Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indien arbeitet am $10…

Menschenverachtend

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Menschenverachtend

    Autor: blubber 04.05.07 - 11:28

    Dafür werden aber wieder die arbeiter in Indien wieder unter menschenverachtenden verhältnisen arbeiten und verdienen.

  2. Karma

    Autor: weltraumMonster 04.05.07 - 11:45

    blubber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür werden aber wieder die arbeiter in Indien
    > wieder unter menschenverachtenden verhältnisen
    > arbeiten und verdienen.


    Als Inder macht man sich darüber keinen Kopf, wenn man nunmal im vorherigen Leben zu viel schlechtes Karma angeammelt hat und dadurch in diesem Leben einen "Scheißjob" hat... dann nimmt man das einfach wie es kommt... --> Kopf Hoch im Nächsten Leben wird es besser... also weiter 16Stunden täglich giftige Gase beim Löten und Kleben einatmen....

  3. pah

    Autor: Evilcrusader.com 04.05.07 - 11:53

    hätten die nicht so viele Menschenmassen, hätten sie dieses Problem gar nicht ... und wir den Klimawandel nicht ...

    blubber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür werden aber wieder die arbeiter in Indien
    > wieder unter menschenverachtenden verhältnisen
    > arbeiten und verdienen.


  4. Re: pah

    Autor: ChriDDel 04.05.07 - 11:56

    Evilcrusader.com schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hätten die nicht so viele Menschenmassen, hätten
    > sie dieses Problem gar nicht ... und wir den
    > Klimawandel nicht ...

    Hör mir auf mit Klimawandel.
    Der CO2 anstieg kam in der vergangenheit immer nach der Erwärmung.
    Da noch immer das Prinzip von "Ursache kommt vor Wirkung" gilt, bezweifel ich mal den Klimawandel durch CO2.


  5. Re: pah

    Autor: Blödlaberer 04.05.07 - 12:09

    ChriDDel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Evilcrusader.com schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hätten die nicht so viele Menschenmassen,
    > hätten
    > sie dieses Problem gar nicht ... und
    > wir den
    > Klimawandel nicht ...
    >
    > Hör mir auf mit Klimawandel.
    > Der CO2 anstieg kam in der vergangenheit immer
    > nach der Erwärmung.


    Quelle? Und bitte eine echte Studie eines unabhängigen Forschungsinstituts und nicht den neuesten Artikel aus der PM.

  6. Re: pah

    Autor: Sozi 04.05.07 - 12:12

    Evilcrusader.com schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hätten die nicht so viele Menschenmassen, hätten
    > sie dieses Problem gar nicht ... und wir den
    > Klimawandel nicht ...


    Die Industrienationen sind für den Klimawandel verantwortlich! Du musst nicht alles glauben, was Deine glatzköpfigen Kameraden Dir am Stammtisch erzählen.

  7. Manchmal hasse ich Freitage!!!!

    Autor: Duderino 04.05.07 - 12:22

    ..denn da gibts dann so eine gequirlte Stammtisch-Scheiße zu lesen, dass einem fast schlecht wird..

    Evilcrusader.com schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hätten die nicht so viele Menschenmassen, hätten
    > sie dieses Problem gar nicht ... und wir den
    > Klimawandel nicht ...
    >
    > blubber schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dafür werden aber wieder die arbeiter in
    > Indien
    > wieder unter menschenverachtenden
    > verhältnisen
    > arbeiten und verdienen.
    >
    >


  8. Re: Manchmal hasse ich Freitage!!!!

    Autor: SonjaX 04.05.07 - 12:28

    Duderino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..denn da gibts dann so eine gequirlte
    > Stammtisch-Scheiße zu lesen, dass einem fast
    > schlecht wird..

    Ach komm: Besuch' mich mal und du wirst Freitage lieben ;-)

    LG Sonja
    http://www.@#$%&

  9. Re: du bist pah

    Autor: blubber 04.05.07 - 12:33

    Evilcrusader.com schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hätten die nicht so viele Menschenmassen, hätten
    > sie dieses Problem gar nicht ... und wir den
    > Klimawandel nicht ...
    >
    Wiesi muss es immer jemand geben der das Niveu dieses Theadrs runterziegen muss.*kopfschüttel*

  10. Re: pah

    Autor: KlausG 04.05.07 - 13:03

    Frei nach 'West':
    Für mehr...
    ... Genozid an rechten.

