1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pfeiffer-Studie wirft USK lasche…

Politiker...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Politiker...

    Autor: Politgrunz 05.05.07 - 15:12

    In den fünziger Jahren war es Elvis,
    in den sechziger Jahren die Beatles,
    in den siebzigern die Rolling Stones,
    in den achtzigern die "Null Bock" Generation,
    in den neunziger Jahren das Fernsehen

    und jetzt?

    Jetzt wissen wir:
    An Persönlichkeitsstörungen sind nicht etwa

    - das soziale Umfeld
    - psychische Erkrankungen
    - Drogen
    - die immer rücksichtlos werdendere Gesellschaft, inklusive der Sozialpolitik,

    sondern - natürlich -

    böse, böse Killerspiele schuld!

    Ob man das irgendwie belegen kann?
    Nö! Macht aber doch auch Nichts? Oder?
    Hauptsache irgendein Politiker kann sich wichtig machen...

    Soviel...

  2. Re: Politiker...

    Autor: Quizzler 05.05.07 - 17:48

    Politgrunz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In den fünziger Jahren war es Elvis,
    > in den sechziger Jahren die Beatles,
    > in den siebzigern die Rolling Stones,
    > in den achtzigern die "Null Bock" Generation,
    > in den neunziger Jahren das Fernsehen
    >
    > und jetzt?
    >
    > Jetzt wissen wir:
    > An Persönlichkeitsstörungen sind nicht etwa
    >
    > - das soziale Umfeld
    > - psychische Erkrankungen
    > - Drogen
    > - die immer rücksichtlos werdendere Gesellschaft,
    > inklusive der Sozialpolitik,
    >
    > sondern - natürlich -
    >
    > böse, böse Killerspiele schuld!
    >
    > Ob man das irgendwie belegen kann?
    > Nö! Macht aber doch auch Nichts? Oder?
    > Hauptsache irgendein Politiker kann sich wichtig
    > machen...
    >
    > Soviel...
    >
    >


    Meine Unterschrift hast du, vollkommen richtig

  3. Re: Politiker...

    Autor: Meth 05.05.07 - 23:56

    Politgrunz schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > und jetzt?
    >
    > Jetzt wissen wir:
    > An Persönlichkeitsstörungen sind nicht etwa
    >
    > - das soziale Umfeld
    > - psychische Erkrankungen
    > - Drogen
    > - die immer rücksichtlos werdendere Gesellschaft,
    > inklusive der Sozialpolitik,
    >


    is klar die bösen Drogen wieder...Erstmal nachdenken bevor man in die selben Muster fällt wie Pfeiffer und Co.


  4. Re: Politiker...

    Autor: der loller 06.05.07 - 01:58

    es gibt immer einen sündenbock

  5. Re: Politiker...

    Autor: eintollername 06.05.07 - 09:47

    Politgrunz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In den fünziger Jahren war es Elvis,
    > in den sechziger Jahren die Beatles,
    > in den siebzigern die Rolling Stones,
    > in den achtzigern die "Null Bock" Generation,
    > in den neunziger Jahren das Fernsehen
    >
    > und jetzt?
    >
    > Jetzt wissen wir:
    > An Persönlichkeitsstörungen sind nicht etwa
    >
    > - das soziale Umfeld
    > - psychische Erkrankungen
    > - Drogen
    > - die immer rücksichtlos werdendere Gesellschaft,
    > inklusive der Sozialpolitik,
    >
    > sondern - natürlich -
    >
    > böse, böse Killerspiele schuld!
    >
    > Ob man das irgendwie belegen kann?
    > Nö! Macht aber doch auch Nichts? Oder?
    > Hauptsache irgendein Politiker kann sich wichtig
    > machen...
    >
    > Soviel...
    >
    >


    Danke, stimme dir fast vollkommen zu, weil bei "drogen" müsst man nun differenzieren.. Aber so ist das halt, kaum sagt man was kommt der nächste und hat was dran zu meckern ^^ :)

  6. Re: Politiker...

    Autor: ThommyW 07.05.07 - 14:04

    der loller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es gibt immer einen sündenbock

    und das ist gut so? Wohl kaum...zumindest, wenns der falsche ist, wie es hier ja offensichtlich der Fall ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  2. Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, Magdeburg
  3. Klinikum der Universität München, Großhadern
  4. Scheer GmbH, Saarbrücken, Basel (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten