter ihrem rückständigen System ans Laufen
    > zu bekommen sitze ich hier entspannt und genieße
    > meinen Vista 3D Desktop.
    >
    > Auf meinem Neuen PC den ich mir für Vista gekauft
    > habe läuft das einfach alles prima.


    Vista hat 1. Keinen 3D desktop,im gegnsatz zu Linux und Funktionieren tut eben auch nich alles (bei mir) im gegensatz zu Linux (bei mir) also troll mal schön weiter.

    PS: Rückständiges System?

  3. Re: Frickel Frickel

    Autor: chk23 24.04.07 - 15:50

    Witzbold, das können die Macs schon lange, wo glaubst Du, kommen die ganzen Ideen in Vista her? Das hat doch nix mit DirectX zu tun, und schon gar nicht mit der Leistungsfähigkeit von Vista. Das ist ganz einfach stink prophane Monopolisten-Politik und nichts anderes.

    Und bevor ich gleich aus der falschen Richtung angeflamed werde: Ich bin weder Mac-User noch Linux-Freak, sondern ein XP-Benutzer, der sich von Microsoft mal wieder ganz gewaltig über den Tisch gezogen fühlt.

    Vistasil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wärend die Mac Leute und Linux futzis noch
    > frickeln um die tollen neuen Funktionen von Vista
    > auch unter ihrem rückständigen System ans Laufen
    > zu bekommen sitze ich hier entspannt und genieße
    > meinen Vista 3D Desktop.
    >
    > Auf meinem Neuen PC den ich mir für Vista gekauft
    > habe läuft das einfach alles prima.


  4. Re: Frickel Frickel

    Autor: Lehrerlein 24.04.07 - 15:54

    Du armer Bub. Soll ich dir dein Vista wieder hinbiegen, damit es wieder läuft? Man darf eben nicht überall herumfummeln, wenn man keine Ahnung hat.

    Schülerlein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vistasil schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wärend die Mac Leute und Linux futzis
    > noch
    > frickeln um die tollen neuen Funktionen
    > von Vista
    > auch unter ihrem rückständigen
    > System ans Laufen
    > zu bekommen sitze ich hier
    > entspannt und genieße
    > meinen Vista 3D
    > Desktop.
    >
    > Auf meinem Neuen PC den ich
    > mir für Vista gekauft
    > habe läuft das einfach
    > alles prima.
    >
    > Vista hat 1. Keinen 3D desktop,im gegnsatz zu
    > Linux und Funktionieren tut eben auch nich alles
    > (bei mir) im gegensatz zu Linux (bei mir) also
    > troll mal schön weiter.
    >
    > PS: Rückständiges System?


  5. Re: Frickel Frickel

    Autor: HeinzHeftig 24.04.07 - 16:01

    100% signed

    chk23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Witzbold, das können die Macs schon lange, wo
    > glaubst Du, kommen die ganzen Ideen in Vista her?
    > Das hat doch nix mit DirectX zu tun, und schon gar
    > nicht mit der Leistungsfähigkeit von Vista. Das
    > ist ganz einfach stink prophane
    > Monopolisten-Politik und nichts anderes.
    >
    > Und bevor ich gleich aus der falschen Richtung
    > angeflamed werde: Ich bin weder Mac-User noch
    > Linux-Freak, sondern ein XP-Benutzer, der sich von
    > Microsoft mal wieder ganz gewaltig über den Tisch
    > gezogen fühlt.
    >
    > Vistasil schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wärend die Mac Leute und Linux futzis
    > noch
    > frickeln um die tollen neuen Funktionen
    > von Vista
    > auch unter ihrem rückständigen
    > System ans Laufen
    > zu bekommen sitze ich hier
    > entspannt und genieße
    > meinen Vista 3D
    > Desktop.
    >
    > Auf meinem Neuen PC den ich
    > mir für Vista gekauft
    > habe läuft das einfach
    > alles prima.
    >
    >


  6. Re: Frickel Frickel

    Autor: AH 24.04.07 - 16:03

    Vistasil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wärend die Mac Leute und Linux futzis noch
    > frickeln um die tollen neuen Funktionen von Vista
    > auch unter ihrem rückständigen System ans Laufen
    > zu bekommen sitze ich hier entspannt und genieße
    > meinen Vista 3D Desktop.
    >
    > Auf meinem Neuen PC den ich mir für Vista gekauft
    > habe läuft das einfach alles prima.

    Während meine neu gekaufte Soundkarte unter Linux problemlos funktioniert, warte ich auf einen Vista-Treiber bislang vergeblich. Frickelst du mir einen zusammen?

  7. Re: Frickel Frickel

    Autor: der junge mit dem sack am kinn 24.04.07 - 16:09

    > Während meine neu gekaufte Soundkarte unter Linux
    > problemlos funktioniert, warte ich auf einen
    > Vista-Treiber bislang vergeblich. Frickelst du mir
    > einen zusammen?

