Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pfeiffer-Studie wirft USK lasche…

studien...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. studien...

    Autor: ruth schell 05.05.07 - 13:41

    vertraue keiner statistik/studie, die du nicht selbst gefälscht hast. wie aussagekräftig ist bitte die studie einer einrichtung, dessen leiter selbst nicht mal neutral zu einer untersuchten problematik steht?

    "Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU), der für ein Verbot von so genannten Killerspielen eintritt und mit Pfeiffer auf einer Linie steht, nennt die Ergebnisse schon im Vorfeld alarmierend." jo, is schon klar - keine ahnung haben was genau drinsteht, aber erstmal gross rumtönen...

  2. Re: studien...

    Autor: Rainer McCollin 05.05.07 - 13:55

    ruth schell schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vertraue keiner statistik/studie, die du nicht
    > selbst gefälscht hast. wie aussagekräftig ist
    > bitte die studie einer einrichtung, dessen leiter
    > selbst nicht mal neutral zu einer untersuchten
    > problematik steht?
    >
    > "Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU),
    > der für ein Verbot von so genannten Killerspielen
    > eintritt und mit Pfeiffer auf einer Linie steht,
    > nennt die Ergebnisse schon im Vorfeld
    > alarmierend." jo, is schon klar - keine ahnung
    > haben was genau drinsteht, aber erstmal gross
    > rumtönen...

    Traue keiner Studie die du nicht selber in Auftrag gegeben und bezahlt hast...

    Ich glaube der Pfeiffer durfte als Kind nicht bei Räuber und Gendarm oder Cowboy und Indianer mitspielen, und will sich jetzt bei allen Erwachsenen dafür rächen.

  3. Re: studien...

    Autor: der pfeiffer will... 05.05.07 - 14:31

    die USK schlecht machen und selber mit seinem Institut die USK ersetzen, nicht mehr nicht weniger. Und ganz bestimmt auch nicht weil der Typ "Killerspiele" hasst, sondern eher weil man damit bestimmt nen gutes Geschäft machen kann wen man es richtig aufzieht. Das ist den meisten wohl auch bewußt, leider wird in den Medien viel zu wenig erwähnt finde ich.

    Rainer McCollin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ruth schell schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > vertraue keiner statistik/studie, die du
    > nicht
    > selbst gefälscht hast. wie
    > aussagekräftig ist
    > bitte die studie einer
    > einrichtung, dessen leiter
    > selbst nicht mal
    > neutral zu einer untersuchten
    > problematik
    > steht?
    >
    > "Bayerns Innenminister Günther
    > Beckstein (CSU),
    > der für ein Verbot von so
    > genannten Killerspielen
    > eintritt und mit
    > Pfeiffer auf einer Linie steht,
    > nennt die
    > Ergebnisse schon im Vorfeld
    > alarmierend." jo,
    > is schon klar - keine ahnung
    > haben was genau
    > drinsteht, aber erstmal gross
    > rumtönen...
    >
    > Traue keiner Studie die du nicht selber in Auftrag
    > gegeben und bezahlt hast...
    >
    > Ich glaube der Pfeiffer durfte als Kind nicht bei
    > Räuber und Gendarm oder Cowboy und Indianer
    > mitspielen, und will sich jetzt bei allen
    > Erwachsenen dafür rächen.
    >


  4. Re: studien...

    Autor: Nicht Churchill 05.05.07 - 14:41

    Das schöne is ja der Satz "auf der Grundlage eines neu entwickelten Begutachtungsschemas (...) bewertet" - mit dem akuellen kommt ja nicht das raus, was man haben will...

  5. Re: studien...

    Autor: der loller 06.05.07 - 02:02

    Nicht Churchill schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das schöne is ja der Satz "auf der Grundlage eines
    > neu entwickelten Begutachtungsschemas (...)
    > bewertet" - mit dem akuellen kommt ja nicht das
    > raus, was man haben will...


    schon also kurz neues entwickeln damit das rauskommt was man will

    lol

  6. Re: studien...

    Autor: HarHart 06.05.07 - 10:55

    Genau!
    Und dann erst der Satz
    von "speziell geschulten Spieletestern des KFN"

    D.h. von Herr Pfeiffer ausgesuchten und gebrieften Testern, denen man das erwartete Ergebnis vorgibt.

    Ist das ganze nicht eigentlich eigenmächtig veruntreute Steuergelder.
    Darf ein Direktor eines staatlich finanzierten Institutes ohne
    staatlichen Auftrag einfach irgendeine Studie initiieren um seinen
    privaten Feldzug zu unterstützen, so etwas kostet eine ganze Menge?



    der loller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht Churchill schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das schöne is ja der Satz "auf der Grundlage
    > eines
    > neu entwickelten Begutachtungsschemas
    > (...)
    > bewertet" - mit dem akuellen kommt ja
    > nicht das
    > raus, was man haben will...
    >
    > schon also kurz neues entwickeln damit das
    > rauskommt was man will
    >
    > lol


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 4,99€
  3. (-12%) 52,99€
  4. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29