1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bald Werbung in Videos von…

Noch ein Grund weniger....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch ein Grund weniger....

    Autor: Schockgefrierer 25.04.07 - 08:41


    ...youtube Videos anzuschauen. Das Youtube Portal ist so inperformant. Teilweise kommen die Streamserver nicht mehr nach einige Videos in angemessener Geschwindigkeit zu streamen und die Qualität ist auch schlecht. Dazu wird jeder Müll von irgendeinem Möchtegern-Bongo veröffentlicht. Was soll ich damit anfangen?

  2. Re: Noch ein Grund weniger....

    Autor: zonendoedel 25.04.07 - 08:49

    Schockgefrierer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dazu wird jeder Müll
    > von irgendeinem Möchtegern-Bongo veröffentlicht.
    > Was soll ich damit anfangen?

    Klar, ist ja auch der Sinn. Ich stelle nur sinnfreie Videos rein, meist irgendwelche fahrende Züge. Irgendwie muß man das Ding doch totmüllen.
    Angucken braucht es sich keiner. Ist halt mehr als Datenfriedhof gedacht.
    Ich frage mich nur, wann die anfangen aufzuräumen oder zu zensieren, damit sie Teile des Mülls wieder los werden.


  3. Re: Noch ein Grund weniger....

    Autor: megaimmi2005 25.04.07 - 09:02


    > Klar, ist ja auch der Sinn. Ich stelle nur
    > sinnfreie Videos rein, meist irgendwelche fahrende
    > Züge. Irgendwie muß man das Ding doch totmüllen.
    > Angucken braucht es sich keiner. Ist halt mehr als
    > Datenfriedhof gedacht.

    was bei stage6 doch zumindest nicht so einweg ist, denn da kann man das ganze auch wieder problemlos als divx-datei runterladen!

    > Ich frage mich nur, wann die anfangen aufzuräumen
    > oder zu zensieren, damit sie Teile des Mülls
    > wieder los werden.

    oder auch mal anfangen solche sachen wie fernsehserien rauszuwerfen, die sie ja wohl kaum zeigen duerfen, oder?
    da duerfte noch ne gewaltige klage auf google zukommen, aehnlich napster....

  4. Desillusioniert

    Autor: Selageth 25.04.07 - 09:03

    Ich habe gerade gemerkt, dass es keine Videos von Peter Huth auf Youtube gibt. Das macht mich traurig. :-(

    Denn bei Planetopia sieht man unser aller Lieblings-Idioten-Dorfdepp-Möchtegernsicherheitsexperten ja nicht mehr.

  5. Re: Noch ein Grund weniger....

    Autor: Autor123 25.04.07 - 09:08

    Schockgefrierer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ...youtube Videos anzuschauen. Das Youtube
    > Portal ist so inperformant. Teilweise kommen die
    > Streamserver nicht mehr nach einige Videos in
    > angemessener Geschwindigkeit zu streamen und die
    > Qualität ist auch schlecht. Dazu wird jeder Müll
    > von irgendeinem Möchtegern-Bongo veröffentlicht.
    > Was soll ich damit anfangen?

    ist das nicht das algemeine grundprinzip des internets ?


  6. Re: Noch ein Grund weniger....

    Autor: Stalkingwolf 25.04.07 - 09:14

    Schockgefrierer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ...youtube Videos anzuschauen. Das Youtube
    > Portal ist so inperformant. Teilweise kommen die
    > Streamserver nicht mehr nach einige Videos in
    > angemessener Geschwindigkeit zu streamen
    Das ist wirklich ärgerlich.
    Ich wähle auch ein Video aus, klicke auf Pause und warte bis es zuende gestreamt hat. Sonst kann man sich kein Video flüssig anschauen.
    Auch nervig ist, das Videos in dem Flashplayer erst gestreamt werden, wenn das TAB im Browser aktiv ist.

  7. korrekterweise...

    Autor: citronenesser 25.04.07 - 09:19

    das finde ich nicht gut, wenn man's so schreibt. Meines erachtens müsste man korrekterweise schreiben: Ein Grund mehr Youtube nicht zu schauen

    Schockgefrierer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ...youtube Videos anzuschauen. Das Youtube
    > Portal ist so inperformant. Teilweise kommen die
    > Streamserver nicht mehr nach einige Videos in
    > angemessener Geschwindigkeit zu streamen und die
    > Qualität ist auch schlecht. Dazu wird jeder Müll
    > von irgendeinem Möchtegern-Bongo veröffentlicht.
    > Was soll ich damit anfangen?


  8. Re: Noch ein Grund weniger....

    Autor: TiSch 25.04.07 - 09:28

    zonendoedel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schockgefrierer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dazu wird jeder Müll
    > von irgendeinem
    > Möchtegern-Bongo veröffentlicht.
    > Was soll ich
    > damit anfangen?
    >
    > Klar, ist ja auch der Sinn. Ich stelle nur
    > sinnfreie Videos rein, meist irgendwelche fahrende
    > Züge. Irgendwie muß man das Ding doch totmüllen.
    > Angucken braucht es sich keiner. Ist halt mehr als
    > Datenfriedhof gedacht.

    Und was machst Du sonst noch so in Deiner Freizeit? Graffity,Autos kratzen,Telefon-,Zigarettenautomaten kaputtmachen,....
    Tolle Einstellung!


  9. Re: Noch ein Grund weniger....

    Autor: gollumm 25.04.07 - 10:15

    TiSch schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Und was machst Du sonst noch so in Deiner
    > Freizeit? Graffity,Autos
    > kratzen,Telefon-,Zigarettenautomaten
    > kaputtmachen,....
    > Tolle Einstellung!

    Ist doch egal. Moderne Firmen wie Google stehen über solchen Kleingeistern...

  10. Re: Noch ein Grund weniger....

    Autor: Dergruenemann 25.04.07 - 10:52

    Stalkingwolf schrieb:
    > Auch nervig ist, das Videos in dem Flashplayer
    > erst gestreamt werden, wenn das TAB im Browser
    > aktiv ist.

    Das ist bei mir mit Seamonkey als Browser anders. Es werden auf Wunsch mehrere Streams parallel gestreamt.

  11. Re: Noch ein Grund weniger....

    Autor: blase 25.04.07 - 11:30


    Andere stellen mit weniger böswilliger absicht 'Lipsync'-Videos rein. Ist das besser?

  12. Re: Noch ein Grund weniger....

    Autor: Till 25.04.07 - 11:44

    Schockgefrierer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was soll ich damit anfangen?

    Darüber "twittern". Web 2.0 - Sinn ist egal, dabeisein ist alles.

    (Das ist nicht meine Meinung, scheint aber die Meinung der breiten Massen zu sein)

    http://img511.imageshack.us/img511/5352/ffjt9.gif

  13. Re: Noch ein Grund weniger....

    Autor: ayee 25.04.07 - 14:59

    > Was soll ich damit anfangen?

    Zwingt dich jemand, die Plattform zu nutzen? Nein? Wo ist dann das Problem?


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Firmware-Entwickler / Device-Integration Software Engineer (m/w/d)
    PTW FREIBURG Physikalisch-Technische Werkstätten Dr. Pychlau GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Education Coordinator (m/w/d) für Archicad
    GRAPHISOFT Deutschland GmbH, München, Nürnberg
  3. IT Linux Administrator (m/w/d)
    profiforms gmbh, Leonberg
  4. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Keller Lufttechnik GmbH & Co.KG, Kirchheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
    50 Jahre Soylent Green
    Bedingt prophetisch

    Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
    Von Peter Osteried

    1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
    2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
    3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All