    Das ist ja noch fast harmlos!
    Bei mir wollte Vista einen Treiber für einen simplen USB-Stick haben, der bei jedem 0815-OS ohne speziellen Treiber funzt!

  8. NICHT FÜTTERN (kt)

    Autor: fishi 24.04.07 - 16:31

    nix text

  9. Re: Frickel Frickel

    Autor: tomAEs 24.04.07 - 16:50

    der junge mit dem sack am kinn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Das ist ja noch fast harmlos!
    > Bei mir wollte Vista einen Treiber für einen
    > simplen USB-Stick haben, der bei jedem 0815-OS
    > ohne speziellen Treiber funzt!
    >
    >


    so siehts bei meinem handy unter xp aus. will ich das dort als speichermedium verbinden, muss ich erstmal diverse treiber installieren. unter linux kurzes mount und gut ist =)

  10. Re: Frickel Frickel

    Autor: AlgorithMan 24.04.07 - 21:02

    Vistasil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf meinem Neuen PC den ich mir für Vista gekauft
    > habe läuft das einfach alles prima.

    komische ansichten
    bloß um vista benutzen zu können extra nen neuen
    PC kaufen... musst du einen kleinen ******* haben...

  11. Wir sind unwürdig...

    Autor: sleipnir 25.04.07 - 03:38

    Vistasil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wärend die Mac Leute und Linux futzis noch
    > frickeln um die tollen neuen Funktionen von Vista
    > auch unter ihrem rückständigen System ans Laufen
    > zu bekommen sitze ich hier entspannt und genieße
    > meinen Vista 3D Desktop.

    toll, ja
    neu, NEIN
    funktionen von Vista?, NEIN

    Frage:
    Kennst du MacOSX? Hast du es schon jemals Live und in Farbe gesehen? Das gibt es schon seit dem Jahr 2000 Also hat MS ganze 7 Jahre gebraucht um die gleichen Funktionen in ein Betriebssystem zu gießen...

    Also ich betrachte ein System, welches eine ausgereifte Shell hat nicht unbedingt als rückständig. Ich muss zwar noch 1-2 Klicks machen bis mein 3D Desktop läuft, allerdings ist es nicht wirklich schwer das einzurichten. Unter SuSE beispielsweise (mögen es mir die Hardcore Linuxer verzeihen, das hier als Beispiel zu erwähnen XD) ist das einrichten des NVIDIA Treibers definitiv genauso leicht wie das installieren des NVIDIA Hersteller Treibers unter Windows. Im Gegensatz zu Windows werdden vom NVidia Treiber für SuSE sogar noch die ganzen alten Karten <Geforce4 unterstützt.

    Unter Windows (Vista) muss man schon bei einer Geforce FX 5900 hand anlegen und einen gemoddeten Treiber benutzen, denn sonst akzeptiert Vista nur den hauseigenen mitgelieferten. Dieser ist nach ausgiebigen Tests definitiv langsamer als der von Nvidia.

    Vista ist nur da gut wo es vernünftig eingerichtet wurde vom PC Hersteller. Nur wenn die ganzen Vista Funktionen , gescheit genutzt wurden (Stromspar zeug für Laptops,...ist es ein brauchbares System. In allen anderen Fällen ist es langsamer bzw schlechter als XP. Siehe auch Tests in diversen Fachzeitschriften.




  12. Re: Frickel Frickel

    Autor: sleipnir 25.04.07 - 03:40

    chk23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und bevor ich gleich aus der falschen Richtung
    > angeflamed werde: Ich bin weder Mac-User noch
    > Linux-Freak, sondern ein XP-Benutzer, der sich von
    > Microsoft mal wieder ganz gewaltig über den Tisch
    > gezogen fühlt.

    Sind eigentlich alle Windows Benutzer Masoachisten...? ^^

  13. Re: Wir sind unwürdig...

    Autor: Snakulation 25.04.07 - 08:44

    sleipnir schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Vista ist nur da gut wo es vernünftig eingerichtet
    > wurde vom PC Hersteller. Nur wenn die ganzen Vista
    > Funktionen , gescheit genutzt wurden (Stromspar
    > zeug für Laptops,...ist es ein brauchbares System.
    > In allen anderen Fällen ist es langsamer bzw
    > schlechter als XP. Siehe auch Tests in diversen
    > Fachzeitschriften.

    So bei mir der Fall, seid 2 Monaten Vista aufm Laptop ohne Probleme.

    MfG Snakulation

  14. Re: Frickel Frickel

    Autor: manbistdudoof 25.04.07 - 08:50

    Vistasil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wärend die Mac Leute und Linux futzis noch
    > frickeln um die tollen neuen Funktionen von Vista
    > auch unter ihrem rückständigen System ans Laufen
    > zu bekommen sitze ich hier entspannt und genieße
    > meinen Vista 3D Desktop.
    >
    > Auf meinem Neuen PC den ich mir für Vista gekauft
    > habe läuft das einfach alles prima.


    wenn man sich extra für Vista ein neues System kauft muss man einen an der Birne haben...

