Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pirate Bay: Finanziert von…

pecunia non olet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. pecunia non olet

    Autor: crazychicken 04.05.07 - 15:03

    Warum sollte es in der Torrentgemeinde anders laufen als in der freien Wirtschaft? Server und Bandbreiten müssen finanziert werden, und wenn ein Stifter/Inkubator und Wasa Erbe sich im Nachhinein als ein Förderer von Parteien heraus stellt die sich zum Beispiel dem Motto "Schweden den Schweden" verschreibt dann ist das für die Downloader nur marginal wichtig. Wäre nun interessant zu sehen ob die liberalen Befürworter der ganzen Sharing-Idee nun auch die Chuzpe haben sich von Piratebay abzuwenden. Wurde der berühmt Piratenpartei vielleicht auch zufällig von dem selben Förderer eine kleine Starthilfe gegeben? Who knows.

    Ich finde es nur sehr pikant das gerade die Verteidiger von Filesharing etc. eher die genau andere Position im politischen Spektrum besetzen. Ist es anrüchig einen Dienst zu benutzen, von dem nun bekannt ist das er mit Hilfe eines Rechtspopulisten ins Leben gerufen wurde? NPD Torrents anyone? ;)

  2. Re: pecunia non olet

    Autor: mähr 04.05.07 - 15:09

    Wenn ich ein Alternativangebot zur Wahl hätte würde ich das sicherlich vorziehen. Ansonsten bestimmt die verfügbarkeit meine Wahl. Wenn ich das Zeug sonst nirgends bekomme werde ich wohl darauf zurückgreifen müssen. Aber das ist eher nur zu 0.01% der fall ...

  3. Re: pecunia non olet

    Autor: Suppenküche 04.05.07 - 22:49

    crazychicken schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > interessant zu sehen ob die liberalen Befürworter
    > der ganzen Sharing-Idee nun auch die Chuzpe haben
    > sich von Piratebay abzuwenden.

    Warum sollte ich? Die Admins und der ISP...
    Die Server sind längst woanders.
    Filesharer sind Nazis oder was?


    > Wurde der berühmt
    > Piratenpartei vielleicht auch zufällig von dem
    > selben Förderer eine kleine Starthilfe gegeben?
    > Who knows.

    Who cares?
    Interessiert sich der Obdachlose dafür ob die warme Suppe politisch korrekt ist?


    > Ist es anrüchig einen Dienst zu benutzen, von dem
    > nun bekannt ist das er mit Hilfe eines
    > Rechtspopulisten ins Leben gerufen wurde? NPD
    > Torrents anyone? ;)

    Ist es anrüchig, wenn man nun weiss, dass TPB es geschafft hat sich vom politischen Gegensatz die finanzielle Starthilfe zu verschaffen oder macht es TPB eher zu Helden?
    Who knows.
    Was wissen wir über die Gesinnung und die politische Einstellung der Piraten?
    Nichts?
    Was wissen wir darüber ob oder welche Verpflichtungen TPB eingegangen ist?
    Nichts?

    Also, was soll das Gehabe?
    Filesharer sind U-Boot-Nazi-Kinderschänder-Terroristen-Weltverschwörer-und-Fremdenvergaser?

    *kicher*

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Erfurt
  2. Consors Finanz, München
  3. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Berlin
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Porta Westfalica

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 116,75€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Mobile-Games-Auslese Harry Potter und das Geschäftsmodell des Grauens
  2. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  3. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. DSGVO EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform
  2. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  3. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. SpaceX Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  1. Funklöcher: Brandenburg errichtet neue Mobilfunkmasten
    Funklöcher
    Brandenburg errichtet neue Mobilfunkmasten

    Mit 32 neuen Mobilfunkmasten will ein Bundesland die Mobilfunkversorgung verbessern. Doch es gibt über 23.000 Funklöcher in Brandenburg.

  2. IT-Studium: Informatikstudiengänge haben zu wenig Professoren
    IT-Studium
    Informatikstudiengänge haben zu wenig Professoren

    Trotz wachsendem Interesse an der Informatik werden kaum mehr Professoren und Lehrkräfte eingestellt. Die Hochschulen müssten selbst mehr tun, um wissenschaftlichen Nachwuchs zu halten.

  3. Smartphone: LG Q7+ kommt für 400 Euro nach Deutschland
    Smartphone
    LG Q7+ kommt für 400 Euro nach Deutschland

    Mit der Q7-Serie hat LG Nachfolgegeräte für die im Jahr 2017 gestartete Mittelklasseserie vorgestellt. Das Topmodell Q7+ kommt als einziges der drei neuen Geräte nach Deutschland: Es hat eine 16-Megapixel-Kamera, eine AI-Bilderkennung und ein 5,5 Zoll großes Display.


  1. 18:56

  2. 18:14

  3. 16:59

  4. 16:47

  5. 16:33

  6. 16:19

  7. 15:56

  8. 15:37