Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PS3-Controller inkl…

wow nette Sache...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wow nette Sache...

    Autor: Rupert 30.04.07 - 11:52


    ... aber war doch auch nur eine Frage der Zeit, bis das jmd umsetzt ^^

  2. Re: wow nette Sache...

    Autor: anja 30.04.07 - 11:58

    Rupert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ... aber war doch auch nur eine Frage der Zeit,
    > bis das jmd umsetzt ^^


    von logitech gabs doch schon vor jahren sonen controller
    wingman extreme ...

  3. Re: wow nette Sache...

    Autor: Grumpy 30.04.07 - 11:58

    Vom Prinzip her ja ...

    allerdings hätten die das Ding doch so bauen können das es nicht unbedingt aussieht wie ne riesige Spinne *bäh*

  4. Re: wow nette Sache...

    Autor: XIS 30.04.07 - 12:55

    Grumpy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vom Prinzip her ja ...
    >
    > allerdings hätten die das Ding doch so bauen
    > können das es nicht unbedingt aussieht wie ne
    > riesige Spinne *bäh*
    >

    Ist ja auch nur eine Demoplattform. Das Teil ist nur dazu da, um die Funktion zu demonstrieren und zu beweisen, dass das auch schnell von statten geht. Der Wii-Controller-Hack war ja doch recht lahm.

    Gruß
    XIS

  5. Re: wow nette Sache...

    Autor: der checker 30.04.07 - 12:58

    das ist doch ein magnet unter dem controller und das gegenstück unter der Spinne...

    und auf sowas fallt ihr rein...


    XIS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Grumpy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vom Prinzip her ja ...
    >
    > allerdings
    > hätten die das Ding doch so bauen
    > können das
    > es nicht unbedingt aussieht wie ne
    > riesige
    > Spinne *bäh*
    >
    > Ist ja auch nur eine Demoplattform. Das Teil ist
    > nur dazu da, um die Funktion zu demonstrieren und
    > zu beweisen, dass das auch schnell von statten
    > geht. Der Wii-Controller-Hack war ja doch recht
    > lahm.
    >
    > Gruß
    > XIS
    >


  6. Re: wow nette Sache...

    Autor: chk23 30.04.07 - 13:21

    Aha, und deswegen bewegt sich das Teil auch schon _bevor_ der Controller ins angebliche Magnetfeld kommt? Und wie erklärstDu dir die Auf- und Abwärts- Bewegungen? Dürfte ja dann eigentlich nur in eine Richtung funktionieren...

    der checker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das ist doch ein magnet unter dem controller und
    > das gegenstück unter der Spinne...
    >
    > und auf sowas fallt ihr rein...
    >
    > XIS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Grumpy schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Vom Prinzip her ja ...
    >
    > allerdings
    > hätten die das Ding doch so
    > bauen
    > können das
    > es nicht unbedingt
    > aussieht wie ne
    > riesige
    > Spinne
    > *bäh*
    >
    > Ist ja auch nur eine
    > Demoplattform. Das Teil ist
    > nur dazu da, um
    > die Funktion zu demonstrieren und
    > zu
    > beweisen, dass das auch schnell von statten
    >
    > geht. Der Wii-Controller-Hack war ja doch
    > recht
    > lahm.
    >
    > Gruß
    > XIS
    >
    >


  7. Re: wow nette Sache...

    Autor: Tarca 30.04.07 - 15:16

    Gut das nicht nur ich so drüber denke.
    Der Entwicker hat ganze arbeit geleistet. Sau geiles Gerät!
    @ der checker: Man sollte erstmal wissen wovon man redet und im physikunterricht aufpassen.
    ich habe letzte Moche eine fuzzigeregelte Metallkugel in einem Magnetfeld gesehen. die konnte sich im Magnetfeld vertikal bewegen, der Aufwand der dafür nötig war, hätte weder in den Controller noch in die "Spinne" gepasst. Von der Neigung und der Rotation mal abgesehen.