  11. Re: Manchmal hasse ich Freitage!!!!

    Autor: LutzT 04.05.07 - 13:12

    Duderino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..denn da gibts dann so eine gequirlte
    > Stammtisch-Scheiße zu lesen, dass einem fast
    > schlecht wird..
    >
    Du drückst Dich ja noch gewählt aus ... naja, einseitige Hirnbelastungen hinterlassen eben Spuren ...


  12. Warte noch 5 Jahre

    Autor: Josef Engelsgrad 04.05.07 - 14:12

    Warte noch 5 Jahre dann arbeiten wir hier genauso. Nur gibts pro Stunde noch 1 EUR vom Arbeitsamt dazu, für den Arbeitgeber natürlich. Man muss den Investoren ja was bieten das Indien nicht bietet.

  13. Re: pah

    Autor: HuhnEi 04.05.07 - 14:16

    ChriDDel schrieb:
    > Hör mir auf mit Klimawandel.
    > Der CO2 anstieg kam in der vergangenheit immer
    > nach der Erwärmung.
    > Da noch immer das Prinzip von "Ursache kommt vor
    > Wirkung" gilt, bezweifel ich mal den Klimawandel
    > durch CO2.


    Jaja. Was zuerst da, das Ei oder das Huhn?

  14. Re: pah

    Autor: Pestreflex 04.05.07 - 14:17

    HuhnEi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jaja. Was zuerst da, das Ei oder das Huhn?


    Der DRACHE war zuerst da.
    Der legte ein Ei (wie alle Drachen).
    Daraus schlüpfte ein mutierter Drachen, der ein Huhn war.


  15. Re: Warte noch 5 Jahre

    Autor: usp 04.05.07 - 14:20

    Josef Engelsgrad schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warte noch 5 Jahre dann arbeiten wir hier genauso.
    > Nur gibts pro Stunde noch 1 EUR vom Arbeitsamt
    > dazu, für den Arbeitgeber natürlich. Man muss den
    > Investoren ja was bieten das Indien nicht bietet.


    genau, die infrastruktur und das bildungsniveau sind ja in indien die weltbesten...

  16. Re: Manchmal hasse ich Freitage!!!!

    Autor: Duderino 04.05.07 - 14:32

    geht nicht.. das JavaScript wird von NoScript geblockt *g*

    SonjaX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Duderino schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ..denn da gibts dann so eine gequirlte
    >
    > Stammtisch-Scheiße zu lesen, dass einem fast
    >
    > schlecht wird..
    >
    > Ach komm: Besuch' mich mal und du wirst Freitage
    > lieben ;-)
    >
    > LG Sonja
    > www.@#$%&


  17. Re: pah

    Autor: Dummschwätzer 04.05.07 - 14:50

    Sozi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Evilcrusader.com schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hätten die nicht so viele Menschenmassen,
    > hätten
    > sie dieses Problem gar nicht ... und
    > wir den
    > Klimawandel nicht ...
    >
    > Die Industrienationen sind für den Klimawandel
    > verantwortlich! Du musst nicht alles glauben, was
    > Deine glatzköpfigen Kameraden Dir am Stammtisch
    > erzählen.
    >

    Dummschwätzer... am Ende einer Kaltperiode zu leben, und zu behaupten der Klimawandel werde von denen verursacht, deren Lebenstil man haben möchte, aber nicht erreicht, ist schon arm.

    Das wir Menschen daran beteiligt sind, ist zu 100% sicher, aber wir beeinflussen nur die Geschwindigkeit, und die Spitze die erreicht wird: ohne uns wird es auch wärmer, aber vermutlich dauert es 100 Jahre länger, und es wird 1-2°C weniger im Durchschnitt...aber daran dass es wärmer wird, daran werden wir und unsere theoretische Abwesenheit gar nichts ändern!

