Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Experte rät Berlin zu…

Was hat Ballmer denn gemacht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was hat Ballmer denn gemacht?

    Autor: typ_mit_frage 02.05.07 - 22:21

    "Hoegners Migrationsprojekt "LiMux" erlangte 2003 deutschlandweite Beachtung, als der Microsoft-Chef Steve Ballmer vergeblich versuchte, die Münchner Linux-Pläne zu verhindern."

    Da bin ich jetzt neugierig...wie hat er es denn versucht?

  2. Re: Was hat Ballmer denn gemacht?

    Autor: TuxOS 02.05.07 - 22:23

    typ_mit_frage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Hoegners Migrationsprojekt "LiMux" erlangte 2003
    > deutschlandweite Beachtung, als der Microsoft-Chef
    > Steve Ballmer vergeblich versuchte, die Münchner
    > Linux-Pläne zu verhindern."
    >
    > Da bin ich jetzt neugierig...wie hat er es denn
    > versucht?

    Vermutlich hat er gedroht die Stad mit Büro-Stühlen bombardieren zu lassen.

  3. Re: Was hat Ballmer denn gemacht?

    Autor: gentoo_running 02.05.07 - 22:26

    Wenn ich mich recht erinner hat er eine Reise unterbrochen und nahm die Münchner unter "Argumente"-Kreuzfeuer ... der übliche Microsoft kram. Ich wette FUD war auch dabei ....

    grüße
    TuxOS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > typ_mit_frage schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Hoegners Migrationsprojekt "LiMux" erlangte
    > 2003
    > deutschlandweite Beachtung, als der
    > Microsoft-Chef
    > Steve Ballmer vergeblich
    > versuchte, die Münchner
    > Linux-Pläne zu
    > verhindern."
    >
    > Da bin ich jetzt
    > neugierig...wie hat er es denn
    > versucht?
    >
    > Vermutlich hat er gedroht die Stad mit
    > Büro-Stühlen bombardieren zu lassen.
    >


  4. Re: Was hat Ballmer denn gemacht?

    Autor: xaser 02.05.07 - 22:34

    Wenn ich mich recht erinnere hat er der Stadt ein außergewöhnlich niedriges Angebot gemacht, um das Argument der Kostensenkung zu entkräften...


    gentoo_running schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich recht erinner hat er eine Reise
    > unterbrochen und nahm die Münchner unter
    > "Argumente"-Kreuzfeuer ... der übliche Microsoft
    > kram. Ich wette FUD war auch dabei ....
    >
    > grüße
    > TuxOS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > typ_mit_frage schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > "Hoegners Migrationsprojekt
    > "LiMux" erlangte
    > 2003
    > deutschlandweite
    > Beachtung, als der
    > Microsoft-Chef
    > Steve
    > Ballmer vergeblich
    > versuchte, die
    > Münchner
    > Linux-Pläne zu
    >
    > verhindern."
    >
    > Da bin ich jetzt
    >
    > neugierig...wie hat er es denn
    > versucht?
    >
    > Vermutlich hat er gedroht die Stad mit
    >
    > Büro-Stühlen bombardieren zu lassen.
    >
    >


  5. Re: Was hat Ballmer denn gemacht?

    Autor: Thom Hurliman 02.05.07 - 23:15

    Die wären ja schön blöd wenn die in Berlin darauf eingehen. So ne Reduktion gilt natürlich nur bis zum nächsten kostenpflichtigen Update!

    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich recht erinnere hat er der Stadt ein
    > außergewöhnlich niedriges Angebot gemacht, um das
    > Argument der Kostensenkung zu entkräften...
    >

  6. Re: Was hat Ballmer denn gemacht?

    Autor: MeinNameIstProgramm 03.05.07 - 00:22

    Thom Hurliman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die wären ja schön blöd wenn die in Berlin darauf
    > eingehen. So ne Reduktion gilt natürlich nur bis
    > zum nächsten kostenpflichtigen Update!

    Bis dahin sitzen die Verantwortlichen eh irgendwo in der Karibik und schlürfen Cocktails :P

  7. Re: Was hat Ballmer denn gemacht?

    Autor: AlgorithMan 03.05.07 - 00:45

    gentoo_running schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich wette FUD war auch dabei ....

    würde mich wundern, wenn was anderes
    dabei gewesen wäre...

  8. Re: Was hat Ballmer denn gemacht?

    Autor: lilili 03.05.07 - 06:43

    typ_mit_frage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Hoegners Migrationsprojekt "LiMux" erlangte 2003
    > deutschlandweite Beachtung, als der Microsoft-Chef
    > Steve Ballmer vergeblich versuchte, die Münchner
    > Linux-Pläne zu verhindern."
    >
    > Da bin ich jetzt neugierig...wie hat er es denn
    > versucht?


    http://www.zdnet.de/news/software/0,39023144,2133005,00.htm

  9. Re: Was hat Ballmer denn gemacht?

    Autor: BSDDaemon 03.05.07 - 10:33

    Thom Hurliman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die wären ja schön blöd wenn die in Berlin darauf
    > eingehen. So ne Reduktion gilt natürlich nur bis
    > zum nächsten kostenpflichtigen Update!

    Der Grund war eher, die Dokumente der Münchner Umstellung besagen, dass es gar nicht in erster Linie um die direkten Kosten ging.


    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  3. ABB AG, Mannheim
  4. Wacker Neuson SE, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-25%) 44,99€
  3. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
    Routerfreiheit
    Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

    Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

  2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
    Mercedes EQV
    Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

    Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

  3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
    Fogcam
    Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

    Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


  1. 18:01

  2. 17:40

  3. 17:03

  4. 16:41

  5. 16:04

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:42