    chk23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aha, und deswegen bewegt sich das Teil auch schon
    > _bevor_ der Controller ins angebliche Magnetfeld
    > kommt? Und wie erklärstDu dir die Auf- und
    > Abwärts- Bewegungen? Dürfte ja dann eigentlich nur
    > in eine Richtung funktionieren...
    >

  8. Re: wow nette Sache...

    Autor: achtbeiner 30.04.07 - 20:11

    Grumpy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vom Prinzip her ja ...
    >
    > allerdings hätten die das Ding doch so bauen
    > können das es nicht unbedingt aussieht wie ne
    > riesige Spinne *bäh*
    >


    sind sechs stelzen und nicht acht - arachnophoben mit paranoia tzz

  9. Re: wow nette Sache...

    Autor: CrizMas 30.04.07 - 21:57

    sowas gibts doch schon ewig für die wii...

    und ich denke das die sogar noch mehr möglichkeiten bietet. kann man als relative guten mausersatz nutzen. und es hat ne spitzen reichweite. damit muss sich der ps3 controller erstmal messen.

    greez Criz


    Rupert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ... aber war doch auch nur eine Frage der Zeit,
    > bis das jmd umsetzt ^^


  10. Re: wow nette Sache...

    Autor: matge 01.05.07 - 11:43

    CrizMas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sowas gibts doch schon ewig für die wii...
    >
    > und ich denke das die sogar noch mehr
    > möglichkeiten bietet. kann man als relative guten
    > mausersatz nutzen. und es hat ne spitzen
    > reichweite. damit muss sich der ps3 controller
    > erstmal messen.
    >
    > greez Criz
    >

    davon abgesehen sind Äpfel sowieso besser als Birnen -.-

  11. Re: wow nette Sache...

    Autor: Bouncy8864 02.05.07 - 09:02

    Tarca schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gut das nicht nur ich so drüber denke.
    > Der Entwicker hat ganze arbeit geleistet. Sau
    > geiles Gerät!
    > @ der checker: Man sollte erstmal wissen wovon man
    > redet und im physikunterricht aufpassen.
    > ich habe letzte Moche eine fuzzigeregelte
    > Metallkugel in einem Magnetfeld gesehen. die
    > konnte sich im Magnetfeld vertikal bewegen, der
    > Aufwand der dafür nötig war, hätte weder in den
    > Controller noch in die "Spinne" gepasst. Von der
    > Neigung und der Rotation mal abgesehen.
    >
    > chk23 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aha, und deswegen bewegt sich das Teil auch
    > schon
    > _bevor_ der Controller ins angebliche
    > Magnetfeld
    > kommt? Und wie erklärstDu dir die
    > Auf- und
    > Abwärts- Bewegungen? Dürfte ja dann
    > eigentlich nur
    > in eine Richtung
    > funktionieren...
    >

    omg, euer sinn für humor läßt wohl ein ganz klein bisschen zu wünschen übrig...

  12. Humor

    Autor: Korrumpel 03.05.07 - 05:13

    Bouncy8864 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > omg, euer sinn für humor läßt wohl ein ganz klein
    > bisschen zu wünschen übrig...
    1. Ja, und um solche Mißverständnisse zu vermeiden, sind Smileys/Emoticons erfunden worden.

    2. Humor? War ja nicht im entferntesten witzig die Magnetgeschichte. Deshalb nehm ich´s auch ernst.

  13. Re: wow nette Sache...

    Autor: GottZ 15.07.07 - 19:18

    matge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > CrizMas schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sowas gibts doch schon ewig für die wii...
    >
    > und ich denke das die sogar noch
    > mehr
    > möglichkeiten bietet. kann man als
    > relative guten
    > mausersatz nutzen. und es hat
    > ne spitzen
    > reichweite. damit muss sich der
    > ps3 controller
    > erstmal messen.
    >
    > greez Criz
    >
    > davon abgesehen sind Äpfel sowieso besser als
    > Birnen -.-
    >
    >

    [humor]
    wobei angebissene äpfel wiederum schlechter sind als linuxe
    [/humor]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BavariaDirekt, München
  2. IT-Systemhaus Dresden GmbH, Dresden
  3. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  4. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 129,85€ + Versand)
  3. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  4. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41