1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Segway darf durchs Saarland rollen

Jedes Fahrrad...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jedes Fahrrad...

    Autor: Bicycle repair man 26.04.07 - 08:19

    ...läßt den Segway links liegen. Das ist sogar noch einfacher als Mofas jagen. Und wenns ein Faltrad ist, kann man es sich sogar locker unter den Arm klemmen.

  2. Re: Jedes Fahrrad...

    Autor: The_Revoluzzer 26.04.07 - 09:00

    Aber nicht jeder ist gesundheitlich in der Lage, Fahrrad zu fahren. Außerdem will und kann nicht jeder mit dem Fahrrad morgens zur Arbeit. Eine bequemere Möglichkeit als den Segway gibt es einfach nicht, da man überall damit hin kommt und nur wenig Platz benötigt (weniger als ein Fahrrad).

    Sag mir mal, wie zum Beispiel eine Bürofachkraft mit Rock und Heels ( = wie wir uns das wünschen :D ) mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen soll. Dann schwitzt die Alte noch und fängt womöglich an zu stinken. Da lobe ich mir doch den Segway.

    Alles eine Frage der Zielgruppe. Wenn ich im McDonalds arbeiten würde oder mir meinen Lebensunterhalt auf dem Bau verdiene, kann ich gerne auch mit dem Fahrrad fahren. Aber es gibt halt mittlerweile so einige Jobs, in denen es nicht gut kommt, verschwitzt auf der Arbeit zu erscheinen. Bei uns z.B. ist es für Männer Pflicht, mit einfarbigem Hemd (blau bevorzugt) und ohne Aufdruck, dazu Krawatte (schwarz und Seide bevorzugt) sowie schwarzen top gewienerten Lederschuhen auzutreten. Da kommen dunkle Flecken in den Hemdachseln nicht so geil ;-)

    Sobald die Teile preislich attraktiver werden, wirds wohl einen Riesenboom für die Teile geben. Bei uns werden die Dinger jedenfalls heiß diskutiert, seit sich unser Abteilungsleiter so ein Teil angeschafft hat








    Bicycle repair man schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...läßt den Segway links liegen. Das ist sogar
    > noch einfacher als Mofas jagen. Und wenns ein
    > Faltrad ist, kann man es sich sogar locker unter
    > den Arm klemmen.
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Cottbus
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Bundesrechnungshof, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. ORAN Open-Source-Mobilfunk ist nicht umweltfreundlich
  2. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  3. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

  1. Inexio: Deutsche Glasfaser will mehrere Tausend neue Jobs schaffen
    Inexio
    Deutsche Glasfaser will mehrere Tausend neue Jobs schaffen

    Das neue Gemeinschaftsunternehmen von Deutsche Glasfaser und Inexio braucht viel mehr Personal und will massenhaft Haushalte anschließen. 600.000 bis 700.000 Haushalte pro Jahr sollen FTTH bekommen.

  2. Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
    Dreams im Test
    Bastelwastel im Traumiversum

    Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.

  3. Unix: NetBSD 9.0 unterstützt ARMv8 und ARM-Server
    Unix
    NetBSD 9.0 unterstützt ARMv8 und ARM-Server

    Mit der neuen Version 9.0 von NetBSD haben die Entwickler des freien Betriebssystems den Hardware-Support nach eigenen Angaben signifikant verbessert. Dazu gehören unter anderem die Unterstützung für ARM-Server und viele SoC aus Bastelplatinen. Das Team integriert zudem viele Sicherheitsfunktionen.


  1. 14:35

  2. 14:20

  3. 13:05

  4. 12:23

  5. 12:02

  6. 11:32

  7. 11:15

  8. 11:00