Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soapbox - Microsoft erweitert YouTube…

Habe es heute gerade gesehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Habe es heute gerade gesehen

    Autor: Till 27.04.07 - 13:07

    Fand das Design einfach schlecht. Navigation war auch nicht prickelnd, intuitiv war nichts, und einzig die Qualität der Videos war im Vergleich zu YouTube gut (das ist ja wohl auch nicht hart).

    Hat mich überhaupt nicht überzeugt.

  2. Re: Habe es heute gerade gesehen

    Autor: Haplo 27.04.07 - 13:15

    Till schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fand das Design einfach schlecht. Navigation war
    > auch nicht prickelnd, intuitiv war nichts, und
    > einzig die Qualität der Videos war im Vergleich zu
    > YouTube gut (das ist ja wohl auch nicht hart).
    >
    > Hat mich überhaupt nicht überzeugt.

    Abgesehen davon, dass YouTube nun nicht gerade das non-plus-ultra an Uebersichtlichkeit ist, weiss ich nicht, was Dir an soapbox so missfaellt - finds ziemlich simpel vom Interface her...


    =======================

    I need plenty of rest - in case tomorrow is a great day.
    It probably won't be, but if it is, I'll be ready!

  3. Re: Habe es heute gerade gesehen

    Autor: Till 27.04.07 - 13:27

    Haplo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Abgesehen davon, dass YouTube nun nicht gerade das
    > non-plus-ultra an Uebersichtlichkeit ist, weiss
    > ich nicht, was Dir an soapbox so missfaellt -
    > finds ziemlich simpel vom Interface her...

    Rechts das Video statt in der Mitte. Hä?
    Wild zusammengestellte Videos links, bei denen keinerlei Zusammenhang betrefflich Inhalt oder Kategorie zum Video, das ich ansah, zu erkennen war. Hä?
    Ober fetter schwarzer "soapbox" Balken, dadurch einige Funktionen wie "embed" erst durch scrollen zu erreichen. Hä?

    IMHO.

    http://img511.imageshack.us/img511/5352/ffjt9.gif

  4. Re: Habe es heute gerade gesehen

    Autor: nimy 27.04.07 - 21:29

    Das "box" hört sich für mich so an als ob MS in Richtung Entertainmentbereichsvernetzung geht da eine Ähnichkeit zum Namen X"BOX" nicht von der Hand zu weisen ist...
    Find ich nicht übel die Idee da der Name Box durch die XBOX schon in den Köpfen der Nutzer ist

  5. Re: Habe es heute gerade gesehen

    Autor: Karlos2 27.04.07 - 21:53

    nur leider muss man jetzt wohl alles auf basis von xbox machen, also alles sollte über die xbox laufen, weil die variable "x" ja für alles steht irgendwie

    nimy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das "box" hört sich für mich so an als ob MS in
    > Richtung Entertainmentbereichsvernetzung geht da
    > eine Ähnichkeit zum Namen X"BOX" nicht von der
    > Hand zu weisen ist...
    > Find ich nicht übel die Idee da der Name Box durch
    > die XBOX schon in den Köpfen der Nutzer ist


  6. Re: Habe es heute gerade gesehen

    Autor: Arjan Hölke 28.04.07 - 13:15

    Die xbox hat ihren namen von directx, welches seinen namen von access (x) hat.....

  7. Re: Habe es heute gerade gesehen

    Autor: fefefeefefe 28.04.07 - 16:33

    Arjan Hölke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die xbox hat ihren namen von directx, welches
    > seinen namen von access (x) hat.....


    du bist auch eine fotze.

  8. Re: Habe es heute gerade gesehen

    Autor: MESH 30.04.07 - 00:26

    fefefeefefe schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > du bist auch eine fotze.
    >
    >


    aber ansonsten gehts noch? lass deine beleidigungen wo anders raus

  9. Re: Habe es heute gerade gesehen

    Autor: Jens Mander 07.05.07 - 09:57

    MESH schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fefefeefefe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    >
    > > du bist auch eine fotze.
    >
    > aber ansonsten gehts noch? lass deine
    > beleidigungen wo anders raus
    >

    "fefefeefefe" scheint ein Tourette Kranker zu sein!
    www.tourette.de

    Ich wusste gar nicht, dass es auch in Schriftform vorkommt. ;-)

    Ansonsten: fefefeefefe, bitte mal die Netiquette lesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. KVV Kassel, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 1,12€
  3. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.

  2. Nintendo: Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    Nintendo
    Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden

    Die Hinweise auf eine Hardwarerevision bei der Nintendo Switch sind bestätigt. Bei der neuen Version ist die Akkulaufzeit deutlich verbessert - sie übertrumpft nun sogar die vom Handheld Switch Lite.

  3. Maps: Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    Maps
    Duckduckgo mit Kartendienst von Apple

    Duckduckgo erweitert seine Suchmaschine um einen Kartendienst. Hierzu wird auf Kartenmaterial von Apple zurückgegriffen, die IP-Adresse des Nutzers soll Apple allerdings nicht erhalten.


  1. 16:52

  2. 15:49

  3. 14:30

  4. 14:10

  5. 13:40

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30