1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony DSC-S800: 8 Megapixel und 6fach…

Designabteilung bei Sony im Urlaub gewesen?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Designabteilung bei Sony im Urlaub gewesen?

    Autor: 77/77///7 04.05.07 - 13:58

    Selten hässliches 0815-Ding! Dabei hat Sony oft schone Dinger. Aber Sony kauf ich sowieso nicht.

  2. Re: Designabteilung bei Sony im Urlaub gewesen?

    Autor: D.M. 04.05.07 - 14:10

    77/77///7 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Selten hässliches 0815-Ding! Dabei hat Sony oft
    > schone Dinger. Aber Sony kauf ich sowieso nicht.


    Willst du deine Kamera nur ansehen oder mit ihr auch Fotos machen? Ich möchte mein Geld gern für Funktionen, denn für Design ausgeben!

  3. Re: Designabteilung bei Sony im Urlaub gewesen?

    Autor: 77/77///7 04.05.07 - 14:17

    Design und Funktion gehen im Idealfall Hand in Hand. Typisch Deutsches Designverständnis: "Design ist etwas Überflüssiges, dass man am Ende dazu macht, aber auch weglassen kann". Da hilft es wohl bis heute nichts dass die wichtigsten Meilesteine im Produktdesign in Deutschland waren. Das Bauhaus udn die HfG Ulm. Design ist bei der Produktentwicklung, wenn man es richtig macht, von Anfang an dabei und es befasst sich natürlich auch zu einem großenteil mit den Funktionen und Funktionalität.

    Nun gut. Die Entscheidung diesen Prozess wegzlassen ist natürlich auch eine gestalterische Entscheidung. Also auch Design. Aber der Verzicht auf Design ist eher ein schlechtes Design.

  4. Re: Designabteilung bei Sony im Urlaub gewesen?

    Autor: Laury 06.05.07 - 22:31

    77/77///7 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Design und Funktion gehen im Idealfall Hand in
    > Hand. Typisch Deutsches Designverständnis: "Design
    > ist etwas Überflüssiges, dass man am Ende dazu
    > macht, aber auch weglassen kann".

    Mit verlaub, was ist daran "typisch Deutsch"? Mir fallen aus dem Stehgreif jede Menge deutsche Firmen ein, die dieses Gesetz sehr wohl begriffen haben - allen voran die Vorzeige-Branche rund ums Automobil. (außer natürlich Opel und Ford, aber bei denen haben vermutlich Amis das sagen)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  2. Universität Passau, Passau
  3. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate FireCuda 510 1 TB für 179,90€ + 6,79€ Versand und Fractal Design Define S2...
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 52,70€)
  3. 124,99€
  4. mit täglich wechselnden Angeboten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

    1. Jens Spahn: Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
      Jens Spahn
      Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

      Die Corona-Warn-App ist bislang über 14 Millionen Mal heruntergeladen worden, ungefähr 300 Warnmeldungen über mögliche Infektionen wurden ausgegeben.

    2. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
      Bafin
      Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

      Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.

    3. Teams: Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor
      Teams
      Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor

      Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise, das Plus hätte aber noch höher ausfallen können: Unternehmens-Chef Stewart Butterfield wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor.


    1. 14:17

    2. 13:59

    3. 13:20

    4. 12:43

    5. 11:50

    6. 14:26

    7. 13:56

    8. 13:15