  15. Re: Frickel Frickel

    Autor: chk23 25.04.07 - 10:31

    Nein, aber wenn man sein Geld im IT-Bereich verdient, kann man es sich nicht immer aussuchen, und wenn man dann privat den Rechner auch noch zum Spielen nutzen will...
    Im Privaten ist mir Linux zu friggelig, aber ein Umstieg auf Mac erscheint mir immer verlockender...

    sleipnir schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > chk23 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und bevor ich gleich aus der falschen
    > Richtung
    > angeflamed werde: Ich bin weder
    > Mac-User noch
    > Linux-Freak, sondern ein
    > XP-Benutzer, der sich von
    > Microsoft mal
    > wieder ganz gewaltig über den Tisch
    > gezogen
    > fühlt.
    >
    > Sind eigentlich alle Windows Benutzer
    > Masoachisten...? ^^


  16. Re: Frickel Frickel

    Autor: Captain 25.04.07 - 18:38

    Vistasil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wärend die Mac Leute und Linux futzis noch
    > frickeln um die tollen neuen Funktionen von Vista
    > auch unter ihrem rückständigen System ans Laufen
    > zu bekommen sitze ich hier entspannt und genieße
    > meinen Vista 3D Desktop.
    >
    > Auf meinem Neuen PC den ich mir für Vista gekauft
    > habe läuft das einfach alles prima.


    Eigentlich sollte die Hardware bestimmen, was das OS können muss und nicht umgekehrt, schade, das kein Aufstand gemacht wird...

  17. Re: Frickel Frickel

    Autor: Arjan99 27.04.07 - 19:15

    tomAEs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der junge mit dem sack am kinn schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Das ist ja noch fast harmlos!
    > Bei
    > mir wollte Vista einen Treiber für einen
    >
    > simplen USB-Stick haben, der bei jedem
    > 0815-OS
    > ohne speziellen Treiber funzt!
    >
    > so siehts bei meinem handy unter xp aus. will ich
    > das dort als speichermedium verbinden, muss ich
    > erstmal diverse treiber installieren. unter linux
    > kurzes mount und gut ist =)

    Signed :)
    Besitze 2 Card-Reader, die beide unter ME/2K XP und Vista einen Treiber verlangen. Unter Linux schieb ich nur ne Karte rein und ich hab den Inhalt meiner Karte vor Augen. Rückständig ist es den User mit überflüssigen Einschränkungen zu nerven. RPC1-Laufwerke gehen nicht mehr, TWAIN geht nicht mehr, EAX geht nicht mehr, Spiele, die unter XP flüssig liefen, ruckeln heftig oder starten gar nicht erst.
    Wo bitte ist da denn der Fortschritt??
    Drak3D oder Beryl bieten einen größeren Comfort als Aero und laufen trotz chipsatzintegrierter Grafik (XPress 1150) ruckelfrei, Aero nicht.

  18. Re: Frickel Frickel

    Autor: Nö-ne 09.05.07 - 23:22

    Lehrerlein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du armer Bub. Soll ich dir dein Vista wieder
    > hinbiegen, damit es wieder läuft? Man darf eben
    > nicht überall herumfummeln, wenn man keine Ahnung
    > hat.
    >

    *LOL* da ich tag-täglich Vista-Systeme testen darf, auf Stabilität, Funktion usw. kann ich guten Gewissens feststellen, das Vista genauso ein Flop ist wie ME es war!
    Instabil, buggy, halbfertig, fehlerhafte Übersetzungen usw.
    Sorry aber, wer dafür Geld ausgibt, der ist schlichtweg dämlich.

  19. Re: Frickel Frickel

    Autor: Vistaphob 15.07.07 - 00:43

    Und was läuft dann bei dir alles Prima? MS IE, Media Player und Notepad? Und das dann schön in 3D? Und dafür hast du dir ein neuen Rechner gekauft? Mit Linux kannst du das mit nem Athlon 800 und Voodoo Graka machen!



    Vistasil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wärend die Mac Leute und Linux futzis noch
    > frickeln um die tollen neuen Funktionen von Vista
    > auch unter ihrem rückständigen System ans Laufen
    > zu bekommen sitze ich hier entspannt und genieße
    > meinen Vista 3D Desktop.
    >
    > Auf meinem Neuen PC den ich mir für Vista gekauft
    > habe läuft das einfach alles prima.




  20. Re: Frickel Frickel

    Autor: üok 15.07.07 - 01:06

    Der thread ist doch scon mehrere monate alt......

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin
  2. Senior Developer R&D Applications (f/md)
    Beiersdorf AG, Hamburg
  3. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
  4. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 59,99€
  3. 564,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de