    Wir müssen den Schlappschwänzen die fetten Autos verbieten, aber nicht wegen CO²-Ausstoß, sondern generell wegen der maßlosen Resourcen-Verschwendung, wir müssen ein generelles Tempolimit schaffen, damit auch der letzte Viagra-Kandidat lieber eine blaue Pille schluckt oder ins Puff geht, anstatt im Raser-Potenz-Wahn harmlose Menschen zu beläöstigen, zu bedrängen und zu gefährden... nicht weil dadurch der Benzinverbruach und CO²-Ausstoß marginal sinkt.
    Was wir tun müssen ist notwendig, aber nicht aus den genannten Gründen, und aufgrund der genannten Mißstände... aber grade die Mißstände globaler Ausmaße sind die einzigen Argumente, mit denen man etwas bewegen kann... aufgrund der anderen vernünftigen Argumente, ist doch nie ein Umdenken möglich... der Egoismus regiert die Welt, und daran wird sie zugrunde gehen... guten abend und ein schönes WE, der Dummschwätzer

  18. Re: pah

    Autor: Thomas K. 04.05.07 - 15:16

    Pestreflex schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HuhnEi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jaja. Was zuerst da, das Ei oder das Huhn?
    >
    > Der DRACHE war zuerst da.
    > Der legte ein Ei (wie alle Drachen).
    > Daraus schlüpfte ein mutierter Drachen, der ein
    > Huhn war.

    Und wer war zuerst da, der Drache oder das Ei? :-)

    --Thomas

  19. Re: pah

    Autor: jemandneues 04.05.07 - 15:21

    Blödlaberer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ChriDDel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Evilcrusader.com schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > hätten die nicht so viele
    > Menschenmassen,
    > hätten
    > sie dieses
    > Problem gar nicht ... und
    > wir den
    >
    > Klimawandel nicht ...
    >
    > Hör mir auf mit
    > Klimawandel.
    > Der CO2 anstieg kam in der
    > vergangenheit immer
    > nach der Erwärmung.
    >
    > Quelle? Und bitte eine echte Studie eines
    > unabhängigen Forschungsinstituts und nicht den
    > neuesten Artikel aus der PM.
    >
    >

    http://de.geocities.com/klimaforschung

    Büddeschön

  20. Re: pah

    Autor: ChriDDel 04.05.07 - 15:23

    HuhnEi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ChriDDel schrieb:
    > > Hör mir auf mit Klimawandel.
    > Der CO2
    > anstieg kam in der vergangenheit immer
    > nach
    > der Erwärmung.
    > Da noch immer das Prinzip von
    > "Ursache kommt vor
    > Wirkung" gilt, bezweifel
    > ich mal den Klimawandel
    > durch CO2.
    >
    > Jaja. Was zuerst da, das Ei oder das Huhn?
    Die frage passt überhaupt nicht.
    Die Messungen sind die, die auch Al Gore in seinem Film benutzt hat um zu zeigen, dass CO2 un Temperatur einhergehen.
    Nur hat er es so grob gezeigt, dass nicht zu sehen war, dass die Temperatur immer vor dem CO2 anstieg kam.
    Und in den Siebzigern hatten die Wissenschaftler noch ne neue Eiszeit befürchtet.

    Dazu kommt noch, dass tiere und Menschen durchs Atmen schon mehr CO2 ausstoßen als die meisten Fabriken oder gar die paar Autos auf der welt. Bekomm ich jetzt als vielartmer auch einen auf dne Sack?

    Wenn überhaupt, haben wir die Temperatur nur leicht steigen lassen.
    Der Hauptteil ist eine ganz normale Wärmeperiode wie sie alle paar jahrhunderte mal vorkommt.

    Außerdem ist der April auch nicht wärmer als üblich.
    Höchstens auf die letzten 10 jahre. Es war auch in näherer Vergangenheit schon wärmer.

    Und ich setz noch einen oben drauf, der April wiederspricht dem Klimawandeltrend. Danach hätte es hier und jetzt im April nämlich nass und nicht trocken sein sollen.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  3. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07