1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe gibt Flex als Open…

logischer Schritt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. logischer Schritt

    Autor: bbo 26.04.07 - 10:39

    Da blieb Adobe nichts anderes übrig. Die opensource Ajax-Frameworks und der ganze Hype um das Thema Ajax haben dazu bestimmt viel beigetragen.

  2. Freut mich

    Autor: Flexer 26.04.07 - 10:58

    Hilft hoffentlich ein wenig bei der Verbreitung von Flex. Sind ja noch nicht so viele die damit entwicklen. Musste ich schmerzhaft feststellen als ich mich eingearbeitet habe und fast nirgends Hilfe fand....

  3. Re: logischer Schritt

    Autor: updateAfterEvent 26.04.07 - 11:08

    Ich denke, Adobe schielt dabei mit einem Auge auch in Richtung Microsoft, die ja nun mit ihren Expression Tools in eine ähnlich Richtung gehen.

  4. Re: logischer Schritt

    Autor: gaga1234 26.04.07 - 11:23

    Wow, super Sache. Hätte nicht gedacht, dass sie das machen. Schade, dass die Eclipse-Tools nicht frei werden, aber man kann ja nicht alles haben, irgendwie müssen die ja was verdienen. Würde Flex jederzeit dem ganzen Ajax-Mist vorziehen. Ajax ist was für Masochisten.



    bbo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da blieb Adobe nichts anderes übrig. Die
    > opensource Ajax-Frameworks und der ganze Hype um
    > das Thema Ajax haben dazu bestimmt viel
    > beigetragen.


  5. Re: Freut mich

    Autor: tac 26.04.07 - 12:11

    Flexer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Musste ich schmerzhaft feststellen als
    > ich mich eingearbeitet habe und fast nirgends
    > Hilfe fand....

    Dann mach es Anderen doch bitte mit ein paar Links etwas einfacher. ;-) Danke!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt a. d. Donau
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Bestpreis)
  2. 399€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission